neuer amp und bass

worshipper

New Member
Bassix
ß0
hallo,

ich möchte gerne mein equipment erweitern/umstellen.

im moment fahr ich auf einen ibanez 70iger jazzbass + sunn coliseum 300 bass top in 2x15 box.

natürlich ist das nicht das top markenequipment, aber ich hatte damals leider zu wenig geld für bass. doch nun verdiene ich voll und wollte fragen was ich austauschen bzw. erweitern kann.

der sound gefällt mir auch nicht mehr so richtig. es muss was neues her.

und etwas handliches.

 

victor9000

Active Member
Bassix
ß1.309
Hallo,
bei dem 70er Ibanez kjann ich nur eins empfehlen:
lass Dir von einem Gitarrenbauer den Plastiksattel gegen einen Knochen austauschen. Kostet nicht allzuviel und bringt mehr ls alles andere. Die Dead-Spots sind komplett weg und der Sound wird klarer. Ich habe auch so ein Ding und das Plastikteil war hin, weshalb ich ihn austauschen liess. Als ich den Bass abholen wollte, wollte der Gitarrenbauer ihn nicht mehr hergeben. Ein paar EMG's (hab ich drauf) oder Bartolinis werten das Gerät sehr auf. Das Holz dieser Bässe ist genial.
Zum Amp: mit dem Sunn kann man m.E. leben. Wenn Du viel Geld hast: Glockenklang oder Trace Elliot. Wenn Du auf Röhre stehst: Reussenzehn.
Zur Box: 2x15 ist mir zu viel gewumse und gemulme. Ich hab jetzt eine Glockenklang 1x15+1x10 (genial), obwohl ich nie wieder 15er spielen wollte. Auch wenn es wie ein Typ bei MP meinte 'unzeitgemäss' ist, finde ich eine 2x12 (evtl. mit Horn) für Rock etc. sehr gut. (Ich habe noch 2 Stück H+K mit Celestion Sideweinders und Fostex Horn, die klingen super)
Die Glockenklang ist relativ handlich und bringt Unmengen von Druck. Letztens hab ich eine 3x10 Epiphani gehört, die sehr leicht ist und trotzdem gut klingt. Sonst: Glockenklang Duo 2x10
 

thal

Member
Bassix
ß487
was darf's denn kosten?

den bass würde ich, wie victor es vorschlägt, aufmotzen! an den bartolonis habe ich meine freude - aber ein guter bass-mech kann dich da sicher am besten beraten!

verstärker.. ich bin halt ein trace fan.. schau dir mal das an..
https://www.bassic.de/i_addet.asp?ID=3

falls du boxen suchst, schau mal bei HOS rein.. die bassic.de - box ist sicherlich qualitativ ne wucht und bei der bestückung hilft dir sicher dieses member=> https://www.bassic.de/i_membershow.asp?ID=2335

gruss

[8D]

 

victor9000

Active Member
Bassix
ß1.309
Hab noch vergessen: als Abrundung hab ich eine Badass II draufgetan, bringt noch etwas mehr Sustain. Da bleibt eigentlich sonst nichts mehr offen. Aktive Elektronik hab ich kurz drangehabt und sofort wieder entfernt.
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
In welche Richtung geht dein Musikgeschmack denn?? Un dwas gefällt dir an deinem Sound denn momentan nicht?
Ich kann dir zwar Empfehlungen machen, jedoch beziehen die sich ja auch meinen soundgeschmack.
 

worshipper

New Member
Bassix
ß0
vielen dank für eure antworten.

am sound gefällt mir nicht, dass er zu dumpf ist. es klingt alles so clean und nicht wuchtig drückend. mir hat erst ein mischer gesagt, dass mein sound nur wumelt und man keine richtigen töne mehr hört. er konnte zwar über die pa etwas machen, aber so richtig gefallen hat es mir nicht.

also soundrichtung: ich spiele in einer postrock band, alla mogwai, sigur ros.

einen neuen sattel ist kein problem. kostet ja nicht die welt. eine badass hab ich schon.

bartolonis, welche könnt ihr da empfehlen?
 

doubleball

Unvollständig :-(
Zitat:victor9000: Ich hab jetzt eine Glockenklang 1x15+1x10 (genial)
Und ich habe eine SAD DBA 1 B: Die ist auch mit 1x15" + 1x10" + regelbarem Horn bestückt. Die finde ich richtig klasse. Und kostet mit ca. 750 EUR wesentlich weniger als die Glock (die ich auch super finde).
 

