Neue Box oder komplett Ersatz?

dirty chrigi

Member
Bassix
ß637
Tach zusammen, hab da mal ne Frage..... Vorweg sag ich euch aber gleich, ich hab (noch) nicht viel Ahnung von der ganzen Technik, verzeit mir allso alfällige dummen Fragen.

Ich konnte bis Dato einen Amp (SWR350x) und eine Box (BigBen 4x15") Leihweise bespielen. Nun haben wir wegen Unstimmigkeiten einen neuen Bandraum und ich muss sehen wo ich bleibe.
Den Amp könnte ich mitnehmen, die Box nicht. Nun stellt sich mir folgende Frage:

Soll ich nur eine neue Box kaufen (wenn möglich kleiner als die BigBen aber mit der gleichen Leistung)
ooooder soll ich mir gleich Amp und Box zulegen?
Was soll es sein? Was ist gut und verlässlich? Wo ist Preis Leistung in Ordnung?

Wir spielen hauptsächlich Rock/Blues. Leistung sollte nicht unter 350Watt sein. Muss für kleinere Konzerte ausreichen...

Ich danke schonmal für die hilfe!!
 
Wenn dir das Top gefällt behalt es doch.Zu Boxen bekommst Du bestimmt eine Millionen Tipps, am besten einfach mal mit Deinem Top und Bass in den nächsten größeren Laden und testen.Ansonsten auch einfach mal hier querlesen, da erklärt sich schon viel von selbst.
 

Achim Herzlos

Dengel-Punk
Bassix
ß5.088
Hast Du ausser ueber die 15er auch schon mal ueber 12er oder 10er Lautsprecher gespielt?

Falls dem nicht so ist, wuerd ich auf alle Faelle mal nen ausgiebigen Test-tag in nem grossen Musikhaus (Thomann, Session, Musicstore etc) machen und versuchen, so viele Lautsprecher wie moeglich anzuspielen.
So findest du am ehesten "Deinen" Sound.

Wenn ne entscheidung fuer (oder gegen) einen Lautsprecher-typ gefallen ist, kannste Dich auch hier im Flohmarkt mal umsehen - da ist auch alle Nase lang was gutes (und guenstiges) dabei.

Wenn Du das Top aus dem Proberaum mitnehmen kannst, wuerd ich das erst mal machen. Das kennst Du ja schon. Wenn's Dir dann irgendwann nicht mehr gefallen sollte oder Du was groesseres willst / brauchst, kannste das ja immernoch (unabhaengig von der Box) ersetzen.



Edith sagt grad noch: Bevor die Lautsprecher-polizei jetz gleich wieder zu schreien anfaengt - wir wissen alle dass man die Charakteristik von Speakergroessen nicht verallgemeinern darf und jede Box individuell gehoert / getestet werden muss... :bier:
 
Zuletzt bearbeitet:

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Die Big Ben als 4x15" ist mir gänzlich unbekannt!
Big Ben = 1x18"
Goliat = 4×10"
Bist Du Dir da sicher?
Sieht die Box aus wie ein Würfel ca 60x60x60 cm mit guten 40 kg Gewicht, handelt es sich vielleicht um die Goliat.
Davon gibts noch die Goliat Jr mit 2x10"
Gefällt Dir der jetztige Sound richtig gut, bleib halt erstmal bei SWR, nimm den 350, der ist auch erstmal kräftig genug für Gigs.
Der Rest wird sich im laufe der Jahr zeigen.
Mit dem SWR Zeugs machst Du erstmal nichts wirklich falsch, hab selbst ganz viele Jahre mit einem SWR Fullstack und nem Eden WT300 gespielt, sogar Open Air.
 

Achim Herzlos

Dengel-Punk
Bassix
ß5.088
Big Ben als 4x15"

4x15 hab ich glatt ueberlesen...

Glaub nicht dass es sowas ist, was der TE im Proberaum stehen hat... Die muesste ja mindestens 90x90 cm gross sein und gute 100kg wiegen....

Tippe auch eher auf 4x10 oder max 4x12... Sollte man ja schon grob an der Groesse vom Cab sehen.


Was SWR angeht, hast Du sicherlich recht. Damit is man schon mal ziemlich gut geruestet.
Da hat Dirty Chrigi sozusagen seinen Einstieg in die Basser-welt in der gehobenen Mittelklasse gemacht
 

dirty chrigi

Member
Bassix
ß637
@ Mikki, du hast vollkommen recht. Es ist ein Goliat 4×10", zusätzlich steht noch ein Big Ben 1x18" darunter, diesen haben wir aber nicht angeschlossen.

Vom Sound her bin ich mit der Goliat-Box zufrieden. Allerdings ist das Teil für meinen Geschmack zu schwer. Möchte am liebsten was vergleichbares in kleinerer und leichteren Bauart... Gibt's da was?
 

Ray Mahogany

rude finger
@dirty chrigi : Eventuell weisst Du nichts mit den Maßzahlen für Lautsprecher anzufangen. Ich vermute mal, daß es sich um eine 4 x 10 (Zoll) - Box handelt. Die Lautsprecher haben dann einen Durchmesser von ca. 25 cm pro Stück. EIn 15er hätte 38 cm Durchmesser!

Hoppla, chrigi hats parallel schon geschrieben.. ;-)
 

Ray Mahogany

rude finger
@ Mikki, du hast vollkommen recht. Es ist ein Goliat 4×10", zusätzlich steht noch ein Big Ben 1x18" darunter, diesen haben wir aber nicht angeschlossen.

