Leduc Masterpiece 6

the machine

the machine

Member
Bassix
ß2.550
Diesen Bass zu veräussern fällt mir sehr schwer, aber er passt einfach nicht in mein Bandgefüge... Da wir doch eher dem erdigen Rock erlegen sind, ist diese Edelmaschine nicht die erste Wahl.

Leduc steht sämtlichen Edel-Bass-Schmieden in garnichts nach, im Gegenteil, der Hals ist der mit Abstand beste, den ich jemals bei einem 6-saiter in Händen gehalten habe.

Die von Christopher Leduc handgewickelten Tonabnehmer tun ihr übriges, das ganze Instrument ist in sich unglaublich stimmig. Die H-Saite ist wirklich eine Waffe, und der Bass ist über den gesamten Tonbereich unglaublich ausgeglichen.

Auch die Auswahl von Hölzern ist vom Edelsten. Der durchgehende Ahornhals ist ganz große Kunst.
Die Saitenlage lässt sich am besten mit "eine Briefmarke ist dick" beschreiben...

Alles im allen ein Traumbass, der extrem Vielseitig daherkommt. Ausserdem sind Leducs doch schon fast Raritäten. Nichts von der Stange. Der Bass wurde mit Herzblut gebaut und genau das spürt/hört man.

Preis: 2200.-€ oder zum Tausch einen hochwertigen (z.B.: MM, Sadowsky, Sandberg Masterpiece, Lakland, Fender Custom, usw.) 4 bzw. 5 Saiter. Alles mal anbieten.

Dazu noch das original Gigbag von Leduc.
Versand möglich, aber bei dem Teil wirklich ungern....
Standort ist Rottweil

15194-9b20e3faca92fdd4326c48a44ab2fa8b.jpg 15195-166b27d53e88a1074674806393e06eb8.jpg 15196-d5256e5e5e1250503c506948608d200c.jpg
1396641085349-jpg.15194
1396641086025-jpg.15195
1396641100929-jpg.15196
 
Zuletzt bearbeitet:
Schafsack

Schafsack

New Member
Bassix
ß13
Hi. Bin daran interessiert. Jedoch noch einige Fragen:

-Baujahr
-Seriennummer
-Fotos sind teilweise mässig aufschlussreich. Sind Schäden vorhanden? Z.B. Halsrückseite (leider nicht zu sehen)
-wurde der Bass regelmässig gewartet (Servicenachweise etc? )

Rottweil ist südlich von Stuttgart ? oder gibts da mehrere in Deutschland?(Laut Google gibts nur eins ;-) )

Danke
 
 

Oben Unten