Mein eigener Signature-Bass und andere Schweinereien


boeb
boeb
Well-Known Member
Beiträge
7.924
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß175.308
Nachdem ich von sämtlichen namhaften Bassherstellern noch kein Angebot eines Signature-Basses erhalten habe baue ich mir jetzt selbst einen. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes...

Ganz kurze Vorrede:
Den Charvel Surfcaster fand ich optisch immer schon extrem cool, so einen wollte ich immer haben, hat sich aber nie ergeben. Darum kupfere ich dort jetzt mal gehörig ab.

Im Internet habe ich eine Maßzeichnung für einen Fender Jaguar Bass gefunden, die mir als Grundlage dient: http://www.gitarrebassbau.de/download/file.php?id=6279&sid=ffcee3f8aee14d7807fd33cf3ef60015

Den Hals baue ich nicht selber, der stammt von einem Squier, hat ein Ahorngriffbrett mit perloidweißen Block Inlays. Dazu dann noch ein Brett Esche, zwei dünne Bretter Ahorn, monatelanges Überlegen und Ideen sammeln und wieder Verwerfen, und los gehts...

Naja, eigentlich ging es neulich schon los. Die beiden leicht geflammten Ahornbretter für die Decke habe ich miteinander verleimt, danach die Form schon mal grob ausgesägt, und mit der Laubsäge ein schönes Schallloch hineingeschnitten.

Aber halt, nicht irgendein schnödes F-Loch. Das kann doch jeder. Der Trend geht (und jetzt kommt der Signature-Aspekt ins Spiel) zum M-Loch! Und weil ich den ersten Buchstaben meiner Unterschrift so schön finde habe ich genau diesen vergrößert, auf den Korpus übertragen und ausgesägt.

Voila:

IMG_3719.JPG


Dann kommt das Übliche: Frässchablonen herstellen, zunächst der leichteren Bearbeitung wegen aus 5 mm MDF, diese genutzt um eine gescheite aus 12 mm MDF zu fräsen und anschließend den Korpus ausfräsen, mitsamt zweier Hohlräume:

IMG_3760.JPG


Korpus fertig, Decke drauf:

IMG_3763.JPG


IMG_3761.JPG


Soviel für heute, demnächst mehr...
 
alice d.
alice d.
Queen of the Bottom, Bitch!
Beiträge
25.942
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß28.405
geil! und die jaguar-form ist eh die allerschönste!
 
boeb
boeb
Well-Known Member
Beiträge
7.924
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß175.308
Danke für die Komplimente!

bin auf die farbe gespannt...

Ja, ich auch. Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob deckend oder doch eher farbig gebeizt und Klarlack. Vielleicht noch mit schickem Binding um die Decke...

Aber bis dahin dauert es noch. Erstmal muss der Korpus geschliffen werden, und die Fräsungen für die Pickups, das E-Fach und den Hals muss ich ja auch noch machen. Die Frässchabonen dafür muss ich auch noch herstellen. Und vorher muss ich noch in den Urlaub fahren...
 
alice d.
alice d.
Queen of the Bottom, Bitch!
Beiträge
25.942
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß28.405
dunkelrot gebeizt wäre seeehr sexy! zumindest nach meinen maßstäben. so wie der epi rumblecat. du hast zumindest leichte riegel auf der decke, das wäre zu schade, das deckend zu lackieren.
 
Der_Schroeder
Der_Schroeder
Well-Known Member
Beiträge
876
Ort
Herne, Ruhrpott
Bassix
ß19.049
Chmm, Chmm, also mein Endorser-Vertrag mit den letzten 'Herstellern kam "irgendwie" nicht zustande...xx(

Also einen Schröder-Bass mit einem geschwungenen "S" und 5 Saiten....Deal?? ...komm schlag ein :D:D

Ne echt, geiles Teil. Surfcaster fand ich sehr schön.
 
boeb
boeb
Well-Known Member
Beiträge
7.924
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß175.308
Chmm, Chmm, also mein Endorser-Vertrag mit den letzten 'Herstellern kam "irgendwie" nicht zustande...xx(

Also einen Schröder-Bass mit einem geschwungenen "S" und 5 Saiten....Deal?? ...komm schlag ein :D:D

Ne echt, geiles Teil. Surfcaster fand ich sehr schön.

Tut mir leid, meine Laubsäge lispelt und kann kein "S", da kommt immer nur "F" bei raus...

Das "M" ist übrigens der erste Buchstabe meines Vornamens. Und mein Nachname findet sich auch direkt im Korpus wieder. Wer ihn findet bekommt eine Tüte Schleifstaub!

Doppelt Signature quasi...
 
boeb
boeb
Well-Known Member
Beiträge
7.924
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß175.308
dunkelrot gebeizt wäre seeehr sexy! zumindest nach meinen maßstäben. so wie der epi rumblecat. du hast zumindest leichte riegel auf der decke, das wäre zu schade, das deckend zu lackieren.

