Brücke und Sattel drauf (neu)

bazzshot666

bazzshot, what is that... it´s my callsign...
Bassix
ß7.232
Hallo Leute. Ich habe einen Aria STB Preci hier der mir als Bastelbass diente. Will ihn jetzt wieder herrichten. Bekomme einen neuen Pickup samt Elektronik, hab Sattel und Pickguard neu bestellt und eine Schaller 3D Brücke hier schon liegen.

Ich hatte bereits vor geraumer Zeit mal die Brücke getauscht, diese aber nicht optimal gerade drauf bekommen, dazu den Sattel etwas aufgefeilt um HEAD draufzuziehen.

Jetzt zur Frage...

Wie krieg ich die Brücke richtig gerade drauf (und in die richtige Position in Bezug auf Höhe) und den Sattel schonend runter und den neuen (sollte gleiche Maße haben) wieder drauf (zb Sekundenkleber hab ich hochwertigen da). Lohnt es sich eventuelle Bohrlöcher zu verschließen mit Holzfiller oder ähnlichem?

Über Tipps, Links wäre ich sehr dankbar.
 

DeadFlowers69

Toleranz!
Bassix
ß2.358
Wie krieg ich die Brücke richtig gerade drauf (und in die richtige Position in Bezug auf Höhe)
Die Schaller Brücke passt natürlich nicht wirklich auf Dein Instrument,
Also:
Die Mensur messen, d.h. Länge der frei schwingenden Saiten(gemessen vom Sattel bis zur mittleren Auflage der Saiten auf der Brücke,welche ja leicht variiert,also bestenfalls zwischen A und D) bei longscale.86,4 cm,rechtwinklig zu den Saiten ausrichten und dann,gegebenenfalls mit neuen Bohrungen fixieren.
Die Höhe der Saitenreiter ist dann natürlich Geschmacksache,respektive der Halskrümmung, hier findest Du im Forum unendlich viele Hinweise.. eigentlich zu viele -ist halt eine Sache des persönlichen Spielgefühls-falls die Saitenlage trotz alledem nicht optimal einstellbar sein sollte,kann die physiche Höhe der Grundplatte der Schaller bridge die Ursache sein-dann kann dich eventuell noch ein shim (Unterlegung des Halses,meistens aus Furnier,damit ändert sich der Winkel des Halses relativ zum body/zur Brücke) retten-viel Glück und gutes Gelingen!!

Für den Sattel brauchst du geeignete Sattelfeilen(erhältlich bei Rockinger), aber das wird eine richtige Frickelei,da passieren schnell Kardinalsfehler,ist nicht so einfach,besser wäre hier einen Fachmann zu konsultieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mitglieder jetzt online

Oben Unten