circleKstrings (Sammelbestellung?)

schubi_neu_38615

schubi_neu_38615

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.793
Gutn Abend miteinander. Gibt es hier schon Basser (außer Kong), die mal circlekstrings bestellt haben? Wie sind eure Erfahrungen?

Bei Interesse könnte man hier ja für eine größerer Sammelbestellung nach DACH sammeln.
Was haltet ihr davon?
 
schubi_neu_38615

schubi_neu_38615

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.793
Die gibt es in vielen verschiedenen Stärken (.254er anyone? [¦)]) und drei verschiedenen Längen. Einmal für 34"/35", dann für 36"/37" und dann auch noch für Bässe mit noch längeren Mensuren. Es gibt Balanced Sets (also solche, wo die Saitenspannung konstant bleibt), Traditional Sets (wo G und D mehr Zug haben als E und A) sowie Drop-Sets. Gut klingen und lange halten sollen die auch. Vielleicht kann @Kong hier noch ein paar Worte über die Saiten verlieren, falls er sie noch nutzt.
 
Noble

Noble

Stechrochendomestizierer
Naja ... wenn du so richtig fett "Drop-B" spielen willst ... :D
Is aber Blödsinn. Alles unter Subkontra-E ist imho nicht mehr wirklich praktikabel.
Ich will ja nix sagen, auch ich frage mich manchmal, wie bei diesem extrem gedroppe überhaupt noch ein differenzierter Sound möglich sein soll. Bei vielen Metalbands finde ich den Basssound aus diesem Grund doof, hab e schon einige Amateur-Metaller live gesehen die dann meinten: Hauptsache aktiv und Hauptsache 5 Saiten und Hauptsache Drop.

Als positiv-Beispiel kann ich immer wieder das neue Testament Album hervorheben.
 
schubi_neu_38615

schubi_neu_38615

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.793
Ich will ja nix sagen, auch ich frage mich manchmal, wie bei diesem extrem gedroppe überhaupt noch ein differenzierter Sound möglich sein soll. Bei vielen Metalbands finde ich den Basssound aus diesem Grund doof. Als positiv Beispiel kann ich immer wieder das neue Testament Album hervorheben.
Tia, die meisten Bands haben halt keine Ahnung von:
  • Frequenzzuweisung (Keys dünner, wenn Bass tief spielt; Gitte bei 200 Hz radikal lowcutten; Bass- und Bassdrum-Sound abstimmen)
  • Songwritingtechnisch sinnvoller Einsatz der ganz tiefen Register
  • Einstellung des Bass-Sounds (EQ, Comp, Drive)
  • Spieltechnik (ok, ist dann Sache des Bassers)
Meine "Hauptsaite" ist die C-Saite, der Dicke Klopper kommt nur in Sonderfällen zum Einsatz (und ist manchmal ne Hilfe, wenn man Lagenwechsel vermeiden will) ... mal abgesehen davon sitzt der Daumen sehr gemütlich drauf :D
 
DanielKahPutt

DanielKahPutt

Doo)))MKopp!
Bassix
ß30.073
Ein balanced set würde mich mal interessieren, ich brauche aber eine b Saite mit taper core, da sonst eine 120er Saite nicht in meine bridge des 5 saiters passt.
 
L

Lord Metal

Guest
The really low notes only stand out when they have an overtone colliding into their enviorment.

Die sind so subtil dass mann sie kaum merken kann ... trotzdem sind sie zu finden in viele Kommunistischen Propaganda und Coca Cola Werbungen


To make sense from the deep lows in a band a second Bassist would need to play an Octave or Two above their Frequencyrange (and I mean really play like circles around his or her Low Bud)
 
L

Lord Metal

Guest
Ein balanced set würde mich mal interessieren, ich brauche aber eine b Saite mit taper core, da sonst eine 120er Saite nicht in meine bridge des 5 saiters passt.
Versuch mal mit die Dean Markley Hypereliptical;

http://www.saitenmarkt.com/Saiten/Basssaiten/Dean+Markley/Dean+Markley+Helix+Bass/index.htm


H E und A sind TaperWound beim Funfsaitersatz

Nikki Sixx haben kein TaperWinding

Die sind etwas sanfter als normale Roundwounds (their initial attack takes like 2-3 miliseconds longer to really Ring but their Tone lasts sparkles and really shines, you can play faster as well as they feel smoother:-)

-wo ich beim anderen Marken von .45 startet habe bin ich hier mit .50 zu recht gekommen
 
L

Lord Metal

Guest
Ein balanced set würde mich mal interessieren, ich brauche aber eine b Saite mit taper core, da sonst eine 120er Saite nicht in meine bridge des 5 saiters passt.
or if you're more traditional you can try Rotosound RS995LDG PSD Piano String 045/130

John Paul Jones uses these when he isn't promoting Elixers but the thing he likes about Elixers will lead You back to Dean Markley's Hypereliptical (Lemmy Killmister - Mötorhead is currently using them I think)

anyway the Rotosound PSD are to be put together after unpacking so you can surely fit them to any bridge don't ask me how, I haven't used them yet, but they do come with mounting instructions

Hell Rises
 
 

Oben Unten