Dreizehn

beate

beate

Bassteltante
Nö, dazu muss man nichts inhalieren. Völlig nüchtern geht auch, sogar am besten. Man muss sich der Situation nur öffnen. Weil ich sowas in Seminaren schon mehrfach gemacht habe (und auch in der Schule im Musikunterricht ein paar mal), spreche ich da durchaus aus eigener Erfahrung. Ist für mich jetzt nichst für jeden Tag, aber ab und an mal sehr spannend. Hören wie vor allem auch selbermachen.
 
flosch

flosch

Querulant
Bassix
ß11.629
Ich habe da mal eine tecnische Frage: liegt es an der Aufnahme oder an mir (Equipment) oder warum klingen die tiefen Basstöne ziemlich flatterig?
 
B

Basstuppes

New Member
Bassix
ß140
Nö, dazu muss man nichts inhalieren. Völlig nüchtern geht auch, sogar am besten. Man muss sich der Situation nur öffnen. Weil ich sowas in Seminaren schon mehrfach gemacht habe (und auch in der Schule im Musikunterricht ein paar mal), spreche ich da durchaus aus eigener Erfahrung. Ist für mich jetzt nichst für jeden Tag, aber ab und an mal sehr spannend. Hören wie vor allem auch selbermachen.
... - da hast du natürlich vollkommen recht. Ich starte mit solchen Sounds gerne auch schomma einfach so in den Tag.
 
dreizehnbass

dreizehnbass

baut....
Bassix
ß68.944
wtf... :O! was für Drogen muss man denn für sowas genommen haben?

Geiler Bass, aber... uff.
sind alle ausgelernte Musikstudenten. Kenne den Bassisten schon lange der hat alles drauf.
Ist vielleicht wie in der Malerei. Du kannst lernen wie ein Rembrand zu malen, ist ein Handwerk.
Oder du machst Schüttbilder oder versuchst entgegen der Schwerkaft auf die Leinwand zu kacken.
Ist auch Kunst :bier:
 
Metalfist

Metalfist

schnell und böse
sind alle ausgelernte Musikstudenten. Kenne den Bassisten schon lange der hat alles drauf.
Ist vielleicht wie in der Malerei. Du kannst lernen wie ein Rembrand zu malen, ist ein Handwerk.
Oder du machst Schüttbilder oder versuchst entgegen der Schwerkaft auf die Leinwand zu kacken.
Ist auch Kunst :bier:
Meines ist experimentelle Musik auch nicht.

Zuerst sieht man den schönen Bass.
Dann wirkt der Basser optisch routiniert, als würde er wissen was er macht.
...und dann kommt nicht wirklich ein Groove zusammen...
Vielleicht muss man dafür auch in der richtigen Stimmung sein.
 
flosch

flosch

Querulant
Bassix
ß11.629
Najo 23 Hz, mach mal
Das heißt, solche Instrumente können gar keine sauberen Töne/Frequenzen erzeugen? Das soll keine Kritik an deinen Fähigkeiten sein, ich wundere mich nur, welche Intension manche Menschen haben, dass sie sich solche Instrumente bauen lassen, wenn man eigentlich gar nicht in der Lage ist das vernünftig umzusetzen bzw. man dann vermutlich eine 40"(?) Mensur braucht, damit das funktioniert? > Octabass.

Ich muss aber auch zugeben, dass ich grundsätzlich nicht viel damit anfangen kann, ich habe bislang noch keine Live-Performance eines solchen Instruments erlebt, damit fehlt mir die Erfahrung des "Körperschalls", was man ja überhaupt nicht mit Aufnahmen einfangen kann, weswegen ich das bisher das bisher auch nur über Aufnahmen bewerte und das für mich eher als "Spinnerei" ansehe: Walgesänge. :D
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Der low Fis Bass in der Anwendung von experimenteller Musik :-)

Nos Incogniti - FIS

F# Saite hat eine 175er Stärke
36 zu 34 Zoll Multimensur
Durchgehender Hals aus Wengè und Ahorn,
Korpus Sumpfesche mit Riegelahorn Top,
Ebenholzgriffbrett,
Glockenklang Elektronik und Seymour Duncan Phase II Soapbars