worshipper

New Member
Bassix
ß0
also der neue sattel ist drinnen. hat mich 15 euro gekostet und es hat sich wirklich gelohnt.

jetzt ist nur noch der amp und vielleicht pickups an der reihe.

was könnt ihr mir nochmal empfehlen?

ich persönliche tendiere ja zu einer 8x10.
 

s.man

New Member
Bassix
ß200
Spiel auf jeden Fall mal eine SWR Megoliath (810er, Druck ohne Ende, geiler Sound) an. Die machen einen Mordssound! Ich denke mal für deinen Sound die richtige Wahl. Nicht so mittig wie eine Ampeg (worauf ich persönlich sehr drauf stehe).
Wenns doch mehr mittiger sein soll, dann auf jeden Fall mal ein Ampeg SVT AV (Amp, Vintage Serie) und ne Ampeg 810 AV (810er, Vintage Serie, sehr mittig) anspielen.

MfG s.man

PS: Auch mal auf dem Gebrauchtmarkt umsehen!
 

Cornhoolio

New Member
Bassix
ß268
Naja die 8*10er sind halt die klassiger unter den Boxen(siehe Ampeg) - man kan schon viel damit anfangen.
Was in letzter Zeit sich doch immer mehr durchgesetzt het sind 2*12" oder eine kombi aus 1*15" + 4*10" da wird dann das ganze Spektrum abgedeckt.
 

johnnywalker

New Member
Bassix
ß246
warum nich bei einer 2x15er bleiben? frag mal bei irgendeinem hier an dieser stelle nicht genannten boxenbauer( wort mit 3 buchstaben, fängt mit "h" an und hört mit "os " auf) :-) . des gibt sdoch bestimmt ordentlich druck :-)
 

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß50.611
es gibt doch auch ne 2x15 von mesa/boogie. würde sich doch bestimmt lohnen, die mal zu testen...
oder die 4x12 von ampeg. bin halt 12er fan[;-)]
 
Zuletzt bearbeitet:

s.man

New Member
Bassix
ß200
Jo, 12er sind auf jeden Fall was ganz ganz Feines. [:-P]
Die nächste Box wird eine 4x12er...JUHUU! *auf kontostand guckt* Mist...[xx(]
Ne ma ernsthaft: Wenn du die Möglichkeit hast einmal alle Kombinationen (8x10, 4x12, 2x15) anzuspielen, wäre das ideal. Denn am Ende entscheidet doch immer der eigene Geschmack.

MfG s.man
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Du sagtest doch, dass dir der Sound nichtmehr zusagt und was nützt dir ein guter Bass und eine gute Box, wenn das Bindeglied nicht "taugt"?
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
welche Impedanz hat denn deine 2x15er?? Vielleicht kann man die mit ner 2x10er oder ner 4x10er erweitern, bzw, wenn sie 4 Ohm hat ein Topteil (z.B) von Peavey kaufen, dass man auch mit 2 Ohm fahren kann, und dann noch ne andere 4 Ohm Box dazu?!?!?!

 

worshipper

New Member
Bassix
ß0
meine box hat 4 ohm,

mein top hat zwei ausgänge von 2 bis 8 ohm.

die peavey box hatte 8 ohm. mein top liefert bei 8 ohm ca. 120 watt, bei 2 ohm 300, und 4 ohm 200.

hab ich die box unterfordert?
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
kann schon sein, denn immerhin warst du ja an deiner Box 200 Watt gewohnt und hattest an der Peavey nur 120. Wenn dein Top bis 2 Ohm arbeiten kann, wäre mein Tip dir noch eine Box mit 4 Ohm dazuzuholen, z.B eine 2x10er oder ein 4x10er. Damit kriegst du mehr Präzision in deinen Sound und dein Top kann seine volle Leistung ausfahren.
 

worshipper

New Member
Bassix
ß0
update.

nach einer keinen pausen geht es nun weiter.

ich hab nun einen sansamp bass driver. hab ihn vor einem billigst 70er jahre combo gespielt.

nun möchte ich gern vom combo weg und mit dem setup:
bassdriver + endstufe + box

als box dachte ich folgende:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7372295398&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1

warum. der verkäufer kommt aus meiner gegend, dass spart transportkosten. und was kann man bei ampeg schon falsch machen?

 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten