Fame Bässe als Lefty?

awashi

New Member
Bassix
ß240
Naja, wie der Titel schon fragt, weiß jemand, ob es die Fame Bässe (Baphomet) auch in einer Linkshänderversionen gibt?
Habe dem Support gemailt aber keine Antwort bekommen
 

awashi

New Member
Bassix
ß240
Auf meine zweite Mail wurde sogar geantwortet, sie haben nur einen Lefty Baphomet 5 Fretless im Programm. Der Verkäufer wusste auch nicht ob Fame generell nur diesen Lefty herstellt (was ich doch irgendwie seltsam fänd). Tja schade.
 

awashi

New Member
Bassix
ß240
Nein natürlich nicht, aber ich hätte ich schon mal gerne ausprobiert, da mich die Form anspricht (und der Klang des Blonde laut Testbericht auch).
Hast du ein paar Alternativen parat? (Ausser den Rockbass Corvettes und Eshs :p)

Ist die linke bass saite immer aktuell?
 

awashi

New Member
Bassix
ß240
Dadurch, dass sie nicht so oft in den Läden stehen wird das Ausprobieren recht schwierig :p
Und beim Nachfragen muss man anscheinend auch Glück haben, denn in der Fame Anzeige stand dass sie auch Linkshänderversionen anbieten und entweder war der Verkäufer nicht richtig informiert und wusste nur über den ist-Bestand bescheid, oder die ganzen schönen Lefties verfaulen bei Fame in der Garage da musicstore der einzige Laden ist der die Vertreibt .

Probiere jetzt mal eine Woche mir anzugewöhnen die Saiten falsch herum zu spielen (also E unten). Wenn ich das halbwegs hin kriege, kann ich endlich einfach die ganzen Rechtshänderbässe testen und mir ne Linkshänderversion bestellen (und hoffen dass die so ähnlich klingt) (auch mit umgekehrten Saiten dann).

Will so um die 600 Euro investieren denke ich und Vorstellungen wie gesagt, Corvette-ig :-)
 

awashi

New Member
Bassix
ß240
Kann ich mir wirklich vorstellen [8D]
Das 'slappen' mit Zeige- und Mittelfinger fällt mir damit zumindest leichter (das Poppen (mit kleinem Finger und Daumen, wie ich mir das momentan vorstelle) braucht aber noch einiges an Übung)
 

awashi

New Member
Bassix
ß240
Hui 6 Saiten wären mir definitiv zu viel. Der Rechtshänderbass ist mein erster 5-Saiter und das wird ne weile reichen :-)
Was macht er für Musik? Und macht er sie unter seinem Namen oder spielt er in ner Band?
 

blackelvis

Member
Bassix
ß210
also ich hab im neuen musikstore katalog gelesen
dass es für fame kein problem sein lefthand herzustellen da es alles handarbeit ist

wenn ich helfen konnte freu ich mich wenn nicht auch is nähmlich mein erstes post [;-)]
 

awashi

New Member
Bassix
ß240
hi black,

gratulation zu deinem ersten Post und dass du dich gleich in das Linkshänderforum verirrt hast ;-)

Inzwischen ist der Plan mir nen Bass selbst zu bauen, also werd ich erstmal davon absehen mir einen zu kaufen.
Tortzdem danke für die Info :-)

groove, bin bei falschherum geblieben, klappt ganz gut eigentlich [¦)]

/ara
 

thiele-small

Member
Bassix
ß240
Hallo,

ich spiele selbst einen Linkshänderbass. Dieser wurde vor ca. 25 Jahren von mir, aus Ermangelung an fertigen Modellen, aus Rockinger Teilen gebaut.

Nun habe ich nach mehr als 20 Jahren wieder mit dem Bassspiel begonne und wollte aktuelle Linkshänderbässe testen. Ich habe in der "gesamten" Bundesrepublik - inkl. Edelbassherstellern - herumtelefoniert und nur Musik Produktiv www.musik-produktiv.de in Ibbenbüren hatte wirklich einen nennenswerte Zahl (ca. 15) Linkshänderbässe in allen Preislagen vorrätig.

Es lohnt sich für einen Linkshänder in jedem Fall dort einen Samstag zu verbringen.

P.S. Ich selbst habe mir spontan einen Linkshänder Steinberger (Spirit Nachbau) mitgenommen.
 

Mitglieder jetzt online

Oben