Ibanez ATK Bässe

Dieses Thema im Forum "Welches Instrument? Erfahrungen?" wurde erstellt von Catfish, 6. März 2014.

  1. Catfish

    Catfish Bongobändiger

    Bassix:
    ß71.449
    Nochmal Moin
    Ich stolpere hier immer wieder über den Ibanez ATK Bass. Was macht diesen Bass so interessant ? Es gibt auch noch so viele Modelle von ihm ATK 200 ,300 usw. . Wo liegen die Unterschiede bei diesen Modellen außer im Preis ?
    Grüße
    Catfish
     
    mikki gefällt das.
  2. mikki

    mikki Hesslischer Hesse aus Hessistan

    Bassix:
    ß321.571
    Ganz egal, kauf dir einen!

    Unterschiede gibts vor allem im Herstellungsland, PU Bestückung und Bodyholz.
    Weitere Infos folgen später.

    edit
    Folgendes ist aus dem Kopf heraus, teilweise meine Mutmassung und Halbwissen.
    Der Ur ATK, 300 bzw 305 als 5Saiter hat den einen PU mit 3 Spulen (mittlere dient nur zur Rauschuntrdrückung), wurde in Japan gefertigt und hat einen Eschekorpus.
    Das Nachfolgemodell, 400 und 405 hat einen zusätzlichen J PU, Body aus Mahagoni mit Eschedecke und kommt aus...Korea glaub ich.
    800, 1300 u.a. Serien sind Nobelmodelle, wieder aus Japan.
    200er wie die 300, nur nicht aus Japan.
    Dann gibts noch 100, glaube aus China, einfach mal googeln.
    Ich kenne persönlich nur den 300 und den 405 näher, beide kann ich sehr empfehlen.

    Der 3Spuler ist splitbar, entweder der linke, der rechte oder beide zusammen. Der mittlere dient der Rauschunterdrückung.
    Der J vom 405 ist einzeln oder mit einer Spule des anderen PU schaltbar.

    Die 3 Band Klangregelung finde ich, für mich persönlich, sehr gelungen und passt gut zu meinem Geschmack.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2014
    LovinRomance gefällt das.
  3. orgeloli

    orgeloli bastelbassicer

    Bassix:
    ß76.401
    Schau doch mal im Ibanon vorbei!

    OLI
     
  4. mikki

    mikki Hesslischer Hesse aus Hessistan

    Bassix:
    ß321.571
    Ich finds klasse, dass der ATK ne eigene Tröte hat, verdient hat ers.
    :D
     
    LovinRomance gefällt das.
  5. orgeloli

    orgeloli bastelbassicer

    Bassix:
    ß76.401
    Der 300'er und der 305'er kamen Mitte der Neuziger raus,
    3 Spulen, 3 Sounds, wobei 2 dieselbe Schaltung ist, nur ein Kondensator wird noch parallel geschaltet.
    Ich hab eigentlich immer den 3. Sound benutzt. Parallelschaltung der beiden klingenden Spulen.
    Daneben kam gleichzeitig der ATK 100 raus, als preisgünstiges Passivmodell
    und nur mit 2 Spuligem Pickup.
    Bissl später gabs dann so Sondermodelle.
    Ende der 90'wurde dann der ATK erst mal eingestellt, er hatt zu diesem Zeitpunkt ein das Image ein MusicMan für Arme zu sein.
    Irgendwie haben die aber mitbekommen, daß sie da doch was geiles zusammengebatelt hatten
    und so kam es zu den neuen Serien, mit überarbeitetem Pickup
    und mit mehr Pickups und preisgünstiger, weil nicht mehr in Japan gebaut,
    kenn ich mich aber nicht wirklich damit aus,
    weil ich mit dem 305 immer sehr zufrieden war.

    OLI
     
    LovinRomance und mikki gefällt das.
  6. Mudskipper

    Mudskipper .

