GR bass, klass-D amps... made in Italy, wer kennt die ?

uncool sam

what we do is secret
Bassix
ß99.004
Wir haben vor 'nem 374 Jahr mit einer Band zusammen gespielt, deren Bassistin hatte einen Amp von denen. Nicht die ganz kleine Kiste wie oben verlinkt, eher einen etwas größeren Kasten.
Klang gut, war aber auch nicht die Offenbarung.
 

seppblind

Well-Known Member
Bassix
ß61.681
Die großen haben hinten eine 9V buchse !
und einen Pure Tone switch ! - umgeht den EQ
und 2x dreifachumschalter :

MID-LOW SWITCH
Use this switch to change the frequency of the mid-low
band from 185 Hz, 375 Hz and 800 Hz.

MID-HIGH SWITCH
Use this switch to change the frequency of the mid-high
band from 600 Hz, 1200 Hz and 1800 Hz.

GR bass one-800-views1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

orgeloli

bastelbassicer
Bassix
ß85.537
Hab die ab und zu auf den internationalen Messen an meinem Stand zur Beschallung.
Die alte Serie fand ich nich so dolle.
Die neuen können echt was.
Ob man die Lichtorgel mag is bestimmt Geschmacksache...zumindest funktioniert die auch als Stimmgerät.
Zeitgemäß, aber nicht sehr vertrauenerweckend sind die kleinen Kopfhörerbuchsen.
Ansonsten sehr solider, klarer Sound mit ordentlich Druck.
Mir gefallen besonders die 12" Boxen von denen.
Die Italiener in London lieben die Combi aus meinen Bässen und GR.
Ich persönlich mags eher , wenn der Amp etwas färbt, aber heutzutage hat eh fast jeder ein Pedalboard für seinen Personal Sound, da könnte so ein cleaner amp von Vorteil sein.
 

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß29.689
Diesen hier finde ich echt interessant:
https://www.grbass.com/amps/pure-amp-700x2/

Zwei Eingänge, zwei Ausgänge. 2x 700w. Ich hab die Firma angeschrieben und gefragt, welche Poweramp Module da drin vorkommen. Zwei 700er von ICE Power fände ich krass. Das war die Antwort:
Hi Alexander, GR use a very custom version of Ice power.

Ideally for bass.....and guitar!

GR
Was für ne tolle Auskunft :o):nix::gruebel::confused:
 

Mad Jazz Morales

DER Mad Jazz Morales!
Bassix
ß26.358
Hab die ab und zu auf den internationalen Messen an meinem Stand zur Beschallung.
Die alte Serie fand ich nich so dolle.
Die neuen können echt was.
Ob man die Lichtorgel mag is bestimmt Geschmacksache...zumindest funktioniert die auch als Stimmgerät.
Zeitgemäß, aber nicht sehr vertrauenerweckend sind die kleinen Kopfhörerbuchsen.
Ansonsten sehr solider, klarer Sound mit ordentlich Druck.
Mir gefallen besonders die 12" Boxen von denen.
Die Italiener in London lieben die Combi aus meinen Bässen und GR.
Ich persönlich mags eher , wenn der Amp etwas färbt, aber heutzutage hat eh fast jeder ein Pedalboard für seinen Personal Sound, da könnte so ein cleaner amp von Vorteil sein.
Huhu @orgeloli, kennst du denn auch die pure Tops? Viel purer geht's ja kaum. Sehr reizvoll for me
 
Oben Unten