combo umbau -> neuen lautsprecher rein!

PunkBass

New Member
Bassix
ß240
hallo, hab hier irgendwo im forum gelesen dass einer in seinen behringer bx 1200 en neuen speaker eingebaut hat! wollte fragen ob da eigentlich jeder 12" speaker reinpasst oder was ich auser impedanz un leistung noch beachten muss! sin 12" speaker unterschiedlich breit, also vom einbau? danke für antworten!
 

moonraker

Well-Known Member
Bassix
ß1.620
nein, es gibt verschiedene einbaudurchmesser, sind aber beim daten blatt angegeben, musst halt vorher deinen raus.
und das bassrelexrohr wieder neu anpassen, bzw vorher überprüfen obs volumen in etwa passen könnte...
mfg, roland
 

wirthual

New Member
Bassix
ß240
Hallo,
den Umbau habe ich gemacht. Der Eminence DELTALITE 2512 paßt problemlos, einschließlich der Bohrlöcher.
Die Vorgeschichte vom Umbau war, daß ich ein Störgeräusch auf meiner Hauptanlage (Glockenklang Soul und Duo)hatte und deshalb mal den Behringerverstärker an die Box geklemmt habe. Und siehe da, der Verstärker klingt ganz brauchbar an der Glockenklangbox. Auf den Eminence bin ich gekommen, weil er gute Werte und den Charme des geringeren Gewichtes durch den Neodymmagneten hat. Klanglich erkennt man den Combo nicht wieder. Die Wiedergabe ist wesentlich breitbandiger und müheloser. Das Mittengetröte bei ca. 1000 hz ist fast weg und er reagiert feinfühlig auf die Klangregelung. Falls jetzt jemand auf die "Fehlanpassung" (der Eminence hat 8 Ohm) aufmerksam machen will: der Wirkungsgrad ist weitaus besser! Ich will den Lautsprecher noch dämmen und mit den Bassreflexrohr experimentieren. Einen Auftritt bei einer Jazzsession hat der Combo schon hinter sich und sich gut geschlagen. Klar zwei Qualitätsstufen über der Serie. Mit dem Ding kann man durchaus leben.

Gruß
wirthual
 
Oben Unten