G&L L2000 Jg. 1982

nuklo

Active Member
Bassix
ß7.773
Tja zu dem bin ich einfach so gekommen und konnte nicht nein sagen. Der Sound ist Hammer, ob aktiv oder passiv. Ist für meinen Stil Musik einfach etwas gar funky, sollte wohl mal eine neue Band starten. Der Vorbesitzer hat in komplett neu lackieren lassen und das bei einem Profi, der Bass war vorher schwarz und der Body ist Mahagoni, wieder mal kein Leichtgewicht. Er kann gerne bleiben, bei einem passenden Angebot kann er aber auch in gute bassic-Hände weitergegeben werden. Irgendwie wäre schade drum, wenn er nur herumsteht.
2015-03-07 00.05.46.jpg
 

bassologic

bassologic
Bassix
ß13.654
werden in den USA so um die 800-1000 $ gehandelt. Aufgrund der Lackgeschichte und dem fehlenden Logo, ist ein Preis um 650 € eine realistische Annahme. Oder liege ich falsch nuklo? Orig. Koffer dabei?
 

nuklo

Active Member
Bassix
ß7.773
Na, das mit dem Mahagoni war eine Falschinfo vom Vorbesitzer und der ist Bootsbauer(?!?), das kann ich nicht beurteilen, danke Wasabi. Also Preiseinschätzung mit 650 Euro sind schon etwas arg. Realistischer Preis in den Staaten ist 900.- allerdings eher Euro, dann mal Versand dazu und die Steuer und dann ist man schon auf 1200.-. Davon bin ich mal ausgegangen, dann wurde eben der ganze Bass gestript und neu lackiert, darum ist das Logo natürlich weg. Jetzt fragt sich was man mit dem Teil anfangen will. Sammlerwert ist natürlich etwas am Arsch, wobei ich nicht so viele G&L's aus den ersten Jahren sehe. Mit dem Fender Headstock ist der Bass optisch um einiges schöner als sonstwie originale Nachfolger. Schlussendlich kann man das drehen wie man will, ist ein Killerinstrument und 4stellig soll der Betrag sein, tauschen ist auch gut, aber mit was? Sollte ich übrigens wieder mal einen Ric mit Modifikationen haben wollen, lasse ich die Bassicgemeinschaft den Preis verhandeln. Kaufen muss übrigens niemand, er steht auch gut herum. Ohne Koffer, dummerweise.
 

uncool sam

what we do is secret
Also ich muss hier mal eine Lanze brechen für nuklo.
Ich habe neulich einen SB-1 von ihm erstanden und das Ding ist ECHT KRASS GEIL!
Der Deal ist super gelaufen und der Preis war angemessen. Das gilt denke ich auch für diesen Bass. Well, wir sind hier nicht in der Schnäppchenecke, Qualität hat ihren Preis.
Und wenn ich das Geld über hätte, würde ich ihm auch seinen L-1000 abkaufen. Der hier angebotene L-2000 reizt mich nicht so, hab' schon einen.
Die Sachen sind nicht alltäglich und von daher schon eine Überlegung wert.


cheers
us
 

nuklo

Active Member
Bassix
ß7.773
Danke dir uncool sam. Freut mich, dass dir dein SB1 gefällt und da hatten andere dann einfach zu lange gewartet. Verstehe jeden, der beim L2000 lieber die Hauslackierung drauf hätte, aber die war ehrlich gesagt ödes mittelmässig gefertigtes Schwarz. Ich bin nun wirklich auch nicht der Naturbursche, trotzdem gefällt mir das Teil. Ich werde das mal anständig abfotografieren, mich beim Vorbesitzer informieren und mir weitere Kommentare anhören. Sandstrahlen, wer weiss, könnte sogar sein...
 

CaptainNoFuture

Bassist + Kosmonaut
Bassix
ß2.692
Mich interessiert noch immer die Oberflächenstruktur. Wenns glatt ist, kann man ja ohne großen Aufwand wieder ne Lackierung drauf bringen...dann wär das Teil schon interessant.

Nur mit diesem Naturburschenlook kann ich wenig anfangen.
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten