Gallien Krueger problemchen

Freak on Bass

Freak on Bass

Active Member
Bassix
ß5.175
Und zwar hat sich heute bei der bandprobe folgendes abgespielt:

Gitarrist hat sich n neues kabel gekauft und legt dieses kleine plastikding was das kabel zusammenhält auf mein Gallien Krueger top...

jetzt ist das ding dummerweise genau in die "lüftung" reingefallen und ich kriegs auch nichmehr so raus... dummerweise is jetzt auch eine schraube von dieser schwarzen abdeckung des tops kaputt so das ich nicht an den lüfter rankomme

lüftung funktioniert, aber ist total laut weil das plastikding dran rumschrabbt

mein vater sachte das man die schraube wohl mit nem bohrer so bearbeiten kann das die sich löst..denk mal das der die einfach kaputtschraubt

soo jetzt ist die frage ob man einfach den lüfter rausnehmen kann, wenn diese schwarze abdeckung vom top runter is, um darunter ranzukommen wo dieses plastikdingen liegt?

Danke schonmal im vorraus :-)
 
Altmetall

Altmetall

New Member
Was dein Vater meint, ist den Kopf der Schraube vorsichtig weg zu bohren. Eventuell lässt sich dann der verbleibende Schaft der Schraube bei abgenommenen Deckel mit einer Zange oder ähnlichem heraus drehen und eine neue Schraube einsetzten (wenn nur der Kopf der Schraube kaputt war, das Gewinde aber intakt ist).

Das Gemeine an den billigen Kabelbindern ist, dass sie meisten in der Mitte einen Draht haben, dessen Enden gerne auch mal ein kurzes Stückchen heraus schauen. Also auf jeden Fall raus das Teil wegen der Kurzschlussgefahr. Natürlich bei abgeschaltetem Amp und gezogenem Netzstecker. Am sichersten ist es natürlich, das von jemanden machen zu lassen, der sich mit elektronischen Geräten auskennt.
 
Rocket Chief

Rocket Chief

Member
Bassix
ß3
Vielleicht mit einem Staubsauger probieren das Teil wegzusaugen?
Keine Ahnung ob das eine gute Idee ist oder funktioniert. Ist mir einfach eingefallen....
 
Freak on Bass

Freak on Bass

Active Member
Bassix
ß5.175
Mit der schraube hab ich nochmal informiert, der hat das genau vor wie Altmetall es erklärt hat

Mein Modell ist das GK 1001 rbII
 
Zuletzt bearbeitet:
HenrySalayne

HenrySalayne

Well-Known Member
Bassix
ß6.987
Welche Schraube ist es denn? Schonmal versuch alle herauszudrehen und das blech dann vll gerade soweit hochzubiegen, dass du drankommst? Netzstecker ziehen aber nicht vergessen...
 
Lynx Krueger

Lynx Krueger

Linksbasser
Bassix
ß19.606
ist die schraube nur ausgeleiert oder ist der schlitz/kreuzschlitz komplett weg? und ist sie versenkt oder steht der kopf aus dem umgebenden Material hervor?
wenn noch genug Material vom Kopf übrig ist und die Schraube hervorsteht versuch mit einer feile oder Metallsäge dem Kopf einen neuen Schlitz quer über den ganzen kopf zu verpassen
mit einem breiten Schlitz-Schreaubendreher kriegst du so fast jede Schraube raus


edit meint dass man danach noch immer den Kopf komplett wegbohren kann... umgekehrt wirds schwer... ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
manbinichgut:)

manbinichgut:)

Well-Known Member
Bassix
ß96.414
Etwas längere Nadel erhitzen und versuchen den Kabelbinder zu erwischen? Ist doch Plastik und könnte an der heißen Nadel kleben bleiben. Dann vorsichtig durchs Gitter herausfischen. Bestimmt sehr fummelig, ist ja aber auch rein gekommen. Hab den gleichen Amp als Combo und werde "Dank" deiner Geschichte niemals mehr etwas drauflegen. Viel Glück...
 
Freak on Bass

Freak on Bass

Active Member
Bassix
ß5.175
Habe den Kabelbinder heute durch eine ziemliche Fummelei mit verbogenen Drähten rausgekriegt

Die Geschichte mit der Schraube lasse ich erstmal ruhen und ich sorge jetzt mit einem Rackcase das keine Kabelbinder mehr in in den Lüfter kommen :-P

Danke für die Hilfe
 
 

Oben Unten