    Bassix:
    ß229.208
    die haben dazu ende 90er, frühen 2000 eine Prestige Reihe mit Mahagoni Body, Ahorndecke(geölt) und zwei PUs herausgebracht, wählbar über 5fach lever switch. Daraus wurde später eine günstigere Korea serie gemacht, aber nicht mehr mit "echter" Decke.
    Die Japan Prestige haben mal 2000DM neu gekostet und sind kaum noch zu bekommen, wenn dann relativ günstig, habe mal einen für 500Eu weggehen sehen.die alten Standard ATKs sind schon richtig cool, aber die Prestige sind echt ne geile Mischung aus Arbeitstier und Nobelhobel.
     
    LovinRomance und mikki gefällt das.
  7. mikki

    mikki Hesslischer Hesse aus Hessistan

    Bassix:
    ß321.571
    Bei meinem 3Spuler am 405 ist es definitiv so, dass die mittlere Spule niemals mitklingt.
    Die ersten 3 Stufen des 5Wegeschalters schalten, von Anschlag rechts ausgehend, der Reihe nach folgende Spulen:
    1. Die linke Spule
    2. Die linke und rechte Spule
    3. Die rechte Spule
    dann noch...
    4. Die rechte Spule des 3Spulers und den J PU
    5. Nur den J PU
     
    LovinRomance gefällt das.
  8. mikki

    mikki Hesslischer Hesse aus Hessistan

    Bassix:
    ß321.571
    Ist kürzlich einer für, glaub ich, knapp über 500 weggegangen...da hatte ich meinen 405 schon. Der ist so gut, dass zumindest ich, keinen aus Japan mehr brauche.
    edit
    Jau, die Decke vom 405 ist hauchdünn, verglichen mit dem Prestige
    Ein 405 ging vor einigen Tagen für 430 incl VK weg
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2014
    LovinRomance gefällt das.
  9. soundcity5150

    soundcity5150 Rickenbasser

    Bassix:
    ß22.054
    Hi,

    hier mal mein ATK 300 von 1996.Er stammt noch aus der Japan.
    Gekauft habe ich ihn damals ganz genau für 1000 DM in Mainz.

    Was ihn so interessant macht ?
    Hmm,ich finde ihn irgendwie sehr universell .

    Hier mal ein paar Bilderchen.
     

    Anhänge:

    LovinRomance und rose gefällt das.
  10. Catfish

    Catfish Bongobändiger

    Bassix:
    ß71.449
    Ich habe gerade gesehen das man die Saiten auch durch den Korpus ziehen kann ? Wie ist denn das wieder zu verstehen ? Wißt ihr was , ich setz mich an meine Kessel. Die verstehe ich wenigstens .:/
     
    LovinRomance gefällt das.
  11. soundcity5150

    soundcity5150 Rickenbasser

    Bassix:
    ß22.054
    Was gibts daran net zu verstehen ?
    Du kannst die Saiten einmal in der Brücke einhängen und Du hast die Möglichkeit sie auch den Body zu ziehen.Ist doch toll,oder ?
    Mit den Saiten durch den Korpus ziehen,hat man die Möglichkeit,den Sound und das Sustain etwas zu verbessern,wenn es das ist,was Du wissen wolltest.
     
    LovinRomance gefällt das.
  12. Achim Herzlos

    Achim Herzlos Dengel-Punk

    Bassix:
    ß4.892
    Das sogenannte 'String-through'... Bedeutet, dass Du die Saiten wahlweise ganz regulaer in der Bruecke einhangen kannst oder sie wahlweise durch Bohrungen im Body von der Rueckseite aus durch den Korpus durchfaedelst und sie dann ueber die Saitenreiter der Bruecke zum Hals spannst.
    Vorteil dieser Version ist ein hoeherer druck auf die Saitenreiter und die direkte verbindung der Saiten mit dem korpus. Daraus ergibt sich ein hoeheres Sustain.
     
