Elektronik Jazz Bass Rascheln und surren

SamagonMusic

Well-Known Member
Bassix
ß10.055
Hallo,

habeb mir in meinem Jazz neue pu geschraubt und in diesem Zuge gleich die ganze Elektronik upgegraded... neue Kabel, Buchse und Potis.

Zum problem: es raschelt beim spielen leicht, auch wenn ich sanft mit den Fingern spiele. Wenn ich slappe und über das pickguard fahre, raschelt es auch.

Wenn ich den Bass nicht anfasse, surrt und rauscht er auch sehr laut.

Wie bekomme ich das rascheln weg? Die Elektronik hab ich schon gecheckt. Auch das Massekabel unter der badass hab ich überprüft und ausgetauscht.

Danke

Gruß
Sebastian
 
Zuletzt bearbeitet:

SamagonMusic

Well-Known Member
Bassix
ß10.055
Update : das Problem mit dem pickguard konnte ich zufällig lösen. Klebeband über Nacht drauf. Nach dem abziehen ist das pickguard nicht mehr so glatt und macht keine Geräusche mehr.

Aber wie kann ich das grundrauschen reduzieren? Mich stört am meisten der Impuls wenn i h z.b. eine Mechanik anfasse, oder die bridge. Hab das Massekabel neu gelegt und die bridge Unterseite leicht angeschliffen. Wird aber auch nicht besser.

Danke
 

SamagonMusic

Well-Known Member
Bassix
ß10.055
Kann es sein, dass wenn ich pus mit stärkeren magneten einbaue, erst ein solches Problem bekomme? Im elektronikfach ist auch nichts geschirmt. Wobei das Problem auch bei herausgenommener controlplate bestehe (paar cm neben dem bass... So lange die Kabel halt sind)
 

Schlurch

Hutrocker
Bassix
ß53.401
Sind die Potis mit Zahnscheiben am Blech fest? Wenn es knistert wie bei einer statischen Aufladung, könnte es helfen das Pickguard mit aku zu bekleben und mit Masse zu verbinden. Zumindest ist das bei Strats der Lösungsansatz
 

SamagonMusic

Well-Known Member
Bassix
ß10.055
hallo,

ja, die Potis sind unten mit den Zahnscheiben und oben mit der Mutter befestigt. bei der Buchse analog.

Das Knistern vom Pickguard hatte etwas mit der Oberfläche zu tun. Das habe ich lösen können.

Ich habe gestern noch andere PU verbaut - genau das gleiche Problem. Es brutzelt und knistert und surrt sehr laut und wird nur bisschen leiser wenn ich die Mechanikflügel, das Kabel oder sogar das Verstärkerblech anfasse.

Ich hab schon überlegt eine andere Schaltung zu versuchen. Mir würde da ein Konzept mit einem Volume Poti für die Gesamtlautstärke (von mir aus sogar ein Kippschalter für ein/aus), sonst nichts, vorschweben. Das würde den Elektronikeinfluss zumindest minimieren oder?
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Bassix
ß94.007
Vollständige Abschirmung hilft! Allerdings nicht gegen Single Coil-Brummen. Das sollte eigentlich verschwinden, wenn bei PUs aufgedreht sind.
Ist das ein PU-Set gewesen oder irgendwas zusammengekauftes?
Surrt der Bass auch, wenn beide Volume-Regler auf Null stehen? Dann ist es definitiv Abschirmung oder mieses Kabel.

Puh, was bin ich froh, dass mein Jazzy jetzt nen EMG JV-Satz drin hat. Da stört nicht mal mehr das Smartphone in der Hosentasche, Neonröhren oder 'n dicker Trafo in der Nähe. Absolut keine Nebengeräusche und das E-Fach ist nicht einmal abgeschirmt. Ist aber halt nicht wintätsch!
 

Willi960

Active Member
Bassix
ß5.911
Ohne dass ich jetzt der Elektronik Experte bin....beim durchlesen kam mir die ganze Zeit: "...das ist bestimmt die Abschirmung / Erdung"
Wenn es brummt ohne dass Du die Saiten anlangst bzw. knistert, wenn Du an die Mechanik langst, vermute ich stark, dass die Erdung nicht richtig funktioniert.
Kannst Du das mal durchmessen? Also Widerstand Saite zu Klinkenbuchse....
Wo geht Dein Erdungskabel hin?
Ich pinsle meine E-Fächer mit Graphitlack aus (mit breiteren Pinsel, nicht der eingebaute). Zum Erden der PU Fächer nehm ich Ohrputzer und fahr mit reichlich Graphit Lack durch die Bohrung.
Dann nehm ich einen Messing Reissnagel, fahr ein paar mal mit einem Schleifpapier drüber und löte dann ein Erdungskabel an. Den Reisnagel drück ich dann in das PU Fach und pinsle nochmls mit Graphit Lack drüber... danach sieht man den Reissnagel kaum noch und er hat einwandfrei Kontakt zur Abschirmung.
Im E-Fach ebenfalls ein Reissnagel (oder eine kleine Holzschraube mit U-Scheibe => alle Erdungskabel drunter fertig)

Erdung 000.JPG
Erdung 001.JPG
Erdung 002.JPG
Erdung 003.JPG


abkleben ist von Vorteil, da der Lack sich nur schwer wieder von der Oberfläche abreinigen last, wenn man über den Rand rauspinselt.
Hier habe ich auch noch eine PU Fräsung an einem fertigen Bass angebracht, da lohnt es zweifach....


...und ja so ein EMG Packet hat schon gewisse Vorteile. Auch find ich die X-Serie sehr gut....:D:D:D
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Bassix
ß94.007
Ist der Unterschied denn so gravierend? Ich habe ja nihct nur die JV , sondern auch EMG35DC ohne X im Einsatz. Da steht immer was von new designed Preamps und" lower noise". Noise ist jetzt schon kein Problem. Der JV klingt nocht recht vintage, soll er auch und die EMG35DC liefern jetzt schon Höhen und Bässe im Überfluss. Ich glaube, ein Upgrade lohnt wohl nicht wirklich, Bei einem neuen Projekt mag das anders aussehen.

Um mal wieder auf das Thema zurückzukommen: Bei Single-Coils lohnt es sich auch, mit der Polarität zu experimentieren. Es macht eine Menge aus, ob der Wicklungsanfang aussen oder innen liegt. Wenn der äussere Wicklungsanschluß auf GND liegt, schirmt sich der PU selbst ein bisschen ab. Sowas dann in Verbindung mit einer Masseverbindung auf die Magneten mittels Kupferklebeband etc. schafft schon eine deutliche Reduktion der Einstreuempfindlichkeit. Die berühmt-berüchtigten Vintage Cloth Wires vom PU zu den Potis sind ja auch gänzlich unabgeschirmt. Da hilft nur Verdrillen und sie dicht an einer Abschirmfolie zu verlegen.

Wenn alles nix hilft... ich habe hier noch ein Paar schwarze Yamaha JB-Pickups rumliegen (Abmessungen wie Fender USA!)
Die sind zumindest gegen E-Felder komplett geschirmt. Humbucking funktioniert aber, wenn beide PUs auf sind.
Wenn die jemand gebrauchen kann...
 

SamagonMusic

Well-Known Member
Bassix
ß10.055
Das Problem war meine übungsumgebung. Zu viel zeug an der mehrfachsteckdose, monitor, usw.

Glaub mein zoom b3 ist auch nicht mehr ganz i.o.

Über das zoom hab ich mit der masse Probleme. Irgendwie hakt das ganze bissl. Sogar meoin Sterling hat das Problem mit dem zoom
 
Oben Unten