Korpus "Umbau" !

Ens

esh-Enthusiast
Ich möchte einem meiner Bässe ein neues Aussehen angedeihen lassen.
Kurz erklärt:

Dazu müsste der Korpus "entlackt" werden, abgeschliffen, eine Decke aus Riegel-Esche sollte drauf und dann soll das Ganze in einem "Black/Red - Burst" Finish erstrahlen, ob wieder mit Lack als "High Gloss" oder Matt soll jetzt erst einmal egal sein.

Kennt irgendjemand fähige Instrumentenbauer oder "Modder", die solche Arbeiten erledigen können und auch die nötige Erfahrung in soetwas haben und das ganze erledigen können ohne dabei den Preis eines neuen Edelbass´hinblättern zu müssen?


Edit:

Ich habe mal bei Bassline und Sign-Guitars angefragt.
Falls sonst Wer Ideen hat immer her damit :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

qwertzuiopü

Active Member
Bassix
ß4.547
Dafür kriegst du vielleicht auch schon nen neuen. Vorteil: dann hast du 2 :D

Ich baue gerade einen komplett aus Riegelesche, aber den brauch ich selbst 8D ;-).
 

Ens

esh-Enthusiast
Finde die Preise nach der bisherigen Beratung und Absprache ganz ok.
Bin leider kein Holzwurm und traue mich an solche Arbeiten nicht ran.
Justierungen und alles mache ich gern selbst, aber an die Elektronik selbst ( ich bin ein unterirdischer Löt-Spasti B)) traue ich mich auch nicht ran.
Dann zahle ich lieber dafür :-)
 

Ens

esh-Enthusiast
Hö?
Lack runter, Farbe abschleifen, eine paar Millimeter dicke Decke aus Riegelahorn ( wird es wohl jetzt doch statt Riegelesche ) und wieder Farbe und Lack drauf wird unweigerlich zu Soundveränderungen führen? :O!
Kann ich mir nicht vorstellen.
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Eine Riegelahorndecke wird sich klanglich vielleicht bemerkbar mach, wenn sie vielleicht 15mm oder mehr dick ist. Ein paar Millimeter ist eher noch wie Furnier. Das dürfte klanglich gar nix bewirken.

Wen ich da eventuell noch mit einwerfen könnte, wäre Walter Kraushaar in Aachen ( www.kraushaar-gitarren.de )
 
  • Like
Reaktionen: Ens

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Du berichtest doch hoffentlich hier!
Am besten mit Fotos!
Ich guck ja gerne auch mal andere Instrumente an. ;-)
 

Ens

esh-Enthusiast
Gewiss ;-)

Aber evtl. wirds noch August. Sobald ich weiß, wann meine FMC Box fertig wird weiß ich, wann ich den Bass "Faceliften" lassen kann :bier:
 

Willi960

Active Member
Bassix
ß6.504
Mal ne andere Frage: um was für eien Bass handelt es sich bei Deinem Vorhaben? Bei einem Standard 08/15 Jazz Bass wird sich der Aufwand vermutlich nicht lohnen. Da würde ich mir eher einen neuen Body bauen oder einen Rohling kaufen (gibt es z.B. auch bei espen.de), abhobeln und Ahorn Aufleimer drauf, lackieren fertig...
 

Ens

esh-Enthusiast
Dieser hier: ( ESH Stinger I )






Soll hinterher so ähnlich aussehen wie dieser hier:






Nur soll Alles, was am "Blauen" in Cobalt-Blau erstrahlt bei dem neuen dann in "Hellfire-Red" gefärbt sein.
Good and Evil Twin.....quasi ;-)
 

Aktuell beliebt

Oben Unten