Fender Mod Shop jetzt auch in Deutschland


BASSBEGINNER
BASSBEGINNER
Well-Known Member
Beiträge
543
Bassix
ß18.439
BTW, klickt euch mal bei Mod Shop bei den Gitarren durch. Da gibt´s mehr an Auswahlmöglichkeiten, gefühlt. Finde ich...
 
jazzmattezz
jazzmattezz
Well-Known Member
Beiträge
5.791
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß109.308
Die Idee ist eigentlich, dass man durch das umdrehen des PUs die "Treble-Side" näher zum Neck hat und diese dadurch basslastiger wird, die "Bass-Side" jedoch näher zur Bridge, was diese weniger bassig macht. Soll wohl der "Harmonisierung" des Sounds helfen.
oh! wenn das so ist muss ich das wohl bei meinem 63er schnell anpassen. Ist ja auch easy. ☝️
Kurz Pickguard runter, Löcher für die "Reverse" PUs fräsen, PUs umdrehen, reinschrauben, mit der Laubsäge das Pickguard aussägen und draufschrauben. Fertig!
😂

Nee.. Mal Spass beiseite.. Mir war relativ klar, welchen Zweck das wohl verfolgte, verstehen tu ich es aber immer noch nicht.
Denn ich habe noch kein Klagen irgendeines Soundmanns über eine eventuelle zu starke Höhenbetonung oder zu starke Bassbetonung bei meinem Preci bzw. meinen Precis gehört.
Überhaupt habe ich kaum Klagen über die Frequenzabdeckung eines "normalen" Splitcoil Precis gehört..
Naja.. für mich sieht es nach dem Versuch aus, etwas optimieren zu wollen, was so nicht mehr besser gemacht werden kann.
 
Hozzy
Hozzy
Mojo? Mojo!
Beiträge
10.403
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß331.272
oh! wenn das so ist muss ich das wohl bei meinem 63er schnell anpassen. Ist ja auch easy. ☝️
Kurz Pickguard runter, Löcher für die "Reverse" PUs fräsen, PUs umdrehen, reinschrauben, mit der Laubsäge das Pickguard aussägen und draufschrauben. Fertig!
😂

Nee.. Mal Spass beiseite.. Mir war relativ klar, welchen Zweck das wohl verfolgte, verstehen tu ich es aber immer noch nicht.
Denn ich habe noch kein Klagen irgendeines Soundmanns über eine eventuelle zu starke Höhenbetonung oder zu starke Bassbetonung bei meinem Preci bzw. meinen Precis gehört.
Überhaupt habe ich kaum Klagen über die Frequenzabdeckung eines "normalen" Splitcoil Precis gehört..
Naja.. für mich sieht es nach dem Versuch aus, etwas optimieren zu wollen, was so nicht mehr besser gemacht werden kann.
+1
 
StonerGreg
StonerGreg
Dr. Dezibel
Beiträge
10.965
Lösungen
1
Ort
Ruhr-Area
Bassix
ß275.315
Ich finde reversed P klasse, einer meiner Precis ist reversed. Ist eben eine eigene Gattung, die zwar P-ähnlich klingt aber eben nicht genauso. Ein weiterer Farbtupfer auf der Klangpalette, der durchaus seine Berechtigung hat. Nur nix für die Puristen aber das macht ja nix... 🙂
 
Hozzy
Hozzy
Mojo? Mojo!
Beiträge
10.403
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß331.272
Ich finde reversed P klasse, einer meiner Precis ist reversed. Ist eben eine eigene Gattung, die zwar P-ähnlich klingt aber eben nicht genauso. Ein weiterer Farbtupfer auf der Klangpalette, der durchaus seine Berechtigung hat. Nur nix für die Puristen aber das macht ja nix... 🙂
Wie ich sagte.... Ähnlich, aber nicht gleich :bier:
 
cellkirk74
cellkirk74
Kalif anstelle des Kalifen
Beiträge
17.213
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß168.875
Ach guck:

snapshot
 
Bass-Fred
Bass-Fred
Well-Known Member
Beiträge
463
Bassix
ß40.783
BTW, klickt euch mal bei Mod Shop bei den Gitarren durch. Da gibt´s mehr an Auswahlmöglichkeiten, gefühlt. Finde ich...
Ist auch stark eingeschränkt. Nur 9,5 Zoll Griffbrettradius, Mahagoni nur in einer Lackierung, keine schwarze Hardware, keine matching Headstocks, keine Ebenholz Griffbretter, keine Auswahl des Shapings bei Strats, kein ergonomischer Halsfuß...
 


Oben Unten