    LovinRomance gefällt das.
  13. Catfish

    Catfish Bongobändiger

    Bassix:
    ß71.449
    Ok macht mich ruhig fertig. :-( Wie im Eishockey . Alle auf die 10,alle auf die 10 usw. .
     
  14. soundcity5150

    soundcity5150 Rickenbasser

    Bassix:
    ß22.054
    Armer Kerl.Da hasten Bier :bier:.Nu geh mal´n bischen Trommeln.Das beruhigt :D.
     
    LovinRomance und Suicidal Tendencies gefällt das.
  15. Telebasser

    Telebasser Bier mumpft!

    Bassix:
    ß5.867
    Die neuen modelle unterscheiden sich hauptsächlich durch den neuen cap humbucker der jetzt 4 statt 3 spulen hat und auf vorderer humbucker, hinterer und beide zusammen schaltbar ist. Bei den alten wars immer singlecoil plus dummyspule zur rauschunterdrückung.
     
    LovinRomance gefällt das.
  16. Catfish

    Catfish Bongobändiger

    Bassix:
    ß71.449
    Isent dat jezz nen Bass oder nen Computer :rolleyes:
     
  17. jules46

    jules46 Active Member

    Bassix:
    ß4.583
    hab nen 305er aus den 90ern (siehe links),alles original, mit der Modifikation das ich seriell, parallel und single coil schalten kann. Wie das geht hat mir hier ein freundlicher MitBassicer verraten und seriell ist echt der Hammer...schöner Bass.
    jules46
     
    LovinRomance gefällt das.
  18. orgeloli

    orgeloli bastelbassicer

    Bassix:
    ß76.401
    soundcity

    der ist ja in sparkling blue,
    das war glaub auch ne Sonderserie.

    OLI
     
    soundcity5150 gefällt das.
  19. pernod

    pernod Klappspatensammler

    Bassix:
    ß19.718
    Die ATK's kamen 1995 laut Ibanez Katalog auf dem Markt, aber ich habe schon einen von 94 gesehen! (Denke, wenn die ab der Namm verkaufen wollen, müßen die auch auf Vorlauf produzieren)
    Der Unterschied vom 300 zum 100 ist nicht nur der Preis, der 300 hat einen Esche Korpus, 3 Spulen Tonabnehmer, wo die mittlere Spule nur ein Dummy ist, das er nicht brummt und aktive elektronik mit 3 Band Klangregelung. Der 100 hat einen Linden Korpus der mal 2 und mal 3 geteilt ist (warum auch immer, der 3 geteilte war aus Cort und der 2 geteilte aus Japan, die ich gesehen habe), 2 Spulen Tonabnehmer baugleich mit dem 300, nur die mittlere Spule ist aus kostengründen weggefallen (meine Vermutung;-)), nur Tonblende.
    Mir persöhnlich gefällt der Klang des 100 bässer, das soll nicht heißen der 300 ist schläääächt ist.
    Das geile ist das du ein super Instrument für kleines Geld bekommst :-)
    Mit dem 300 ist auch Musikgeschichte gemacht worden, Stoner Rock (Kyuss)
     
    LovinRomance gefällt das.
  20. soundcity5150

    soundcity5150 Rickenbasser

    Bassix:
    ß22.054
    Hi Oli,

    ich habe gerade mal gegoogelt. Es heißt wohl ´Blue Sparkle´.
    Aber echt super.Danke Dir.Jetzt weiß ich wenigstens,wie die Farbe heißt.
    Ob´s jetzt ´ne Sonderserie war,weiß ich natürlich auch nicht.
    Aber ich habe eben gesehen,daß so einer gerade bei Ebay Kleinanzeigen angeboten wird.In der selben Farbe. Für 450 €.
    Ist auch ein ´96 er.
    Aber meiner ist das nicht.Meiner bleibt bei mir :stolz:.
     
    LovinRomance gefällt das.