Am Anfang war der Hals......

Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Hab mal drüber geschlafen...

Wie der Bass am Ende klingt ist je reine Spekulation.
Es gibt so viele Unwägbarkeiten wie z.B. Das Body Holz,
Das recht starke Ebenholz Griffbrett und die PUs .

Kurzum es macht wenig Sinn Einen Parameter Einzel zu bewerten.
Ob die PUs nun besser klingen wenn sie wie beim Original eingebaut
Werden, zumal mir der original Duesenberg Sound zu drahtig klingt???

Unterm Strich ist es viel Aufwand die PUs Positionen zu ändern, das Ergebnis reine Spekulation.

Der geringste Aufwand ist, die PUs zu ändern, denn diese möchte ich auf
jeden Fall verbauen.

Hätte hätte Fahrradschlauch.....kann doof werden, mit dieser Position, mit diesen PUs, mit dem Holz, mit dem Hals .....

Der Bass soll anders werden als ein Standard PB und das wird er.

Versuch macht kluch. Also lass ich mich mal überraschen....kann ja auch
Gut werden :nix:
 
claudio
claudio
Well-Known Member
Bassix
ß59.494
Versuch macht kluch.
genau, ich würde es an Deiner Stelle mal mit den vorhandenen PUs in der von Dir angedachten Position probieren und erst danach mir Gedanken machen, die PUs oder gar das Holz zu ändern. Allerdings würde ich so eine Probe unbedingt vor dem Lackieren machen, denn falls Du doch am Holz was ändern musst, hast Du sicher weniger Arbeit, wenn noch nicht fein geschliffen, gefüllert und lackiert ist.

Cooles Projekt, Gruss
claudio
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
genau, ich würde es an Deiner Stelle mal mit den vorhandenen PUs in der von Dir angedachten Position probieren und erst danach mir Gedanken machen, die PUs oder gar das Holz zu ändern. Allerdings würde ich so eine Probe unbedingt vor dem Lackieren machen, denn falls Du doch am Holz was ändern musst, hast Du sicher weniger Arbeit, wenn noch nicht fein geschliffen, gefüllert und lackiert ist.

Cooles Projekt, Gruss
claudio
Hatte ich auch schon angedacht....mal alles zusammen zu Takkern und zu testen.......
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Noch nicht spielfertig aber man kann sich vorstellen wie er dann mal aussieht....
20210606_190459.jpg


Der Sattel muss noch gekerbt werden und der Halswinkel etwas korrigiert dann kann ich die Pus mal provisorisch anlöten um zu hören wo die Reise hin geht....
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Gestern hat das Brett seine ersten Töne von sich gegeben :bier:
Spannende Sache das !

Meine Vorahnung, was den Sound angeht ist recht gut getroffen.
Auch wenn alles nur minimalistisch zusammen getakkert ist und sich wohl noch etwas ändern wird.

Zusammengefasst: Sehr klarer klang. Keinerlei Mumpf ( is ja auch keine Linde :D)
Viel Sustain vor allem auf der A Seite. Singt schön :great:
Sehr gute Voraussetzung den Charakter durch entsprechende Saiten zu beeinflussen.

Ich überlege noch ob ich überhaupt etwas an den PUs ändere.

Eventuell werde ich auf der Rückseite noch ein leichtes shaping vornehmen, wobei
im Sitzen die Ergonomie passt.

Was mal ne richtig gute Idee war, ist die Positionierung der Klinkenbuchse.
Endlich mal ein Bass, an dem die Buchse da ist, wo sie hin gehört und man sie ohne Gefummel
findet UND der Stecker nicht blöd heraussteht.

Ok, beim Abstellen der Kiste empfiehlt es sich den Stecker zu ziehen, falls Er sehr lang ist.
( ich benutze Zuhause Noisless Stecker, die recht groß sind) Aber sonst ne richtig gute Idee,
auch wenn deutlich aufwändiger in der Umsetzung.

Jetzt hoffe ich mal, das das Binding endlich ankommt. Dann geht es weiter.......
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Update....
Das Binding liegt angeblich immer noch im Flughafen Frankfurt........
Aber manchmal ist es ja auch gut wenn mann Zeit hat, um sich Gedanken zu machen.
Nach dem ich jetzt Gelegenheit hatte mal 3 Tage auf dem Brett zu spielen, hab ich nun doch noch ein Shaping angebracht...Bei über 4,5 KG kann man ja etwas Abspecken.......ein Anker mit über 5Kg reicht mir auch....
Und Er bekommt eine Abdeckung für die Stringthrough Löcher.....

20210610_165043.jpg
sieht fiese aus....und tut auch ein bischen weh, wenn man einem Bass, den man schon gespielt hat, mit der Säge zuliebe rückt....

Zwischendurch sah es aber noch schlimmer aus...das lass ich weg....

20210611_063043.jpg


Jetzt mit Bikini Figur...... :great:
 
Lyons
Lyons
Well-Known Member
Bassix
ß21.541
Update....
Das Binding liegt angeblich immer noch im Flughafen Frankfurt........
Aber manchmal ist es ja auch gut wenn mann Zeit hat, um sich Gedanken zu machen.
Nach dem ich jetzt Gelegenheit hatte mal 3 Tage auf dem Brett zu spielen, hab ich nun doch noch ein Shaping angebracht...Bei über 4,5 KG kann man ja etwas Abspecken.......ein Anker mit über 5Kg reicht mir auch....
Und Er bekommt eine Abdeckung für die Stringthrough Löcher.....

