Combo macht keinen mux mehr!

Rockbass

Member
Bassix
ß210
Wenn ne Combo nichts mehr von sich gibt, ist dann die Endstufe im Eimer? Ist das Ding im arsch oder ist noch was zu retten? Ich fühl mich zumindest sehr im arsch...
 

basslinegenerator

New Member
Bassix
ß200
kommt darauf an was : gibt keinen llaut von sich bedeutet ?

leuchtet das status led vom netzschalter ?
rauschts ein bisschen oder ist tötliche stille ?
knackt er beim einschalten? bzw gibt er irgendwas von sich was er normalerweise macht wenn du ihn aufdrehst ?

wenn nichts leuchtet, is es warscheinlich die sicherung
wenn er sich einschalten lässt und überhaupt kein geräusch kommt dann könnts villeicht sein das sich ein speakerkabel innen gelöst hat ... also chassis rausschrauben und nachsehen ... wenns das nicht is weiß ich auch nciht ... obs eine endstufe geburned hat kannst schaun indem du ihn aufschraubst ... vorher netzstecker ziehen ! !*g* und schaust ob irgndwas verkokelt ist oder stinkt ... dann was du noch machen kannst ist die lötstellen anschauen auf denen teile sitzen die verbindung zum chassis haben also zb potentiometer oder schalter die am chassis angeschraubt sind und schau mal ob da vielleciht irgendwas einen wackler hat ... die eingangsbuchse ist auch immer mal ein guter tip ... ja weiter weiß ich nciht ... mehr fällt mir im moment nicht mehr ein ... aber denk am wahrscheinlichsten ist die sicherung odfer das das kabel vom speaker runtergegangen ist ... das ist das eionzige was mir scho mal passiert ist *g*
 
Zuletzt bearbeitet:

Rockbass

Member
Bassix
ß210
Ok, hab gerade mal reingeguckt. Ich kann nichts Kaputtes erkennen. Das Speaker-Kabel ist noch dran und die zwei Sicherungen sehen noch top aus. Woran kann ich was Defektes erkennen?
 

basslinegenerator

New Member
Bassix
ß200
wür dsagen nächster schritt ist chassis aufschrauben und schaun ob was verkokelt ist ... vor allem die bauteile die kühlkörper dran haben ... oder wackel mal mit dem kabel ..vielelciht hat das speaker kabel was ... weil wenn wirklich ncihts durch kommt also ncihtmal rauschen ... dann is entweder wirklich die endstufe im arsch oder es muss das speakerkabel sein ... kommt ausn hochtöner was falls du einen hast ? ... wenn nur aus einem was kommt könnt es seind as der jeweilige speaker was hat doer das die frequenzweiche im arsch is ...die den hochtöner ansteuert ...
 

tieftonmusiker

Active Member
Bassix
ß1.700
... hat der Combo einen Kopfhörerausgang und funktioniert der noch? Ich hatte mal bei meinem Combo das Problem, dass die Signalunterbrechung der Buchse defekt war und somit Endstufe und Speaker nicht angesteuert wurden. (Ist übrigens ein "bekannntes Problem" bei den ersten EBS Drome Combos.)
Das gleiche Problem könnte entsprechend auch bei einem seriellen Einschleifweg auftreten ...
 

tieftonmusiker

Active Member
Bassix
ß1.700
Kann ich dir nicht genau sagen ... ich hatte meinen Combo damals zur Reparatur in Karlsruhe beim RockShop. Ich weiss nicht, ob damals die Buchse ausgetauscht wurde oder ob eine Reinigung oder ein Zurechtbiegen der Kontakte genügt.
 

Rockbass

Member
Bassix
ß210
Der Lautsprecher ist im Eimer! Alle anderen Vermutungen waren quatsch. Hätte ich auch eher drauf kommen können ;-). Naja, besser der Lautsprecher als die Endstufe.
Hat jemand ne Idee, was für einen Lautsprecher ich als Ersatz einbauen könnte? Ersatzlautsprecher von Warwick sind glaube ich recht teuer.
 

basslinegenerator

New Member
Bassix
ß200
Zitat:Original erstellt von: Rockbass

Der Lautsprecher ist im Eimer! Alle anderen Vermutungen waren quatsch. Hätte ich auch eher drauf kommen können ;-). Naja, besser der Lautsprecher als die Endstufe.
Hat jemand ne Idee, was für einen Lautsprecher ich als Ersatz einbauen könnte? Ersatzlautsprecher von Warwick sind glaube ich recht teuer.
würd trotzdem einen von warwick nehmen oder schauen was die verbauen und schaun obst ihn irgendwo billiger bekommst ...oder du kaufst dir einfach einen bass-instrumenten-speaker mit den selben daten ...aebr dann wirst du wahrscheinlich nciht mehr den selbsen sound haben ... was du nciht machen kanst ist nur nachder zoll-anzahl einfach wahllos einen speaker reinkaufen ...du musst darauf achten das es ausdrücklich ein speaker für die verwendung in einem instrumentenverstärker für bass ist ...
 

Bass Boomer

Well-Known Member
Bassix
ß9.629
öhm,
soweit ich weiss kann man nur wirklich hochwertige Speaker, wie Elektro Voice, reparieren da man nur für die sogenannte "RECONE KITS" bekommt. Und auch das sicher nicht als Hobbybastler sonder nur als Fachmann.
Ein guter tipp für günstige Speaker ist immer "Eminece".(www.eminence-speaker.com)
Sind echt nich schlecht und wenn ich mich nich sehr irre verwendet Warwick Eminence Speaker ...
 

Bass Boomer

Well-Known Member
Bassix
ß9.629
...wo is denn das problem??? Hast du ma geguckt was diese Eminece Dinger so kossten??? Das kann man ja schon fast nich mehr ernst nehmen!!!
EMINENCE BETA-15, 15"-Tieftöner, 350W RMS ?71,- [:O!] da würd ich gleich 2 nehmen!!![:D]
 

hevosenkuva

New Member
Bassix
ß12
kleiner Tip um den Zustand der Schwingspule und die Polung eines Lautsprechers festzustellen:
1,5 Volt Batterie mit dem Lautsprecher verbinden
bei positiver Polung bewegt sich die Membran nach aussen
bei negativer Polung nach innen

tut sich nix, ist die Schwingspule im Eimer = reconen oder wegwerfen.

jÖrG

ouh, gerade kommt Metallica im dritten...
 

Mitglieder jetzt online

Oben