Bässe, die es nur 1x gibt

Prof-A.

Prof-A.

Herr Jemiene Graf Ungeduld van Lodderleder
:O!:O!:O! Falsche Reihenfolge! Richtig: erst Bass schnitzen, dann Drogen nehmen!
...jaja, rede doch... - ...ich habe niemals behauptet, dass das "ein Spitzenbass" ist, aaber: ..."Dat Dingens ist ein Looker", der wie Bass klingt (naja, manchmal)... - ...und wegen dieses "Prügelhalses" auch perfekt zum Fretlessüben...

Wer auf diesem Bass fretless spielen kann, empfindet "jedes andere Fretlessinstrument" als Erleichterung - vertellminix...:stolz:...und genau wegen der Form habe ich den gekauft und gepimpt...


Ach.... solange Intoleranz nicht weh tut und keinem wirklich schadet, darf man das Häßliche auch schon so benennen :D
..."Hässlichkeit" liegt im Auge des Betrachters - und "unterliegt" keinem Maßstab... - ...die Form ist einmalig...(und ob das Instrument nun Jemandem gefällt oder nicht, ist für mich dabei nicht von Relevanz)...

Keine Sorge, der Flattermann kommt damit klar. :D
...aber unbedingt (s.o.)...:prost:...

P.:-):bier:
 
BoogieCaster

BoogieCaster

Well-Known Member
Bassix
ß85.323
Ein reinrassiges Unikum. 1987 der erste Stage 2, der weiss geordert wurde. Nach ein paar Jahren wurde der Lack in den tiefen Stellen am Body langsam gelb wie bei Rauchern die Finger. Bei Wackwick damals kein Thema. Anruf gelöst! "...Entschuldigung das war der Erste und wir hatten da noch keine Erfahrung mit der Lacksorte und der Schichtstärke/Lackmenge. Schick ihn kostenfrei zu uns wir lackieren den neu."
Die Gelegenheit habe ich genutzt um den Lack am Hals los zu werden (wenn Lack dann waren die immer komplett lackiert)! Zurück kam er mit neuem Lack und geöltem Hals.
408806-2bf2f1bf1a461223d7cd2855100e584f.jpg 408805-657aa98811fc9e56d8ca2ecb3f8b5a86.jpg
 
SteelHeart98

SteelHeart98

Lego-Bassist
Bassix
ß23.050
Darf ich ganz banal fragen, was ein Einsaiter-Bass bringt? Ist er nicht etwas limitiert?
Schon, aber für mehr haben die Reste von den anderen Bass- (und Gitarren-)bauaktionen leider nicht gereicht :D
Beim Griffbret wurds schon knapp, das sind die abgesäägten Räänder von zwei anderen Griffbrettern zusammengeleimt und abgeschliffen (auf dem Bild leider nur schwer zu erkennen)
 
Schlurch

Schlurch

Hutrocker
Bassix
ß64.192
@BoogieCaster hatten die alten Warwick Bässe nicht eine andere Brücke? Mit der Kombi geölter Hals/lackierter Body hat der auf jeden Fall gewonnen
 
heinpete

heinpete

Well-Known Member
Bassix
ß19.095
Meinen '74er 4001 gibt es definitiv auch nur einmal :-P :
1) Ziselierte Grover Mechanik-Kappen
2) Red Side Dots mit Full width Inlays mit Crushed Mother of Pearl Resins
3) Checkerboard Binding
4) 21. Bund am Ende des Griffbretts
5) Slotted Pole Pieces im Bridge PU
6) "Vintage"-Sound Push Pull Poti
7) High-Gain Toaster Neck PU
 

Anhänge

Der Steff

Der Steff

Thanks Leo for keeping Boys from Man's Basses
Bassix
ß35.871
Meinen '74er 4001 gibt es definitiv auch nur einmal :-P :
1) Ziselierte Grover Mechanik-Kappen
2) Red Side Dots mit Full width Inlays mit Crushed Mother of Pearl Resins
3) Checkerboard Binding
4) 21. Bund am Ende des Griffbretts
5) Slotted Pole Pieces im Bridge PU
6) "Vintage"-Sound Push Pull Poti
7) High-Gain Toaster Neck PU
Gaile Kiste, aber "eigentlich" sind die alten Ricks ja alle "Einzelstücke" :D :D :D
 
toko42

toko42

Active Member
Bassix
ß8.081
Wo gibt's die 6er Hardware und was kostet sie?
Ich hab noch nen 5er Steinberger XT25, das wär ja vielleicht ne Überlegung wert, von 5 auf 6 wird dann der Saitenabstand am Hals auch nicht so viel enger als von 4 auf 6...

Hier ist das Paddel welches ich mir mal habe anfertigen lassen. Zuerst war´s ein 4-Saiter, später mit dem Umbau wurde es ein 6-er.Anhang anzeigen 408595Anhang anzeigen 408596
 
claudio

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß36.554
Ciao @toko42

bei ABM oder allparts. Allerdings ist 6er Hardware ziemlich teuer. Ein Komplettsystem ist so um 400 aufwärts.

Gruss
claudio
 
 

Oben Unten