JPTR FX Jive Reel Saturation


schneebass
schneebass
Well-Known Member
Beiträge
4.790
Ort
DE
Bassix
ß182.542
ach ja: was hat es mit dem thema "sirren" auf sich im "on" betrieb? macht meiner leider auch.... ärgerlich....
 
schneebass
schneebass
Well-Known Member
Beiträge
4.790
Ort
DE
Bassix
ß182.542
moin. mit 12v vom palmer pwt 8 war das teil nur am fiepen. gräßlich. hab dann vom boss tu2 (auch am palmer) den 9v ausgang genommen und siehe da: ruhe! das soll mir mal einer erklären.... egal. jetzt läuft es.

1. test mit fmc retro: sehr geil!!! da kommt fett dreck in den ton ohne gleich zu overdriven zu klingen. gefällt. zwischen lazy cat und jive is ein riesen unterschied. 2 verschiedene ansätze. mal schauen was in der band besser passt.
 
Stratus
Stratus
Well-Known Member
Beiträge
469
Ort
DE
Bassix
ß24.922
Hat jemand was von Chris gehört? Warte seit Anfang August(!) darauf, dass ich ein Austausch-Pedal (Add Violence) von ihm bekomme. Letzte Rückmeldung von ihm war Anfang Oktober...
 
Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Beiträge
3.035
Ort
H
Bassix
ß88.731
Hat jemand was von Chris gehört? Warte seit Anfang August(!) darauf, dass ich ein Austausch-Pedal (Add Violence) von ihm bekomme. Letzte Rückmeldung von ihm war Anfang Oktober...
Ja, kann ich dir sagen. Die letzte Charge Add Violence ist für die Mülltonne, weil falsche bzw fehlerhafte Platinen geliefert worden sind. Ersatz ist auf dem Weg.
 
Stratus
Stratus
Well-Known Member
Beiträge
469
Ort
DE
Bassix
ß24.922
Bin vom Jive klanglich hellauf begeistert.

Und da es hier ja auch immer mal wieder um JPTR geht noch ein Tipp von mir:

Habe auch den Add Violence. Hatte ich oben schon mal im Zusammenhang mit der Suche nach Chris geschrieben. Haben nun den defekten Add Violence abgewickelt - was leider ein paar Monate gedauert hat. Meine Erfahrung mit Chris: entweder meldet er sich sofort auch sonntags, was super ist, oder wochenlang nicht, was dann wieder für mich nicht nachvollziehbar war.

Nun aber zum Pedal selbst - habe immer noch ein zweites besessen:

Hammerteil vom Sound. Wie der Jive klaut der nicht die Bässe und ist immer irgendwie luftig und transparent, auch wenn man ihn natürlich krass einstellen kann. Aber er matscht nicht. Und ich mache kein Doom oder so, sondern Funk und Rock. Kann den nur empfehlen. Zumindest zum Ausprobieren.

Meine Vergleichspedale waren der Doom von 3Leaf und der Grand Tarkin von COG sowie der Mini Tarkin. Alle drei ja auch bekannt und nicht von schlechten Eltern.

Lediglich vom Handling etwas frickelig, weil er drei Trimpotis im Inneren hat. Insbesondere der Poti, der den Dry-Sound regelt, ist auch maßgeblich für die Gesamtlautstärke verantwortlich. Das ist nicht ideal. Irgendwer hatte hier bei bassic, war das rootbert?, den auch schon mal gemoddet. Habe ich jetzt auch machen lassen über einen Kumpel.

Add violence.jpeg


Mal gucken, ich halte noch die Augen auf nach einem zweiten :-)
 
StonerGreg
StonerGreg
Dr. Dezibel
Beiträge
9.733
Lösungen
1
Ort
Ruhr-Area
Bassix
ß241.041
Irgendwer hatte hier bei bassic, war das rootbert?, den auch schon mal gemoddet.
Das war ich. Ich fand es eher unglücklich, daß so ein wichtiges Poti wie Dry/Wet als Trimmer im Inneren der Dose sitzt. Ich habe dann den Diode-Umschalter nach innen gelegt und den Trimmer durch ein Poti ersetzt und auf die Front verlegt. Die Lautstärken sind schon sehr tricky bei dem Pedal. Im Diode-On Mode war das Pedal immer zu leise, deswegen habe ich den Schalter auf Diode-Off gestellt und, in Schaumstoff verpackt, im Pedal untergebracht.
 
Stratus
Stratus
Well-Known Member
Beiträge
469
Ort
DE
Bassix
ß24.922
Okay, Du warst das. Dann Dir vielen Dank für die Inspiration. :great: Ansonsten wäre ich nie auf die Idee gekommen, den Dry-Regler ebenfalls nach oben zu legen.
 

Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Beiträge
3.035
Ort
H
Bassix
ß88.731
Verstehe ich das richtig, dass ein richtiger wet/dry wie bei DG willkommener wär anstelle der beiden Kanalregler?
 
Stratus
Stratus
Well-Known Member
Beiträge
469
Ort
DE
Bassix
ß24.922
Verstehe ich das richtig, dass ein richtiger wet/dry wie bei DG willkommener wär anstelle der beiden Kanalregler?
Wichtig wäre mir, dass man die Lautstärke nicht in dem Pedal, sondern oben bei den anderen Potis regeln kann. Das kann ein Volume- und ein Blend-Regler oder aber ein Volume-Fuzz mit einem Volume-Dry sein.
 
StonerGreg
StonerGreg
Dr. Dezibel
Beiträge
9.733
Lösungen
1
Ort
Ruhr-Area
Bassix
ß241.041
Wichtig wäre mir, dass man die Lautstärke nicht in dem Pedal, sondern oben bei den anderen Potis regeln kann. Das kann ein Volume- und ein Blend-Regler oder aber ein Volume-Fuzz mit einem Volume-Dry sein.
Jau. Und die Möglichkeit, beim cleanen Signal die Höhen weg zu filtern. Einfacher Lowpass reicht völlig aus. Gain, Tone, Blend, HiCut (clean only), Master Volume z.B.
 
Cholo
Cholo
Active Member
Beiträge
430
Ort
Lüneburg
Bassix
ß8.424
Ich habe gestern einen Jive bekommen und Kombination und Vergleich zu Helix und Genzler 4 On the Floor gechecked, und war kurz davor, das Gerät wieder abzustoße, da Druck und Punch etwas litten.
Aaaber: Ich wagte dann, mit 18 V zu versorgen: absolut geil!!!
 
schneebass
schneebass
Well-Known Member
Beiträge
4.790
Ort
DE
Bassix
ß182.542
Ich habe gestern einen Jive bekommen und Kombination und Vergleich zu Helix und Genzler 4 On the Floor gechecked, und war kurz davor, das Gerät wieder abzustoße, da Druck und Punch etwas litten.
Aaaber: Ich wagte dann, mit 18 V zu versorgen: absolut geil!!!
druck und punch etwas litten?? welche einstellung / form der verzerrung fährst du denn?
 
Cholo
Cholo
Active Member
Beiträge
430
Ort
Lüneburg
Bassix
ß8.424
Ich schreibe das nicht als Kritik an dem Gerät, sondern ganz im Gegenteil, weil die 18V-Möglichkeit in der Produktbeschreibung von JPTR nicht herausgestellt wird.
(Betreibe jetzt mit sym. Diode, Gain 1200)
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten