Bässe, die es nur 1x gibt

toko42

toko42

Active Member
Bassix
ß7.228
Autsch.

Für 275 Euro mit Koffer, EMG-PUs und nem "Hals-Rohr" (damit er weiter rechts hängt) war der Bass sehr ok, aber um die 400 Euro draufzulegen, lohnt sich nicht.

Der "Du willst sechs Saiten" Aufpreis...

Danke sehr!
 
claudio

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß28.284
Ciao @toko42

wenn Du es wirklich probieren willst, dann würde ich für die Hardware Restposten oder den Gebrauchtmarkt abgrasen.

Alternativ könnte man Einzelbrücken nehmen, kosten so um 40-50 pro Stück und die Kopfklammer selbst bauen. Ist dann nicht so viel günstiger, aber immerhin.

Gruss
claudio
 
toko42

toko42

Active Member
Bassix
ß7.228
Ich schau mal in den Gebrauchtmarkt, eilt ja nicht und ist nur "nice to have".
Hast Du für Restposten oder Gebrauchtmarkt noch andere als die üblichen Verdächtigen?
 
Reini

Reini

Active Member
Bassix
ß6.364
@toko42 : Das dürfte ABM sein. Hatte das damals bei Christian Dörr machen lassen.


Das war dann mein Wunsch dass er die Fräsung bis zum Steg-PU durchzieht. So hat der Hals richtig viel Auflagefläche, und mir ist als Plektrumspieler nichts mehr im Weg.
 
lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Was genau haben die 4 Hälse denn für Funktionen? Ich vermute mal 1x "normal, 1x fretless, 1x 8String und was noch?
 
snape

snape

Freund tiefer Töne
Bassix
ß14.027
Schon, aber für mehr haben die Reste von den anderen Bass- (und Gitarren-)bauaktionen leider nicht gereicht :D
Beim Griffbret wurds schon knapp, das sind die abgesäägten Räänder von zwei anderen Griffbrettern zusammengeleimt und abgeschliffen (auf dem Bild leider nur schwer zu erkennen)
Danke für Deine Erklärung. Aber es hätte doch sicher Platz für eine zweite Saite gehabt... oder? dann hätte man doch einiges mehr machen können...
 
SteelHeart98

SteelHeart98

Lego-Bassist
Bassix
ß22.712
Joa, wäre aber schon ziemlich eng geworden (zumindest wenn ich die Kopfplatte so hätte lassen wollen) und das war sowieso eher ein Spaß-/Resteverwertungsprojekt
 
 

Oben Unten