Anhang anzeigen 496071 sieht fiese aus....und tut auch ein bischen weh, wenn man einem Bass, den man schon gespielt hat, mit der Säge zuliebe rückt....

Zwischendurch sah es aber noch schlimmer aus...das lass ich weg....

Anhang anzeigen 496075

Jetzt mit Bikini Figur...... :great:
so muss das!
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Heute, zwei Tage vorm 1. Gig hat sich unser Gitter das Fersenbein zertrümmert. .... :bang:
Eigentlich wäre heute Generalprobe gewesen, aber so hat das Brett seine ersten Farbschichten bekommen.......

20210617_190302.jpg


Die Farbe kommt gut mit dem Binding.....wenns dann wieder freigelegt ist......
 
Lyons
Lyons
Well-Known Member
Bassix
ß21.541
Heute, zwei Tage vorm 1. Gig hat sich unser Gitter das Fersenbein zertrümmert. .... :bang:
Eigentlich wäre heute Generalprobe gewesen, aber so hat das Brett seine ersten Farbschichten bekommen.......

Anhang anzeigen 497589

Die Farbe kommt gut mit dem Binding.....wenns dann wieder freigelegt ist......
Sieht gut aus! Wie hat er denn das gemacht, so ein Fersenbein ist doch schon schwer kaputtzukriegen?!
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Spielt der mit der Ferse?8D

Schönes Projekt!
Sieht gut aus! Wie hat er denn das gemacht, so ein Fersenbein ist doch schon schwer kaputtzukriegen?!
ist schon das Dritte Fersenbein das ich kaputt kenne..... geht schneller als man denkt und ist ne ziemlich üble Nummer.
Denke Er wird Anfang der Woche operiert, dann kommen ein paar Schrauben und Platten rein... wird ne Weile dauern...
Aber sobald Er transportfähig ist, holen wir den Gig nach ....wir haben ja einen (Alten) Pfleger in der Band.....zur Not mit
Rollstuhl ....

Die Farbe trocknet bei der Hitze schneller als ich sie aufpinseln kann -da muss man echt flott sein....also werd ich am WE
am Projekt weiterarbeiten, mal sehen ob bis Sonntag schon der erste Klarlack drauf ist, der Parkettlack ist ja auch super schnell trocken....
 
Lyons
Lyons
Well-Known Member
Bassix
ß21.541
Ist das kein Spraylack? Mit pinseln wird das doch schwierig, das so glatt und gleichmäßig hinzubekommen? ich hab mir Spraydosen aus der Fahrzeugwelt besorgt, die Unterschiede sind da erheblich. Von dem, den ich habe, kostet der Quadratmeter (1xFarbe+1xKlarlack) ca 25€. Ich werd berichten, wie es gegangen ist. Ich rechne aber schon mit einem ordentlichen Ergebnis, sofern ich mich nicht zu blöd anstelle. Ich muss das halt draußen machen, das ist nicht so gut wie eine Lackierkabine.
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Ich bin der ABSOLUTE DAU wenn es um Farben oder alles geht mit dem man sich und ALLES andere einsauen kann.
Ich repariere Uhren, zerlege Automatikgetriebe, decke Dir dein Dach oder Schnitze aus nem alten Brett einen Bass,
aber wenns um Farben etc. geht............das ist nicht meine Welt.

Und nach dem ich Parkettlack auf Wasserbasis für mich entdeckt habe und damit gut zurecht kommen -ich bin ja
auch noch recht ungeduldig und will ERGEBNISSE ...hab ich mir für dieses Projekt Kreidefarbe besorgt (und mir auch gleich über geleert- aber die geht ganz gut ab, solange sie frisch ist, das nur am Rande)
Sie lässt sich super verarbeiten, trocknet schnell und wenn mehrer Schichten aufgebracht werden, kann man sie super glatt schleifen.
Darüber kommt dann der gute Seidenmatte Parkettlack, der dann noch mal mit 3000er Nassschleifpapier bearbeitet wird.

So der Plan. Und ich denke das wird gut.
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Zwischenstand....
Nach der 3 oder 4 Lackschicht habe ich jetzt das Bunding freigelegt, sonst wird das zu schwierig, wenn der Lack zu dick ist......

20210619_123929.jpg


20210619_124019.jpg


Auf der Vorderseite gibt ein paar kleine Macken die noch ausgebessert werden müssen.....bevor der Klarlack drauf kommt....

20210619_124044.jpg


Auf der Rückseite Große....aber vielleicht....las ich auch ein paar faik aging Spuren.....
Azf jeden fall seh ich jetzt aus wie Hulk......der Schleifstaub klebt an mir bei der Hitze....und über all...
:stolz::lechz:xx(:lechz:
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Die Farbe ist auf den Bildern viel grüner als in Echt.....ligt wohl an der gelben Balkon Markise....
Bei normalem Licht ist sie schön satt und samtig dunkelgrün.....gefällt mir sehr gut.

Die Stellen bei denen ich mit der Klinge zu forsch war und den fetten Kratzer am unteren Horn hab ich ausgebessert und jetzt ist erst mal Siesta angesagt :bier:

PS. ..gerade am PC ...hier sieht die Farbe besser aus.....
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten