MXR M-84 Bass Fuzz Deluxe

Bassistix

Bassistix

Member
Bassix
ß30
Guten Tag,

hat jemand mit dem genannten MXR M-84 Bass Fuzz Deluxe Erfahrungen ?
(ja ich habe im Board schon gesucht, aber nix richtiges gefunden)

Bzw. gibt es auch andere Fuzz Tretminen die das Dry und Wet Signal getrennt regeln können ? Das hätte ich nämlich gerne. Ich habe verschiedene Treter ausprobiert, aber immer habe ich das gefühl der Wumms geht flöten und es fuzzt nur noch, zwar teilweise echt toll aber mir fehlt da der Druck.

Gruß
Bassistix

 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Würde mich auch interessieren, aber die dry/wet-Regelung finde ich schon an anderen MXR-Geräten sehr gelungen, da man Druck und Sound komplett selbst in der Hand hat.
 
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß57.378
Hab mal im Shop nen kleinen Vergleichstest gemacht und es kam dasselbe raus, wie bei anderen Effektarten auch. Die Treter von Electro Harmonix klingen für mich immer am besten ("authentisch"?), aber die MXR sind generell praxistauglicher, weil man die Mische und die Ausgangslautstärke vernünftig dem Trockensignal anpassen kann.
Wenn es allerdings ein "Immeran"-Effekt ist, also das Ding den ganzen Gig über läuft, zwinge ich lieber am Amp untenrum wieder was rein (bzw. raus beim Muff in der Wummseinstellung), als auf die coolere Zerre zu verzichten.
Bei mit steht demnächst auch ein Fuzz an, bislang favorisiere ich den Big Muff, aber ich will noch warten, bis ich mal das Tech21-Gerät in der Hand hatte, die Leute bauen ja auch recht sinnige Teile.
 
bass_ennyday

bass_ennyday

Active Member
Bassix
ß9.746
Zitat:Original erstellt von: Bassistix

Guten Tag,

hat jemand mit dem genannten MXR M-84 Bass Fuzz Deluxe Erfahrungen ?
(ja ich habe im Board schon gesucht, aber nix richtiges gefunden)
Das MXR Bass Fuzz Deluxe habe ich seit ca. 3 Monaten (US-Import) ... was genau willst du wissen?

Soundtechnisch kann ich das Pedal schwer beschreiben oder mit anderen Pedalen vergleichen, bin leider kein Verbalakrobatiker und jedes Pedal hört sich je nach Bass/Amp/Boxen eh anders an. Hör dir "Sabotage" oder "Gratitude" von den Beastie Boys an ... in diese grobe Richtung gehts. Das MXR hat meine Sovtek Big Muffs (black & green) aus Platzgründen abgelöst. Der separate Dry-Regler ist Gold wert, in Kombination mit den Tone/Fuzz/Wet-Reglern Kombinationsmöglichkeiten ohne Ende.
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Es ist sicherlich interessant, ob der eher spitz-sägig oder cremig-mittig rüberkommt. Oder gar beides kann..
Ich bin eher der Fan von leicht angerauhtem Röhrensound. Das Kreissägebrett finde ich beim Bass gar nicht reizvoll.

Was davon bietet das MXR Bass Fuzz Deluxe?
 
Bassistix

Bassistix

Member
Bassix
ß30
Hi bass_ennyday,

ich hätte gerne gewusst ob der pure Bassound gut durchkommt, d,h, keine Verluste da sind und wie der Zerrsoound ist. Ist er mehr scharf und spitz oder runder und voluminös, cremig und hat der auch Druck oder wie einer der Vorposter sinngemäß schon schrob, kann der alles ?

Gruß
Bassistix
 
 

Oben Unten