Gain??

binova

New Member
Bassix
ß0
Hallo Bassgemeinde, kann mir jemand erklären, was es mit dem Gain auf sich hat? Meine Boss-Effekte haben einen, und ich habe ihn intuitiv zu 80% aufgedreht. Ich hab aber keine Ahnung, was der Gain soll, und wie er bewußt eingestellt wird. Meine Effekt-kette ist Boss-Distortion -> Morley-Wah -> Boss-Chorus. Es funktioniert zwar alles, aber vielleicht gehts ja auch noch besser.
Gruß tom
 

wodaso

Member
Bassix
ß548
Der Gainregler an Effektgeräten hat die gleiche Aufgabe wie an Amp-Vorstufen: Er regelt den Eingangspegel des Signals.

Am Verstärkereingang hab ich den meistens bei 2/3 bis 3/4 stehen: So bekommt die Vorstufe genug Pegel, um sauber zu arbeiten, hat aber genug Luft nach oben, um Pegelspitzen zu vertragen ohne gleich zu clippen.

Genau das ist aber der Sinn bei Distortion bzw. Overdrive, von daher kommt der Effekt bei höherem Pegel deutlicher zur Geltung. Da aber alle Geräte den Pegel etwas anheben, kann es vorkommen, dass das Signal in der Summe zu stark am Amp ankommt und der dann clippt. Dafür ist dann ein hochohmiger (Active-) Eingang am Amp sinnvoll ...
 

wodaso

Member
Bassix
ß548
@Uwe: Öhm, wieso? Ich überlege gerade einen gescheiten Kompressor einzuschleifen, zwischen Vor- und Endstufe - Denn ich will ja den fertigen Sound aus dem Preamp (zeitweise mit Effekten belegt) komprimieren ...

Was wäre dann der Vorteil den Kompressor ganz vorzuschalten?
 

Mitglieder jetzt online

Oben