Lieblingsgetränke der Bassgemeinde

disssa

Für Gitarre hat es nicht gereicht...
Bassix
ß4.361
- gerne mal einen trockenen Rotwein
- Whisky! Jau, aber gerne doch! (Edradour)
- ein gepflegtes Bierchen (Köstritzer)
- immer wieder mal ´ne Cola (Dr. Peppers)
- im Büro aber vorzugsweise Tee
- nur keinen Sekt! Davon bekomme ich Sodbrennen...
 

ollo

… zeitlos …
Bassix
ß49.050
Bier gerne, Pils oder Kellerbier (Franken, ich liebe dich dafür!)
Wein natürlich, weiß gerne halbtrocken, rot trocken, rośe beides
Schorle :stolz: trocken und „sauer“
Wasser gegen den Durst, auch zum Wein! :opa:
Kaffee morgens, Espresso mittags
Nix süßes wie Limo, Saftschorle nur notfalls, lieber Wasser! Schon gar keine Cola :igitt:
Mal einen guten ! Schnaps, wie Whisky, Brandy, heimisches ...
 

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß43.865
Am liebsten einheimisch...
Augustiner Hell (München)
Tegernseer spezial (logisch)
Almdudler (Berge)
Cappuccino (Norditalien)
und gerne italienische Rotweine (Toskana, Sangiovese, Cabernet Sauv.) ne gute Grappa und als Summer Sundowner an einem der vielen Seen hier gerne Caipi...

Grüße aus dem tiefen oberbayerischen Süden...
 

hank amarillo

Active Member
Bassix
ß5.677
Unter der Woche:
Earl Grey
Voelkel Matcha
Störtebeker Strandräuber Alk-frei
Wasser....(ja,ja - ich weiß....)

Wenn ich nicht zu früh raus muß:
Gose Bier
Trockener Rotwein
Glen Els Single Malt
 

Nasenbär

Well-Known Member
Bassix
ß5.809
@Michiagi Zum Thema Energy-Drinks: ich hab ne Zeit lang direkt zum Frühstück angefangen, Rockstar und Relentless bieten ja für alles den passenden Geschmack. Bin dann mal aufgewacht und hatte seltsame Schmerzen im Unterleib, ab auf die Schüssel. Fühlte sich an als zöge mir jemand Stacheldraht durch die Harnröhre. Dann war wieder gut, bin trotzdem zum Arzt. Die hat Ultraschall gemacht - waren wohl Ablagerungen in der Blase wegen Energy-Drinks.
Keine Ahnung ob das stimmt... trotzdem lecker :bier:
 

Michiagi

Well-Known Member
Bassix
ß70.044
Eben... so ganz kalt mag ich das Zeugs geschmacklich wirklich gerne!
Ist aber sehr ungesund! Und laut Zahnarzt so ziemlich das übelste was man seinen Zähnen antun kann... die Kombination von extrem viel Zucker und dem sehr hohen Säuregehalt frisst den Zahnschmelz nur so weg... und dann kommt wieder der alte Kumpane Karies zum vorschein und man darf beim Zahnarzt sich teuer alles flicken lassen... und bei uns ist ja der Zahnarzt nicht durch die Krankenkasse gedeckt.... da kann man dann sehr schnell sehr viel geld liegen lassen.... und ich hasse es zum Zahnarzt zu gehen! Weil genau dann hab ich eine verstopfte Nase und sterbe beinahe den Erstickungstot vor lauter Geraffel im Mund.

Aber geschmacklich hab ich das Energie Zeugs wirklich gerne!
 

Nasenbär

Well-Known Member
Bassix
ß5.809
Da meine Backenzähne eh ganz tiefe Gräben hatten, hat mir der Zahnarzt mal alle aufgefüllt und modeliert. Seitdem ist Karies Geschichte. Was Zahnarzt angeht bin ich eh bisschen pervers...
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten