Neue Brücke für den Jazz Bass

Meph

Meph

New Member
Bassix
ß212
Ich habe mir einen neuen Jazz Bass von Sqier zugelegt und bin mit dem Instrument an sich mehr als zufrieden. Allerdings stört mich die olle Fender-Rappelbrücke doch ziemlich, ich möchte sie ersetzen.

Deshalb meine Frage an euch: fällt euch ein Modell ein, dass a.) relativ retro aussieht (es sollte schon zum restlichen Bass passen [:-)]) und b.) nicht so "rappelig" und nervig einzustellen ist?

Besten Dank schonmal im Voraus!!
 
Meph

Meph

New Member
Bassix
ß212
Erst einmal vielen Dank für die zahlreichen konstruktiven Antworten [:D] Ich habe mir heute eine passende Brücke bestellt, das Thema hat sich also erstmal erledigt!!
 
Willi960

Willi960

Active Member
Bassix
ß7.110
Hi Meph, darf ich fragen, was genau die "passende" Brücke ist?? Dass die original verbaute Brücke "rappelig" kann daran liegen, dass hier nicht die allerste Qualität verbaut wurde (Ich habe noch einen Squier JV Serie und da rappelt nix). Dass die die Brück nervig zum Einstellen ist, kann ich auch nicht ganz nachvollziehen (es sei denn es liegt an der evtl. allgemein etwas niedrigeren Qualität...). Voraussetzung ist natürlich, dass man
a.) generell verstanden hat wie eine Brücke funtioniert (davon gehe ich einfach mal aus....)
b.) die Schrauben nicht versaut sind
c.) man die richtigen Schraubenzieher verwendet werden => sonst siehe b.)

Wenn Du Soundmäßig bisher zufrieden warst hätte ich wieder einen Blechwinkel verbaut da gibts ja einiges auch in guter Qualität), wenn Du aber eher auf modernere Souns stehst wohl eher was massiveres...

Bitte berichte doch wie das Ergebnis ausgefallen ist, da das immer ein Thema ist und hier gibt es natürlich die unterschiedlichsten Meinungen dazu....
 
Klaus

Klaus

Well-Known Member
Bassix
ß26.825
Habe mal irgendwo gelesen, dass sich selbst wenn man eine Blechwinkel Brücke durch eine super teuer Massivbrücke ersetzt, sich nur unwesentlich der Sound, das Sustain etc. verändert. Die Vorteile liegen eher darin, dass man die Saitenhöhe, Abstand, etc. besser justieren kann, und ggf. solche Erleichterungen wie Saiten einfach einhängen (und nicht mehr durch das Loch fädeln) geboten werden.

Allerdings hatte ich auf einem Preci (könnte ein Squier gewesen sein) auch mal ein Brücke mit Kunsstoffreitern ... die habe ich dann doch gegen eine aus koplett Metall getauscht ... Doch ansonsten passen die Blechwinkel schon perfekt zu Preci oder Jazz finde ich ...
 
 

Oben Unten