Klingt ein wenig so, als wenn Les Claypool gesagt hätte, dass er wieder etwas mehr Mainstream machen wolle.
 
dreizehnbass

dreizehnbass

baut....
Bassix
ß68.944
Das heißt, solche Instrumente können gar keine sauberen Töne/Frequenzen erzeugen? Das soll keine Kritik an deinen Fähigkeiten sein, ich wundere mich nur, welche Intension manche Menschen haben, dass sie sich solche Instrumente bauen lassen, wenn man eigentlich gar nicht in der Lage ist das vernünftig umzusetzen bzw. man dann vermutlich eine 40"(?) Mensur braucht, damit das funktioniert? > Octabass.

Ich muss aber auch zugeben, dass ich grundsätzlich nicht viel damit anfangen kann, ich habe bislang noch keine Live-Performance eines solchen Instruments erlebt, damit fehlt mir die Erfahrung des "Körperschalls", was man ja überhaupt nicht mit Aufnahmen einfangen kann, weswegen ich das bisher das bisher auch nur über Aufnahmen bewerte und das für mich eher als "Spinnerei" ansehe: Walgesänge. :D
Es kommt auf die Anlage an die so tief runtergehen kann. Hier ein Soundfile.
 
flosch

flosch

Querulant
Bassix
ß11.629
Es kommt auf die Anlage an die so tief runtergehen kann. Hier ein Soundfile.
Das klingt schon viel besser, auch weil ich heute meine neuen Nahfeldmonitore angeschlossen habe, aber auf der ganz tiefen Saite meine ich trotzdem ein leichtes Flattern zu hören, wenn auch viel weniger ausgeprägt als bei der Youtube-Aufnahme?

Aber, ich zitiere:
Wenn man einen solchen Ton auf einer Orgel spielt, hört man auch schon ein "Flattern", es sind nur noch ca. 6 Halbtöne bis zur Hörbarkeitsgrenze ...
wahrscheinlich geht es bei den Frequenzen auch nicht mehr wirklich sauber zu hören, und...

...ein Problem waren wohl auch meine Lautsprecher, mit den neuen Nahfeldern klingt es auch im Youtube-Video besser, trotzdem trifft diese Art der Musik immer noch nicht meinen Geschmack. :-)
 
dreizehnbass

dreizehnbass

baut....
Bassix
ß68.944
Mal was klassisches zwischendurch:
Eschenkorpus, Ahornhals, Ebenholz Griffbrett, Häussel Pickups, die vorderen Spulen der Pickups sind auf
Jazzbass Postion, Hipshot Brücke, Noll Elektronik Custom, Hipshot Tuner, De Tuner, Holz E-Fachdeckel mit
Magnete, 34 Zoll Mensur, Hals Natur geölt, Korpus PU Klar Mattlack
 

Anhänge

  • 20210407_134018a.jpg
    20210407_134018a.jpg
    149,9 KB · Aufrufe: 37
  • 20210407_134023a.jpg
    20210407_134023a.jpg
    146,5 KB · Aufrufe: 33
  • 20210407_134027a.jpg
    20210407_134027a.jpg
    125,5 KB · Aufrufe: 28
  • 20210407_134045a.jpg
    20210407_134045a.jpg
    499,8 KB · Aufrufe: 28
  • 20210407_134053a.jpg
    20210407_134053a.jpg
    139,1 KB · Aufrufe: 28
  • 20210407_134056a.jpg
    20210407_134056a.jpg
    134,6 KB · Aufrufe: 28
  • 20210407_134100a.jpg
    20210407_134100a.jpg
    521,5 KB · Aufrufe: 26
  • 20210407_134105a.jpg
    20210407_134105a.jpg
    467 KB · Aufrufe: 27
  • 20210407_134120a.jpg
    20210407_134120a.jpg
    947,6 KB · Aufrufe: 27
  • 20210407_134145a.jpg
    20210407_134145a.jpg
    865,9 KB · Aufrufe: 36
 

Oben Unten