Neuer Pickup für OLP Stingray 5 String gesucht

FMC

FMC

Bassboxenmanufaktör
Hallo,

wie der Titel schon sagt wäre ich auf der Suche nach einem so original wie möglich klingenden
5 String Pickup + Elektronik. Natürlich soll der auch ohne Gesäge reinpassen.
Der OLP Pickup hat zuviel Output, klingt ohne Bearbeitung am Amp komplett lausig, leer, brav und langweilig. Bei meinem 4 Saiter original MM ist der Sound super.

Hat da jemand Erfahrungen oder Tipps? Gerne auch diejenigen die das bei 4 Saitern gemacht haben da
ich davon ausgehe dass das bei 5ern dann genauso passt.

Was ist von den Rockinger und Göldo Pickups zu halten?

LG,

Hans
 
wasabi 2.0

wasabi 2.0

Well-Known Member
Bassix
ß54.657
ich fand ja den hier ganz gut. ist so weit ich weiß, den pickups der älteren stingray's nachempfunden und die gibt's auch als 5er

 
B

bassuko

New Member
Bassix
ß1.082
Habe gerade einen Häussel MM-Pickup (4 Saiten) mit Noll 2-Band Elektronik in Betrieb genommen und bin sehr zufrieden damit. ( siehe meinen Bassbauthread).

viele Grüße, michael
 
FMC

FMC

Bassboxenmanufaktör
Die Häussel finde ich auf jeden Fall auch interessant. Nach wie vor würde mich eine Meinung zu den Rockinger und Göldo Dingern interssieren, vielleicht ist ja hier irgendjemand der sowas verbaut hat.

Natürlich auch gern alles andere!
 
Zuletzt bearbeitet:
Schlurch

Schlurch

Hutrocker
Bassix
ß64.198
Ich mag den mm pickup von bassculture. Allerdings sind die polepices kleiner als beim original, aber der Sound passt. Für die elektronik würde ich die diy Variante vorschlagen
 
Ralf

Ralf

qay'be'
Bassix
ß27.022
Nach wie vor würde mich eine Meinung zu den Rockinger und Göldo Dingern interssieren, vielleicht ist ja hier irgendjemand der sowas verbaut hat.
Ich habe einen Rockinger MM-Pick-Up in einem meiner Bässe eingebaut. Das ist allerdings ein Viersaiter und der PU werkelt als normaler Humbucker passiv im Bass. Der Klang gefällt mir ziemlich gut, er hat ordentlich "Bumms" und klingt schön differenziert. Er klingt aber nicht so knurrig wie der Rockinger P-PU, den ich im gleichen Bass sitzen habe.

Ich hatte mal ein einfaches Soundfile zum Vergleich aufgenommen (Bass in Soundkarte und mit audacity aufgenommen). Vielleicht hilft es dir ja etwas weiter.
 
tofi1

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Häussel!
Da kannst Du auch Spezial-Anfertigungen bestellen, Grôsse, Stringspacing etc.
 
B

bassuko

New Member
Bassix
ß1.082
Hallo Hans,

wie der Häussel mit Noll Elektronik klingt, kannst du dir in meinem Bausatzbass-Thread anhören.

Gruß, michael
 
FMC

FMC

Bassboxenmanufaktör
Kurzes Update!

Hab dem Pickup nochmal eine Chance gegeben und einfach nur mal andere Saiten ( D´Addario EXL 5 Saiter Satz ) aufgezogen. Die komplette Elektronik rausgeschmissen. Bass jetzt passiv, komplett ohne Regler, Pu direkt auf Buchse gelötet und über ein 6 meter langes Sommer xxl kabel in den Amp.
Jetzt passt es super, genau mein gewünschter Stingray Sound. Kürzeres Kabel klingt nicht gut da fällt dann der Resonanzbuckel auseinander der den schönen Hochmittenrotz ausmacht.
Klingt jetzt an all meinen Amps und allen FMC Boxen richtig geil!

Danke für die ganzen Tipps!
 
 

Oben Unten