Blasen im Finger :/

Kristflea95

Kristflea95

New Member
Bassix
ß264
Ich hab n ziemlich nerviges Problem...
Ich übe eigentlich so gut wie jeden Tag ne Menge und das ohne Probleme mit Blasen usw... aber jetzt ist mir letzte Woche zum zweiten Mal aufgefallen, dass ich nach Gigs immer Wasserblasen an meinen Anschlagfingern habe...
Eigentlich kann ich mir das nur damit erklären, dass ich live mehr reinhaue... aber normal dürfte ich doch dann trotzdem keine Probleme haben da meine Finger das Bass spielen eigentlich ziemlich gut gewöhnt sind :/
habt ihr Tipps?
 
bassmansemi

bassmansemi

Active Member
Bassix
ß7.352
das passiert mir auch hin und wieder nach nem längeren Gig wo ich so richtig reinhaue, obwohl ich auch versuche jeden Tag soviel wie möglich zu üben und so die Hornhaut zu "pflegen" [:-)]
 
Paulito

Paulito

Well-Known Member
Hi
Beim Gig spielt man meistens mit mehr Energie, da können schon mal Blasen an den Fingern entstehen.
Oft "überspielt" man beim Gig auch aufgrund des Adrenalin und der anderen Umstände auf der Bühne. Man muss natürlich auch lernen die Finger unter Kontrolle zu haben, egal in welcher Situation. Das ist nicht einfach und dauert seine Zeit.

Am besten immer so spielen - egal wo und wann - als wenn man einen Gig spielt. Dann gewöhnen sich deine Finger an die Belastung, [8D]und du spielst immer geil![8D]

Buuuummm,
Paul
 
Jost Halenta

Jost Halenta

Well-Known Member
Versuch mal von COMPEED den Blasenstick (gibt es z.B. bei dm für ca. 5 Euro) . Habe ich bei einigen Gigs nach ca. 2-3 Stunden, wenn es bei mir anfing an einem Finger zu brizzeln zwischen den Songs ein paar Mal an den Finger gemacht und es hat sich keine Blase entwickelt.
 
 

Oben Unten