Ibanez Amps

Subtone

New Member
Bassix
ß240
Hi Leute!
[:O!]
Habe grad auf der Ibanez Homepage gesehen, das die auch eine Bassamp Serie haben, was ich vorher noch nicht gehört, gelesen oder gesehen habe.

http://www.ibanez.co.jp/world/country/frame_germany.html

Jetzt die Frage ob die jemand kennt, schon mal angespielt oder was drüber zu berichten weiß! ( Bin riesiger Ibanez-Fan und natür furchtbar neugierig [:D])

Sachdienliche hinweise bitte hier!
 

Cecil Rhodes

New Member
Bassix
ß0
Ich meine die großen Teile waren 'ganz in ordnung' aber dieser kleine Übungsamp mit ich glaube 20 Watt oder so, taugt wirklich garnichts!
Ich hab ihn neben nem Peavey angetestet und der Ibanez hat total geplärt, kaum bässe, matschig..also imho wirklich schlecht!
 

Simmet

New Member
Bassix
ß240
sieh nur was du angestellt hast! du hast meinem avatar den kopf abgeschlagen! mörder!![:-)]

ich hab mir als ich angefangen hab den sw 65 gekauft. der hat damals vor knapp 3 jahren etwa 350? gekostet ich spiel ihn auch heute immer noch, hab aber inzwischen einen noch erheblich älteren peavey basic 60 (60 watt) der zwar den ton nicht so schön rund und bassig rüberbringt aber dafür wesentlich mehr druck hat. der ibanez klingt sehr gut für meinen geschmack aber er rauscht schon ein wenig was auf die fehlschaltungen die ich mal angestellt hab zurückzuführen ist. außerdem geht ihm wegen des limiters schnell die puste aus.
jetzt glaube ich, dass ich einfach den namen mitbezahlt habe.
an deiner stelle würd ich noch ein paar euro sparen und in einen anderen, stärkeren amp investieren, der nicht so mainstream ist wie ein ibanez. da kriegt man auch was gutes für sein geldund es gibt genügend hier im forum die sich da besser auskennen als ich.

ich spreche hier nur von meinen, eher übungs erfahrungen. wie sich das auf der bühne oder im proberaum verhält kann ich nicht sagen.
ich rocke mein zimmer damit allemal[:-)]
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben