Kurzschluß??

binova

New Member
Bassix
ß0
Hi Freunde des Basses,

Ich habe ein Problem mit meiner Elektrik. Ich spiele Ibanez Roadster ? 3x Boss ? TraceElliotGP12 SMX. Ich stelle die Vorstufe am Amp so ein, daß ich bei aufgedrehtem Poti/starkem Anschlag ab und an im orangen Bereich lande. Seit kurzem komme ich nach 30-60 min Spielen in den roten Bereich, und muß die Vorstufe auf 2 runternehmen. Wenn ich dann meinen Fender anstöpsle kann ich die Vorstufe gleich wieder auf 6 und nach 20 min auf 7 stellen. Ich hab das Gefühl als lade sich etwas auf, was sich nach Basswechsel langsam wieder entlädt. Ich tippe mal schwer auf den Ibanez als Schuldigen. Hat mir jemand ´ne Erklärung für den Amp (oder hat er doch ´ne Macke)? Und wie und wo kann ich des Roadsters Elektrik checken lassen? Ich hab mir Potis und Kabel angesehen, keine losen Kabel etc. Kann der Poti oder der Tonabnehmer defekt sein? Bin dankbar für jeden Tip #61514; Gruß Tom
 

Metallica

Member
Bassix
ß460
Also bei mir war das so ähnlich, der hat auch nur Alarm gemacht, habe ihn ine Werkstatt gebracht, Poti war hinne.
Vielleicht ist das bei dir ähnlich?!

-Andre
 

binova

New Member
Bassix
ß0
Hallo Hoshies, danke für die Tips, Batterie hat er keine, und ein Elektischer Freund von mir hat die Potis durchgemessen und angeblich nichts gefunden. Ich denk mal ich bring ihn zum Fachmann... Gruß tom
 
Oben