Aluminium Bass

Ratterbass

Ratterbass

Well-Known Member
Bassix
ß44.556
bäm!

Ich hatte inzwischen das Vergnügen, so ein Ding zu spielen. Wahnsinns Sustain und geil verarbeitet. Tolles Spielgefühl, materialbedingt natürlich nicht ganz leicht, aber davon ab, echt cool. Auf der Instagramseite ist inzwischen auch ein kurzes Video mit Sound von so einem Hals auf nem Preci.
 
drone

drone

Well-Known Member
Bassix
ß69.520
yeah! bilder dann bitte!!! finde die option auch verlockend aber ich halte durch, noch etwa 2 monate ... :thumb_twiddle:
 
  • Like
Reaktionen: Jop
Jop

Jop

Wob, wob, wob...
Bassix
ß241
Design gefällt :-)

Mir ist zufällig beim Youtube-Stöbern mal wieder Justin Foley von The Austerity Program in den Kescher gegangen, genauer dieses herrliche Video:


Wer es noch nicht kennt, hier natürlich auch die bekannte VALNÖTT, das must-have Pedal für trve und kvlt:


Um nun auch mal zum Punkt zu kommen: mir ist früher als unwissendem nie aufgefallen, dass die Band Travis Beans spielt. Kein Wunder klingen die gut :-)

 
drone

drone

Well-Known Member
Bassix
ß69.520
Design gefällt :-)

Mir ist zufällig beim Youtube-Stöbern mal wieder Justin Foley von The Austerity Program in den Kescher gegangen, genauer dieses herrliche Video:


Wer es noch nicht kennt, hier natürlich auch die bekannte VALNÖTT, das must-have Pedal für trve und kvlt:


Um nun auch mal zum Punkt zu kommen: mir ist früher als unwissendem nie aufgefallen, dass die Band Travis Beans spielt. Kein Wunder klingen die gut :-)

ja, die sind cool und nen valnött hab ich mir, nachdem ich das video damals zuerst gesehen hatte auch gleich geholt! 🙃

ach ja, danke für die blumen!
 
Jop

Jop

Wob, wob, wob...
Bassix
ß241
Es gibt auch etwas ernstere Videos auf dem gleichen Kanal dazu :-) aber die "9 industry standard distortion pedals" sind halt die "common configuration"!
Bin ich auch schon mit am Start, das wird super. Bin auf die Kombo Beta Bass und Royal TS/Rusty gespannt, ich rechne ja mit der Entstehung eines Loches im Amp/Distortion-Kontinuum :-)
 
drone

drone

Well-Known Member
Bassix
ß69.520
custom shop trouble: stellt euch vor, ihr bestellt einen custom bass. alles läuft nach plan, der bass ist fast fertig und ihr bekommt ein foto vom korpus mit einem loch für den pu-switch (einziges schaltungselement am bass) an der falschen stelle. die änderung der pu-switch-position wurde im nachhinein (nach der eigentlichen bestellung aber noch vor fertigungsbeginn) von mir vorgenommen und vom bassbauer schriftlich bestätigt. nun ist die situation folgende: die änderung wurde nicht umgesetzt, das loch sitzt an der falschen stelle (wie ursprünglich bestellt aber eben nich in letztendlicher, bestätigter wunschposition). der bassbauer schlägt bisher vor, das loch für ein anderes schaltelement zu nutzen, will ich nich. die kommunikation läuft, ich bin verunsichert in meinem vertrauen in den erbauer und unsicher, ob ich bei einem 2k-custom bass damit leben möchte oder anderes fordern sollte. wie würdet ihr damit umgehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Jop

Jop

Wob, wob, wob...
Bassix
ß241
Würde mich ehrlichgesagt überhaupt nicht stören. Den Klang beeinflusst es nicht, man sollte es ja denk ich auch einfach verplomben können, oder?

Musste grade an die ESP Page Hamilton (Helmet) Signature denken.

Ich kann aber verstehen, dass du verunsichert bist. Du hast den Bass scheinbar genau geplant und jetzt kommt unerwarteterweise so etwas.
 
Badmorefinger

Badmorefinger

Well-Known Member
Bassix
ß9.193
Ich kann Deinem Unmut hier sehr gut verstehen, ist ne Menge Kohle. Von der rechtlichen Seite dürfte es für Dich ziemlich gut aussehen, vor allem wenn Du die schriftliche Bestätigung hast. Vielleicht kannst Du Dich ja mit der ursprünglichen Position des Potis doch arrangieren, dann würde ich aber einen entsprechenden Preisnachlass verhandeln.
 
BassTart

BassTart

verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank
Bassix
ß43.269
Mal 'ne blöde Frage, wenn die so die Alu-Checker sind, können die das Loch nicht wieder zuschweißen und polieren? :gruebel: Gibt's ein Foto vom Loch an der falschen Stelle?
 
drone

drone

Well-Known Member
Bassix
ß69.520
Mal 'ne blöde Frage, wenn die so die Alu-Checker sind, können die das Loch nicht wieder zuschweißen und polieren? :gruebel: Gibt's ein Foto vom Loch an der falschen Stelle?
dit is doch am ende bestimmt irgendwie zu sehen oder? der bass wird nich gepulvert oder eloxiert sondern nur gebürstet und gewachst.
 
 

Oben Unten