Biarnel Prassi Bässe

Flip76

New Member
Bassix
ß626
Hallo zusammen,

Kennt jemand von Euch die Biarnel Prassi-Bässe aus Italien?
Ich gebs zu- die Optik von dem neroneronero hats mir einfach angetan:


Es gibt aber keinen deutschen Distributor, also quasi blind 2000€ für einen Bass bezahlen... Neeee.
Leider gibt es nicht wirklich Erfahrungsberichte oder aussagekräftige YT-Videos wie ich finde. Sehr schade.
Deswegen meine Frage, ob jemand schon mal so einen in der Hand hatte.

Sonst werde ich vermutlich mir einen bei Sandberg konfigurieren 😁

Danke schonmal 🤘
 
Moin,
wenn man sich nicht gerade die übliche "noch bessere Version des alten amerikanischen Vorbildes" raussucht ist das bestimmt interessant. Wenn es eh ein eben genanntes Vorbildnachahmungsgerät werden soll kann man das überall konfigurieren, von Harley Benton bis Anaconda.
3,5kg für einen 6er empfinde ich aber schon mal als Hausnummer.
Ich find die Dinger chic, bis auf den einen üblichen eben. :D
Alsdenne
 

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
Bassix
ß83.075
Hallo zusammen,

Kennt jemand von Euch die Biarnel Prassi-Bässe aus Italien?
Ich gebs zu- die Optik von dem neroneronero hats mir einfach angetan:


Es gibt aber keinen deutschen Distributor, also quasi blind 2000€ für einen Bass bezahlen... Neeee.
Leider gibt es nicht wirklich Erfahrungsberichte oder aussagekräftige YT-Videos wie ich finde. Sehr schade.
Deswegen meine Frage, ob jemand schon mal so einen in der Hand hatte.

Sonst werde ich vermutlich mir einen bei Sandberg konfigurieren 😁

Danke schonmal 🤘
Ähm, schau doch mal in meinem Long Way Home Trööt nach, da habe ich auch einen full Black Fretless gebaut, wenn man so ein simples Design möchte, dann würde ich das selbst machen, der Schwierigkeitsgrad ist da eher mittelmäßig. Ich sehe da auch nicht die Besonderheit um als Bassbauer zu überleben...
 
 

Oben Unten