Hilfe!!! Wer hat einen Behringer LX1200 V-ampire oder ähnlich

Der_Tim

New Member
Bassix
ß155
Gude

Heute bekam ich einen Behringer LX1200 V-Ampire.

Leider ist die eingangsbuchse abgebrochen und ein schwarzes Kabel ist ab und leider ist es nicht ersichtlich wo dieses hingehört.
Das Kabel kommt von einem Massekontakt der Footswitch Buchse und geht in richtung der Platine mit der Eingangs bzw Kopfhörerbuchse.

Wenn jemand so gut wäre und mal einen Blick in seinen Amp werfen könnte, dann wäre das der absolute Hammer!!!

Falls jemand einen Schaltplan zu diesem Amp hat, wäre ich auch sehr Dankbar dafür. Im Netz findet man recht wenig dazu und ich glaube die Antwort des Herstellers schon zu kennen.
Ich werde es aber trotzdem dort versuchen.
 

Der_Tim

New Member
Bassix
ß155
Hm...

Was magst auf dem Foto sehen? Eine abgebrochene Buchse? Anhand des Bildes kann man nicht wirklich was erahnen. Selbst bei genauem betrachten kann man nicht erkennen wo es mal angelötet war.
Die Abgebrochene Buchse ist auch nicht wirklich das Problem. Ich möchte wissen, wo mal das Kabal war.
 

BassMann

Funbasser
Bassix
ß17.361
Hm...

Was magst auf dem Foto sehen? Eine abgebrochene Buchse? Anhand des Bildes kann man nicht wirklich was erahnen. Selbst bei genauem betrachten kann man nicht erkennen wo es mal angelötet war.
Die Abgebrochene Buchse ist auch nicht wirklich das Problem. Ich möchte wissen, wo mal das Kabal war.
Du merkst schon, dass die Resonanz auf deine Frage eher "übersichtlich" ist?
Es gibt nicht umsonst den Spruch, ein Bild sagt mehr als 1000 Worte ;-)
 

Der_Tim

New Member
Bassix
ß155
Da könnte ich dir nun wirklich ein Bild irgend einer Platine zeigen. So lange du nicht den gleichen Verstärker hast um hinein zu sehen, wo das Kabel hingehört, würdest du nicht einmal merken das ich dir die Falsche Platine zeige.

Hast du den gleichen Verstärker? Hast du da schonmal hinein gesehen?
 

Cadfael

Waschbär
@Der_Tim : Wenn Leute die seit 5 Jahren dabei sind, solltest Du mal auf sie hören.
Ich habe kaum Ahnung von Verstärkern. Meine Spezialität ist die Verkabelung passiver Bässe. Fotos können helfen. Sie müssen nur halbwegs aussagekräftig sein.
 

Der_Tim

New Member
Bassix
ß155
Btw, hat sich erledigt. Bin ja auch schon ein paar Jahre dabei.

Kann als geschlossen betrachtet werden.

An der Platine fehlt das Schirmblech, an das dieses Kabel angelötet war.

Sobald die Eingangsbuchse geliefert wurde, wird der Amp getestet.
 
 

Oben Unten