Vom Sound her bin ich mit der Goliat-Box zufrieden. Allerdings ist das Teil für meinen Geschmack zu schwer. Möchte am liebsten was vergleichbares in kleinerer und leichteren Bauart... Gibt's da was?
Vorsicht Standardantwort: Ja, die FMC-Boxen!
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
@ Mikki, du hast vollkommen recht. Es ist ein Goliat 4×10", zusätzlich steht noch ein Big Ben 1x18" darunter, diesen haben wir aber nicht angeschlossen.

Vom Sound her bin ich mit der Goliat-Box zufrieden. Allerdings ist das Teil für meinen Geschmack zu schwer. Möchte am liebsten was vergleichbares in kleinerer und leichteren Bauart... Gibt's da was?
Wenn noch möglich, schliess mal die Big Ben an, zusätzlich und auch mal alleine. Stell die 18er auch ruhig mal auf die Goliat, die dicken Speaker müssen nicht unbedingt immer unten stehen!
Schade für Dich, hatte bis vor kurzem eine wirklich saugute 2x10" von Carvin, ist aber verkauft, der neue Besitzer ist glücklich, ich bin traurig, aber der Platz, hab soviel Zeugs...
Grundsätzlich ist eine 4x10 schon eine Bank, damit biste gerüstet. Die gibts auch in Leichtbauweise, natürlich auch von FMC, SAD, Tec, Basstown, GloKla...
Check auch mal eine 212 oder 215 an.
Ich habe eine uralte Tech 212 und eine noch ältere GA 215. Beide sind leichter als meine Goliat II
Die 212 ist etwas kleiner und viel leichter, die 215 etwas grösser und etwas leichter.
Schade dass Du soweit weg wohnst, könntest sonst gerne mal in Ruhe antesten.
Ich würde, wenns schnell gehen soll und Du zufrieden mit dem Sound bist, erstmal bei SWR bleiben, ne Goliat JR 210 oder ne Golight 410 gebraucht kaufen. Auch die 212 von SWR ist ne Option, aber eher selten auf dem Gebrauchtmarkt. Dann in aller Ruhe!! nach Deinem persönlichen heiligen Gral suchen, sowas dauert!
Greez
 

Kong

R.I.P., Mikki
Die Goliath 410'' gilt heute noch om Profibereich als sehr gute Box. Man sieht sie noch sehr oft auf Bühnen stehen. Der SWR 350x ist meiner Meinung nach ein hervorragender Amp, der den SWR - Sound sehr schön 'rüberbringen kann.

SWR hat auch leichtere Boxen im Programm. Ich hab da eine Workingman 212'', die mit Ferrit-Speakern irgendwo um 20 KG hatte, jetzt, nachdem ich Beyma-Neodym-Speaker eingebaut habe, ist sie erstens weitaus höher beanspruchbar und wiegt deutlich unter 20 KG. Eine klasse Box, wenn man eh keinen Platz auf der Bühne hat.

Ich weiß nicht, was ich Dir raten soll, da Du mit der Goliath und der BigBen einen absolut amtlichen Fullstack hast. OK, wenn Dir das Stack zu schwer ist, dann versuch doch, Dir eine günstige, gebrauchte 212''-Box vn FMC zu beschaffen. Da gibts hin und wieder welche hier im Flohmarkt. So ne 2123 wäre eine feine Sache unter dem SWR 350x. Laut genug wäre die Angelegenheit bestimmt.
 

Wimbish

Well-Known Member
Bassix
ß16.643
Ich stimme den Vorrednern voll zu: die SWR Boxen sind absolut amtlich. Bassgrößen wie Chris Wood und Trevor Dunn schwören seit Jahren auf die Teile. Trevor Dunn hat mehrere davon, eine für jede "Gelegenheit" (siehe seine Webseite).

Ich selbst habe mir eine SWR Goliath Junior 2x10er 4 Ohm gebraucht für 300€ zugelegt. Dir reicht erstmal für mich. Falls es mit dem Metalprojekt klappt, hole ich mir eine "große" Goliath, vielleicht sogar eine Senior, die dann im Proberaum stehen bleibt. Die 2x10er bleibt für mobile Einsätze.

Ich glaube im Flohmarkt wird momentan eine 2x10er angeboten. Und es gibt auch immer noch die Golight-Serie, falls du es leicht magst. Allerdings sieht man die eher selten gebraucht.
 

Achim Herzlos

Dengel-Punk
Bassix
ß5.088
@ Mikki, du hast vollkommen recht. Es ist ein Goliat 4×10", zusätzlich steht noch ein Big Ben 1x18" darunter, diesen haben wir aber nicht angeschlossen.

Vom Sound her bin ich mit der Goliat-Box zufrieden. Allerdings ist das Teil für meinen Geschmack zu schwer. Möchte am liebsten was vergleichbares in kleinerer und leichteren Bauart... Gibt's da was?

Also Du spielst nur ueber die 410er...
Willst was vergleichbares, nur leichter...

Dann wuerd ich mich mal bei den 410er Neodym-cabs umsehen...

Kriegste von (fast?) allen Namhaften Herstellern, aber auch von FMC, SAD, HoS, Basstown und wie sie alle heissen moegen...

Edit sagt gerade: Mit 'namhaft' meinen wir Grossserienhersteller - nicht dass hier der Verdacht aufkommen wuerde, unsere Handarbeiter wuerden schlechtere Qualitaet abliefern als die grossen Namen


Allerdings sind die vom Sound her bei manchen Herstellern etwas anders als die schweren Ferrit-Boxen - stichwort Mittennase... Aber das faellt beim einen etwas heftiger aus, beim anderen eher vernachlaessigbar...
Ob dir das gefaellt, steht ja auch noch auf nem anderen Blatt...
Ich hab mal ueber ne Fender 410 Neo gespielt - und mir hat die ganz gut gefallen (nur mal als Beispiel)

Also kann ich wieder mal nur empfehlen: Ab in nen Musikladen und testen, testen, testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten