bass bauen lassen, so kann es auch gehen

andre van ham

New Member
Bassix
ß240
ich hab jetzt 3 bassculture bässe, alle 6 saiter, 2 bundierte und 1 fretless. der fretless hat christoph dolf von bassculture als vorführ bass gebaut und ich hab ihm das teil abgekäuft. mein erste bassculture hab bauen lassen und der ist echt super.

als letzte hab ich der 3. bassculture bauen lassen mit folgende features :
- 7 streifiger hals aus ahorn, ebenholz und amaranth
- ebenholz griffbret mit 26 bünde
- 36inch mensur
- tigermaple korpus decke und boden
- nussbaum korpus
- 3 singlecoil pickups
- piezo steg

also hört sich alles super an, und als ich der bass vor 3 monaten bekommen habe war ich mit dem sound auch mehr als zufrieden. es war genau was ich wollte!

was ich auch wollte war ein etwas kleinere korpus als mein 1. bassculture und um die proportionen zu behalten hat christoph auch der hals etwas schmaler gemacht. kein problem dachte ich.....

ich kann mich aber nicht gewöhnen an diese kleinere korpus und schmalere hals [:-(]. es geht hier um diese mase :
- halsbreite am sattel : 52mm statt 55mm und 58mm bei die andere bässe
- stringspacing : 18mm statt 19mm und 20mm

es geht nur um einige mm aber ich komme einfach nicht zurecht auf diese bass. ist alles sehr bedauerlich, um so mehr weil ich der sound einfach genial finde.

der bass hat vor 3 monaten ?2600 gekostet und ist kaum bespielt. gestern hat jemanden mich ?1500 geboten, finde ich aber ein bisschen zu wenig.

ich hab schon kontakt gehabt mit christoph von bassculture und er werd jetzt versuchen der bass zu verkaufen. gemeinsam werden wir jetzt eine lösung versuchen zu finden für mein problem und ich hab das grösste vertrauen in christoph das es klappen wird!

fazit : manchmal denkt man genau zu wissen was man wil, wenn man es dann aber hat.... so kann es auch gehen wenn man sich einen bass bauen lässt.

also, vielleicht nicht der richtige stelle um der bass an zu bieten mach er aber doch [:D] :
zu verkaufen :
bassculture 6-saiter, nur 3 monaten alt und kaum bespielt. neupreis ?2600 jetzt vb. ?2200. garantie und service von bassculture inclusive.

bilder :
www.andrevanham.com/bassculture1.jpg
www.andrevanham.com/bassculture2.jpg
www.andrevanham.com/bassculture3.jpg
www.andrevanham.com/bassculture4.jpg

für weitere info : info@andrevanham.com

der bass ist ab 23. mai an zu testen bei bassculture in neuss(D). bis dann kann der bass in nordhorn (D) oder hengelo (NL) getestet werden.

 

morry

New Member
Bassix
ß240
der bassbauer hat vergessen, das obere horn auszufräsen. Sag ihm das mal, nicht dass er das bei allen seinen bässen vergisst.
 

Slaphannes

Silberfuchs
Bassix
ß683
sowas ist super-ärgerlich, andre zumal es ein wunderschöner bass ist!! Setze ihn vielleicht mal bei Thomann und Musicstore bei die kleinanzeigen rein, werde mich mal umhören ob jemand einen 6 saiter braucht....
 

andre van ham

New Member
Bassix
ß240
der bass jetzt zu testen bei christoph dolf von bassculture in neuss.

am samstag 4. juni ist der bass auch zu sehen und testen am Bassprofessor BassMeeting ind Oskar-Jägerstr. 149 in Köln-Ehrenfeld.
 

Lukbass

New Member
Bassix
ß240
Sieht toll aus, aber leider fehlen mir die finanziellen Mittel dafür... ausserdem würde der Bass doch irgendwie nicht ganz zu meinen anderen Instrumenten passen (Preci, BTB, Flying-V, Explorer etc.)
 

andre van ham

New Member
Bassix
ß240
danke, guter tip! christoph dolf hat schon mal bässe verkauft in der USA, ich glaub joey-g music in new-york verkauft europäische bässe.

hab christoph schon gefragt ob wir der joey mal fragen können ob der interesse hat.
 
Oben