Elixir Nanoweb Stainless - auf welchem Bass ausprobieren?

der Franzos

der Franzos

too well known member
Hallo Leute,

ich hab mir mal nen Satz Elixir Nanoweb stainless 45/105 zugelegt. Ich wollte die mal ausprobieren.
Nun weiss ich nicht, auf welchen Bass ich die am Besten aufziehen soll, wo sie am besten passen.

G&L L2000 Tribute
Squier Matt Freeman
Yamaha BB1200s
Squier Classic Vibe 60s Jazz Bass

Was würdet ihr vorschlagen? Wer soll der glückliche Gewinner sein?

Edit meinte: auf dem SR5 würde das mit den Elixir etwas doof aussehen...... :D
 
goldbass

goldbass

Seid lieb!
Bassix
ß31.747
Gefallen euch diese Saiten?
Ich find sie irgendwie vom Sound her völlig glatt und charakterlos. Bin verlockt, die sofort wieder runterzuschmeißen, weil ich sie schon beim ersten Anspielen nicht mag. Die Beschichtung sorgt ja noch dafür, dass sie sich monatelang nicht ändern - so what?
 
Zuletzt bearbeitet:
Seven Basses

Seven Basses

Member
Bassix
ß125
.... also ich spiele die 14677 Stainless Medium/light gerne auf meinem BB1024 und Sandberg Electra TT. Warum auch immer mag ich die auf einem Fender Affinity PJ nicht so. Was spielst du denn aktuell für Saiten, welche gefallen Dir und warum ?

Gruß
Seven Basses
 
Rqt

Rqt

Well-Known Member
Bassix
ß12.846
Ich wurde nie richtig warm mit Elixir, aber wenn dann eher die Nickel Saiten.
ich finde dass man gar nicht auf Dauer sagen zu welchen Bass Elixier ( oder auch sonstige Saiten) passen, da können sich im Laufe der Zeit die Spiel und Hörgewohnheiten sehr ändern.
wenn du die Saiten hast, dann würde ich es auf allen Bässen ausprobieren......die Suche nach Saiten kann halt richtig ins Geld gehen :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Wenn Du einen lausig geschirmten Bass hast, der nur still ist, wenn Du die Saiten anfasst, dann wirst Du mit Elixir nicht glücklich, weil er der Potentialausgleich zwischen Masse nd Spieler nicht stattfindet.
Das gilt nicht nur für Elixir, sondern für alle Saiten mit Kunststoffbeschichtung. Ich bin übrigens mit Elixir Nanoweb Nickel sehr gut zufrieden. Ich finde sie mittlerweile charaktervoller als die Stainless Steel.
Auf meinem Yamaha BB spielte ich zwei Jahre lang (!) einen .040er Satz und bin da sehr mit zufrieden. Danach bin ich auf Sadowski gegangen, die zwar sehr schön sind, aber nach einem Monat schon weniger Höhen hatten als die Elixir zum Schluß.
 
cfortner

cfortner

Well-Known Member
Bassix
ß48.632
Ich spiele auch fast nur Elixir und bin sehr zufrieden.

Viele nicht versiegelte Saiten klingen zu Beginn vielleicht toll, verlieren meist aber diese Spritzigkeit recht schnell. Die Elixier klingen für mich gut und halten ihren Sound extrem lange, manchmal ein Jahr und mehr. Da relativiert sich der Preis.

Aber die Geschmäcker sind verschieden...
 
 

Oben Unten