Ich finde keine Cocco RC4GN 45-105 mehr!

Dieses Thema im Forum "Saiten" wurde erstellt von Ochsenblut, Feb. 21, 2018.

  1. Ochsenblut

    Ochsenblut Well-Known Member

    Bassix:
    ß42,516
    Die scheint es aktuell nicht mehr zu geben! Heul, schnief!

    Was nehme ich sattdessen?
     
  2. Stratitis

    Stratitis Erklärbär :-)

    Bassix:
    ß49,223
    Sadowski sollte in diese Richtung gehen...
     
    Ochsenblut gefällt das.
  3. dereinevogelda

    dereinevogelda Guanobomber

    Bassix:
    ß161,746
    Nicht ganz. Aber es wäre ein halbwegs adäquater Ersatz.
     
    Ochsenblut gefällt das.
  4. Stratitis

    Stratitis Erklärbär :-)

    Bassix:
    ß49,223
    Stimmt... die Coccos sind schon geniale Strings, sowohl die Stainless als auch die Nickels.
     
    Felix1901 gefällt das.
  5. Ray Mahogany

    Ray Mahogany Thønderbrød

    Bassix:
    ß226,640
    @Ochsenblut : Hast Du Cocco mal direkt angemailt?
    Die sollten doch in der Lage sein, Dir eine Bezugsquelle zu nennen.
     
    Ochsenblut gefällt das.
  6. franzmann

    franzmann Well-Known Member

    Bassix:
    ß17,441
  7. Ochsenblut

    Ochsenblut Well-Known Member

    Bassix:
    ß42,516
    Geordert - Danke!
     
  8. Ochsenblut

    Ochsenblut Well-Known Member

    Bassix:
    ß42,516
    Und Cocco angemailt. Mal abwarten...
     
  9. xroads

    xroads Well-Known Member

    Bassix:
    ß23,936
    DR sunbeams sind eine Alternative.
    An die Coccos kommt aber nichts so richtig ran....
     
  10. otoni70

    otoni70 Magnesium zum Frühstück

    Bassix:
    ß4,567
    Saitenmarkt hat auch noch welche. Aber warum die beim T rausgeflogen sind..?
     
  11. Cholo

    Cholo Active Member

    Bassix:
    ß6,168
    ich schwöre auch auf Coccos (stainless) und bin aktuell auch sehr zufrieden mit DR Pure Blues.
     
  12. Sibbi

    Sibbi Active Member

    Bassix:
    ß7,771
    Wie sind die Blues? Bin am überlegen die Sunbeam oder die Blues zu bestellen.
     
  13. Cholo

    Cholo Active Member

    Bassix:
    ß6,168
    Ich kenne die Sunbeams nicht. Die Pure Blues sind für mich, der ich Jahrzehnte nur Steel gespielt habe, bisher eine Offenbarung und behalten Ihren frischen Charakter offensichtlich sehr lange.
     
  14. TomW

    TomW R.I.P., Nymi

    Bassix:
    ß46,608
    Sunbeams sind m. E. die Rounds, die vom Feeling und Klang Flats am ähnlichsten sind
     
  15. Ray Mahogany

    Ray Mahogany Thønderbrød

    Bassix:
    ß226,640
    ...äh?...nee!
    Ich finde Flats total kacke und habe die Sunbeams auch mal probiert. Hat für mich kein Bisschen was gemein.
    Ein pianoartiger Sound mit etwas weniger Mitten als bei anderen Rounds.
     
    Zuletzt bearbeitet: März 1, 2018
    Vint gefällt das.
  16. Bassmanische Beutelratte

    Bassmanische Beutelratte Wächter der Gelbwurst

    Bassix:
    ß5,642
    Ich hatte den großen T. deswegen schon mal vor ein paar Wochen angerufen, aber keine aussagekräftige Antwort bekommen. Ich halte es tatsächlich für nicht so blöd, sich gemeinsam zu melden. Normalerweise wird da immer recht kundenfreundlich agiert, ist ja schließlich ein Geschäft. Das einzige, was mir bei Cocco auffällt (ich hatte dann über den Saitenmarkt geordert) war, dass die teilweise lange Lieferzeiten so um die 4 Wochen hatten.
     
  17. Coroma 69

    Coroma 69 Member

    Bassix:
    - ß516
  18. Coroma 69

    Coroma 69 Member

    Bassix:
    - ß516
    upps, die verschicken nur in USA und Canada - sorry:I
     
  19. subsonic777

    subsonic777 Well-Known Member

    Bassix:
    ß31,267
    Du könntest auch auf die Fodera-Saiten ausweichen. Die sind den R.Coccos sehr ähnlich. Vermutlich auch weil Fodera die alten Maschinen von R.Cocco übernommen hatte. Das ist keine günstige Alternative, aber eine die sehr nahe dran ist. Die Coccos hatte ich auch seit den frühen 90ern im Einsatz. In den letzten Jahren auf einen meiner Bässe nun die Foderas. Vermisse nix.
     
    Da Ralp und dereinevogelda gefällt das.
  20. Wacky

    Wacky New Member

    Bassix:
    ß40
    Moin zusammen, bin deswegen (Cocco Saiten) hier grade frisch eingestiegen ins Forum und hoffe ebenfalls noch Bestellmöglichkeiten für dieses excellenten Saiten zu finden. Laut meinem Saitendealer soll Warwick die Rechte von Cocco aufgekauft haben mit den für uns miesen Konsequenzen. Ich habe im "Saiten" Bereich dieses Forum's schon einige weniger gute Meinungen zu Warwick Saiten gelesen, und muß mich da anschließen. Desweiteren: wenn selbst ich als Amateur schon deutlich merke, dass die Cocco's 1.) viel länger halten,2.) eine deutlichere Präsenz in allen Bereichen .. ok,, stimmt: kommt auch auf'n Bass an, und 3.) besseres Klangverhalten als viele andere Saiten haben, dann kann man sagen: die saiten sind einfach jeden Pfennig wert! . Ich habe Cocco auch schon mal angemailt, mir wurde sofort und richtig nett geantwortet. Wenn ich jetzt wieder umsteigen müßte, man, nää, das wäre richtig...lassen wir dieses Wort.. Angeblich müßte man die Cocco's dann in Italien bestellen, aber das wird sicher teuer?!
    Frage also: habt ihr ebenfalls schon was von diesem Warwick Rechte Kauf gehört?? Und wißt viellecht - wenn! - einen Bestell _ Ausweg??
    Schönen Gruß an Alle.
    Wacky
     

Diese Seite empfehlen