An transparent dunkelrot dachte ich auch schon. Aber ich habe schon einen roten Bass.

Alerdings auch schon mindestens je einen in schwarz, weiß, blau, gelb, sunburst, grün, lila, silber und holz...
 

boeb
boeb
Well-Known Member
Beiträge
7.924
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß175.308
Weiter im Text...

Was in der Zwischenzeit geschah: Nix!
(Stimmt nicht ganz, ich hab während meines Urlaubs vom netten DanTM eine Sandberg-Bridge gekauft, die dereinst mal hier drauf soll)

Heute habe ich endlich wieder Zeit zum Weiterarbeiten, kann den Werkraum meiner Schule nutzen ohne die Kollegen zu stören und fräse doch mal die rückseitige Kante schön rund...

IMG_3955.JPG


Schön, das flutscht prima, die Oberfräse liegt gut in der Hand und es macht einfach Spaß!
Also als nächstes ran ans Elektrofach, dann das Ganze umgedreht und die Halstasche und die Pickuplöcher gefräst...

Doch Pustekuchen, ich Dödel hab die Hälfte meiner Fräser (und natürlich genau die, die ich jetzt brauche) daheim liegen. Mist! Ärger! Fluch! Vergeudeter Nachmittag!

Also erstmal nur überflüssiges Holz weggebohrt, nächste Woche geht es dann irgendwann weiter...

IMG_3956.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
boeb
boeb
Well-Known Member
Beiträge
7.924
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß175.308
Das Elektrofach ist fertig, es gibt allerdings kein Foto. Außerdem habe ich jetzt die Halstasche gefräst...

IMG_3962.JPG
IMG_3964.JPG


Und als besonderes Gimmick (beim Charvel Surfcaster abgeschaut) habe ich eine Vertiefung für die Halsplatte gefräst. Da der Korpus etwas dicker ist als ein normaler Jazzbass kann ich jetzt trotzdem normale Halsschrauben verwenden.
Die Kante muss ich aber noch etwas schöner rundschleifen...

IMG_3963.JPG
 
mike_bass
mike_bass
Active Member
Beiträge
229
Ort
AT
Bassix
ß5.165
Wundervoller Korpus, gratuliere!

...wonach richtet sich die Schrägstellung des Neck-PUs?
 
boeb
boeb
Well-Known Member
Beiträge
7.924
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß175.308
...wonach richtet sich die Schrägstellung des Neck-PUs?

Nach Lust und Laune (und inspiriert vom Bridge-PU der Stratocaster). Da sollen auf jeden Fall Lipsticks rein. Ich muss mir aber erst noch eine neue Frässchablone schnitzen, die die ich mir vor einigen Wochen gemacht habe habe ich verhunzt.
 
boeb
boeb
Well-Known Member
Beiträge
7.924
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß175.308
Scheisse Scheisse Scheisse!!! Das kommt davon, wenn man unter Zeitdruck arbeitet und die Schablone nicht richtig fest sitzt...

Ich habe mir gestern die Fräsung für den vorderen Pickup versaut:

IMG_3965.JPG


Die Macken sind zu tief um sie rauszuschleifen. Spachteln kommt auch nicht in Frage, weil ich den Korpus doch eher beizen und anschließend klar lackieren möchte. Einen Pickuprahmen möchte ich nicht.

Meine Idee ist nun, auch am Hals (so wie von mir auch für die Bridge-Position geplant) zwei Single Coils nebeneinander einzubauen, dazu bräuchte ich aber noch einen Lipstick von Guitarfetish, und zwar den für die mittlere Position zwecks Humbucking, aber die sind im Moment nicht lieferbar (Guitarfetish schreibt, das könne noch sechs bis acht Wochen dauern, aber genaueres können sie noch nicht sagen). Ich habe zwar noch einen, aber da befindet sich noch eine Stratocaster drumherum, und dann würde er da fehlen.

Ich könnte mir in den Arsch beissen...
 
schepper
schepper
porridge man
Beiträge
2.963
Lösungen
1
Ort
brome
Bassix
ß35.690
moin,

ach ja, das ist echt ärgerlich, aber die idee mit dem doppellipstick ist doch prima.:great:
ich kenn das aber auch, (rumschreien und sauer auf sich selbst sein. hatte ich gerade
als ich in der küche ein glas runtergeschmissen und die sojamilch in der tasche ausgelaufen war...:teufel:) aber:
nützt ja nix. drüber lachen und 'ne alternativlösung finden ist doch 'ne herausforderung.
shit happens- sollte so sein...:patpat:
 

Similar threads

U
Antworten
24
Aufrufe
5K
zeppo3000
zeppo3000
boeb
Antworten
112
Aufrufe
12K
Bassascha
Bassascha
 

Oben Unten