K.Bass (Knut Reiter)

anbra

anbra

reitet Mustangs
Hat sich schon jemand getraut zu fragen was er kosten soll? 😅
Ja. 😍 đŸ˜± 🙈 (aber noch keine Antwort, ... und werde ich mich trauen, die Antwort zu öffnen? Man weiß es noch nicht ...)
Vielleicht muss man auch mal 'nem Jazz-Bass eine Chance geben. Ich schielte ja auch auf @stephan's, aber noch hielt mich das Sunburst von einer Anfrage ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
4low

4low

Über-Bayudankse
ich finde (ohne eigenen FB-Account) zwar seine FB-Seite, kann dort dann aber nicht mehr in die Inhalte klicken.
Schon alleine wegen Knut wĂŒrde ich mir ĂŒberlegen, mir einen "mageren" Facebook- oder Insta-Account zuzulegen... ich finde es einfach interessant zu sehen, was er gerade wieder fertig hat - und er postet auch öfter mal Fotos und Videos von den unterschiedlichen Fertigstellungsstadien...
HĂ€tte ich nicht schon 4 1/2 K.BĂ€sse hier wĂŒrde ich den Pinken sofort nehmen... und Stefans SonnengebĂŒrsteten auch...
Ich weiß auch nicht was es ist... sicherlich spielen die HĂ€lse eine große Rolle: normale Jazz Bass HĂ€lse sind mir einfach zu schlank... aber da ist noch etwas: wahrscheinlich hĂ€ngt es sogar mit den HĂ€lsen (und deren Masse) zusammen - so unterschiedlich meine Ks sind, die haben alle so eine gewisse natĂŒrliche, sehr angenehme Kompression im Ton - das macht fĂŒr mich das Wiedererkennungsmerkmal aus... ich fĂŒhle mich auf den Dingern einfach pudelwohl - und spiele (abgesehen vom Fretless, Semi und Uke) mittlerweile ausschließlich K.Bass.
Vielleicht kommt doch noch mal wieder ein 6er MBass ins Haus - aber abgesehen davon bin ich treuer Fanboy.
 
Mudskipper

Mudskipper

.
die haben alle so eine gewisse natĂŒrliche, sehr angenehme Kompression im Ton - das macht fĂŒr mich das Wiedererkennungsmerkmal aus...
Kann ich unterschreiben jedes mal wenn ich einen K anspiele habe ich genau den Effekt. Bisher nur bei meinem Marin Cano 5er P/MM Bass so wieder gefunden. Man kann das gar nicht mal unbedingt hören aber es fĂŒhlt angenehm unter den Fingern an.
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Sunburst / Bassculture / eingespielt / gĂŒnstig :good_evil:Shell Pink / Barfuß / frisch / nicht ganz so gĂŒnstig.
Der erste K den ich angespielt habe, ich glaube 2013, war ein sunburst 4er Ahornhals, Eschekorpus, noiseless Bassculture. ich habe voll den funky, crispy Jazzy erwartet - und die Kiste hat unglaublich warm musikalisch und trotzdem klar geklungen. Da Àrgere ich mich bis heute, das ich den nicht gekauft habe - da haben die Teile noch 1800 neu gekostet :embarrassed: .
 
stephan

stephan

Well-Known Member
:D

Ich habe gerade mit Knut telefoniert und den neuesten Stand der Dinge erfahren. Wenn ich ihn richtig verstanden habe, will er demnÀchst ein Video von dem blauen Bass machen.
 
anbra

anbra

reitet Mustangs
will er demnÀchst ein Video von dem blauen Bass machen.
Ich glaube nicht, dass er schlecht klingen kann. ;-)
Und das Ahorn-Griffbrett finde ich auch gar nicht mal so uninteressant (weil ich hier sonst fast ausschließlich Palisander / Pao Ferro habe). Ich hab auch schonmal nach einem Pickguard in "blass mint" gefragt ;-)
 
stephan

stephan

Well-Known Member
Tolle Sammlung!
WĂŒrde ich sehr gerne mal anspielen, die BĂ€sse....
Vielleicht klappt's ja eines Tages mal. Der Sunburst ist nun verkauft... möglicherweise kommt irgendwann ein zweiter Preci mit Ahornhals dazu, damit ich einen Rio mit Flats und einen Ahorn mit Rounds habe. :D
Ich glaube nicht, dass er schlecht klingen kann. ;-)
Und das Ahorn-Griffbrett finde ich auch gar nicht mal so uninteressant (weil ich hier sonst fast ausschließlich Palisander / Pao Ferro habe). Ich hab auch schonmal nach einem Pickguard in "blass mint" gefragt ;-)
Sehr geschmackvoll!
 
anbra

anbra

reitet Mustangs
Teaser:
kbass-a.png

Reste von Sonic Blue im Mix mit Silber/Grau auf Erle an Ahorn. ;-)
GefĂ€llt mir ja tatsĂ€chlich noch besser als das Shell Pink 😍
 
stephan

stephan

Well-Known Member
Dieser Hals schon wieder... eieiei. Flamed Maple. Und dazu auch noch rein passiv, was mir eh besser gefÀllt.
 
ElectricMorus

ElectricMorus

GeardeGier & Orange-Driven
@anbra, ich steh aufm Schlauch...wird der Blaue jetzt Deiner oder bist Du noch bei „grundsĂ€tzlich, erstmalig“ Überlegen?
 
mrbass04

mrbass04

Bass muss DrĂŒcken!
Dieser Hals schon wieder... eieiei. Flamed Maple. Und dazu auch noch rein passiv, was mir eh besser gefÀllt.

Wenn ich das richtig verstanden habe „flamed“ Knut seine HĂ€lse nicht, sondern beizt sie mehrfach.

Ich habe ĂŒbrigens den Shellpink gekauft, fĂŒr mich ein herausragend guter Bass, der klingt schon wie eingespielt, unglaublich. Der hat einen Ton, der Bass ist einfach „da“, ohne große Anstrengung, mit Charakter. Der Blaue war auch klasse, einen roten 5er hat er auch noch da. Alles tolle BĂ€sse, Knut versteht sein Handwerk und hat tolles (!) Holz. Das ist mein erster K. Bass und ich frage mich warum ich nicht schon mal eher dorthin gefahren bin!

Ich weiß, die Aussage die ich jetzt mache glaubt mir wahrscheinlich keiner der weiß dass ich das schon öfters gesagt habe in den letzten Jahren, aber: „Ich glaube ich habe meinen Jazz Bass fĂŒrs Leben gefunden“.
 
 

Oben Unten