FF Audiotechnik - Woodruff v2


Flobert
Flobert
Well-Known Member
Beiträge
6.650
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß174.214
Meanwhile in da lab:
8B7ED4D0-5B52-4CBC-8E22-5E52A96CC3BC.jpeg
 
quarkfrosch
quarkfrosch
Frederik - FF Audiotechnik
Beiträge
332
Ort
Aachen
Bassix
ß14.572
@Flobert @quarkfrosch
Absolut gelungen!
Da ich gerade symptomfrei Corana habe und deshalb einige Tage das Haus nicht verlassen darf, habe ich auch Zeit zum Testen 😁
Das freut mich sehr! Nach den ganzen Prototypen, großen und kleinen Tweaks und Designänderungen sind Flo und ich auch echt super zufrieden mit dem Woodruff, wie wir ihn jetzt endlich ausliefern können.
Viel Spaß damit und eine gute Zeit!
 
indian66
indian66
Grobnotoriker
Beiträge
772
Ort
DO
Bassix
ß19.532
So , allererste Testungen fallen schonmal seehr poooositiv aus! :prost:
Leider brummt der Woody wenn er zusammen mit dem Helix am Netzteil hängt, muss ich wohl doch'n cioks kaufen:bang:
 
Zuletzt bearbeitet:
Bjoern Rust
Bjoern Rust
Broiler statt Matjes, Schweinebacke!
Beiträge
1.873
Bassix
ß71.971
Das freut mich sehr! Nach den ganzen Prototypen, großen und kleinen Tweaks und Designänderungen sind Flo und ich auch echt super zufrieden mit dem Woodruff, wie wir ihn jetzt endlich ausliefern können.
Viel Spaß damit und eine gute Zeit!
Ich hab jetzt NICHT alles gelesen. Kann man das Gerät noch erwerben oder ist alles wegm wenn ja wo krieg ich die Info. Bitte entschuldigt meine Faulheit.
 

Flobert
Flobert
Well-Known Member
Beiträge
6.650
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß174.214
Wir haben noch ein paar Geräte lagernd. Schreibt uns ne mail an: verkauf[at]ff-audiotechnik.de
 
K
kadauz
Active Member
Beiträge
49
Bassix
ß1.146
Ist mit dem Woody auch ein bisschen Fuzz möglich? Ich erwarte keinen Big Muff auf Rechtsanschlag.
 
Flobert
Flobert
Well-Known Member
Beiträge
6.650
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß174.214
Ist mit dem Woody auch ein bisschen Fuzz möglich? Ich erwarte keinen Big Muff auf Rechtsanschlag.
Ja - der Woodruff ist offiziell ein "Low Gain Fuzz mit aktiver Frequenzweiche und FX Insert".
@quarkfrosch hatte seiner Zeit mal den Woodruff mit einem Muff verglichen - ich schau mal ob ich die Files finde.

Folgende Einstellungen (für die Kollegen, die schon einen besitzen) für ein Gated fuzz:
Wild auf MAX,
Split auf linksanschlag und
Trim auf MAX (LPF - mehr Höhen, vgl. RAT)

Hier nochmal der Link zu Soundcloud:
 
Zuletzt bearbeitet:
K
kadauz
Active Member
Beiträge
49
Bassix
ß1.146
Ja - der Woodruff ist offiziell ein "Low Gain Fuzz mit aktiver Frequenzweiche und FX Insert".
@quarkfrosch hatte seiner Zeit mal den Woodruff mit einem Muff verglichen - ich schau mal ob ich die Files finde.

Folgende Einstellungen (für die Kollegen, die schon einen besitzen) für ein Gated fuzz:
Wild auf MAX,
Split auf linksanschlag und
Trim auf MAX (LPF - mehr Höhen, vgl. RAT)

Hier nochmal der Link zu Soundcloud:

Super, danke für die Beispiele.

Da ja die Einstellungen Split und Trim Einfluss auf beide Dirt Kanäle haben, also Mild und Wild, wäre es noch interessant zu wissen, ob man eine Einstellung (Split und Trim) finden kann, mit der der Mild Kanal eher röhring klingt, und der WIld Kanal ordentlich zerrt,
So hätte man standard einen netten leichten OD und auf Knopfdruck nen fuzzigeren Sound. Hat da mal jemand rumgespielt?
 
Flobert
Flobert
Well-Known Member
Beiträge
6.650
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß174.214
Super, danke für die Beispiele.

Da ja die Einstellungen Split und Trim Einfluss auf beide Dirt Kanäle haben, also Mild und Wild, wäre es noch interessant zu wissen, ob man eine Einstellung (Split und Trim) finden kann, mit der der Mild Kanal eher röhring klingt, und der WIld Kanal ordentlich zerrt,
So hätte man standard einen netten leichten OD und auf Knopfdruck nen fuzzigeren Sound. Hat da mal jemand rumgespielt
Ich hab das kurz mal mit meinem DEMO-Mopped ausprobiert - kann ja gerne jemand gegenchecken (Intern ist alles auf "Stock" - also Regler und Schalter) :
IMG_2767.JPG


Das funktioniert schon ziemlich gut so "out of the Box". Wild/Mild sind ja Gainregler - im Inneren des Gerätes findet man noch Levelregler.
Man kann also den Lowgain-Kanal auch einfach etwas lauter machen, sodass die Struktur/der Charakter im Mix besser zur Geltung kommt.

EDIT: Falls du natürlich noch was speziellers brauchst, kannst du das auch in den Insert einschleifen. Exakt für deine Anwendung wurde das Teil ja mit zwei Kanälen ausgestattet. =)
 
K
kadauz
Active Member
Beiträge
49
Bassix
ß1.146
Danke, hast du zu der Einstellung für Wild und Mild Soundbeispiele? Muss nichts tolles sein. G-Dur Tonleiter reicht. :D
 
K
kadauz
Active Member
Beiträge
49
Bassix
ß1.146
Es wäre halt cool, im Gig auf Knopfdruck zwischen leichtem OD und Fuzz zu wechseln, ohne an den Potis rumzudrehen.
 
quarkfrosch
quarkfrosch
Frederik - FF Audiotechnik
Beiträge
332
Ort
Aachen
Bassix
ß14.572
Es wäre halt cool, im Gig auf Knopfdruck zwischen leichtem OD und Fuzz zu wechseln, ohne an den Potis rumzudrehen.
Habe kurz was aufgenommen, direkt ins Interface.

Fenix Jazz Bass Neck Pickup, Woodruff

-> clean
-> grüner Kanal 9 Uhr, Blend + Split 12 Uhr, Trim (Höhen) leicht zurück gedreht
-> blauer Kanal 12 Uhr
-> blauer Kanal 2 Uhr, Split 10 Uhr, Blend 10 Uhr (Zerre bekommt mehr Signal)
-> grüner Kanal 12 Uhr, Split/Blend wie zuvor
-> clean

Edit: Das ganze ist so entworfen, dass mehr gain zwar mehr Zerre bedeutet, aber nicht gleich mehr Lautstärke. Du kannst den Wild Kanal also voll aufreißen und trotzdem bleibt das Gesamtvolumen gleich. Die einzelnen Kanäle lassen sich durch die Trimmer im Inneren individuell einstellen. Beispielsweise, wenn man den einen Kanal auch gleichzeitig als Solo Boost nutzen will und nicht beide gleich laut sein sollen. Werksmäßig sind die im Pegel zueinander abgeglichen, aber das kann man sich anschließend nach eigenem Geschmack und Stil abstimmen.
 

Anhänge

  • Woodruff-FenixJB-Neck.mp3
    1,3 MB
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads


Oben Unten