Hardrocker und Schwermetaller bei Bassic

hank amarillo

hank amarillo

Well-Known Member
Bassix
ß9.005
Hol Dir ne gebrauchte Darkglass Zerre und den Harley B. 800 als Endstufe. Dann hast alles was das Metal Herz begehrt und kostet nicht Welt.
Darkglass funktioniert für mich nicht. Ich wollte die wirklich mögen - funktioniert nicht.
Zerrtechnisch bin ich mittlerweile zufrieden. Kam vielleicht falsch rüber: Der Glockenklang ist ein ganz fantastischer Amp, nur mich "langweilt" er mittlerweile. Nur unter das Niveau möchte ich natürlich Irgendwo auch nicht mehr (Verarbeitung, Haptik, Qualität, Zuverlässigkeit) - da wird die Luft schon dünner. Nur sind nach einem Hauskauf eben leider keine Luxusausgaben außerhalb der Reihe drin (bzw. kriege ich die vor mir nicht begründet)
 
Bassman135

Bassman135

Gold Member
... Irgendwie kann ich mich mit dem Gedanken nicht anfreunden, für einen Amp, der in Fernost hergestellt wird, so unglaublich viel Kohle auszugeben....
Der Glockenklang ist ein ganz fantastischer Amp, nur mich "langweilt" er mittlerweile. Nur unter das Niveau möchte ich natürlich Irgendwo auch nicht mehr ...
Kauf Dir ne alte Vollröhre, z.B. Mesa 400 oder Ampeg SVTII nonpro, sowas in der Gewichtsklasse. Das kostet 900 bis 1200 Öre und die Preise sind ziemlich stabil.
 
 

Oben Unten