Pedalbefestigung


igsman
igsman
Well-Known Member
Beiträge
2.007
Ort
DE
Bassix
ß37.516
Hallo,

Ich wollte Mal nachfragen ob sich von euch schon Mal jemand mit der Frage beschäftigt hat, wie man am besten die originalen Gummidämpfungen an der PedalUnterseite entfernt und dazu auch eine Lösung teilen könnte?!
Meine Klettstreifen halten immer nur ein Weilchen an den Pedalen und irgendwann klebt das Klett dann noch am Board, das Pedal aber klabbert lose, nur noch am Patchkabel hängend, umher, weil sich das Klett von Gummi löst.
Bsp.weise an den Boss Pedalen ist der Gummi aber recht massiv und auch am EBS Pedal habe ich mich schon einmal mit Lösemittel ziemlich zum Bummi gemacht.
Vielleicht hatte ja schon einmal jemand das selbe Fragezeichen im Kopf.

Viele Grüße,
Sven✌️
 
Ray Mahogany
Ray Mahogany
Jesus just left Chicago wearing cheap sunglasses
Beiträge
30.723
Lösungen
7
Ort
dem echten Norden!
Bassix
ß430.307
Klebereste bekommt man mit Olivenöl hervorragend ab.
Bei meinen Tretern halten die 3M-Kletts richtig gut.
 
Lobi
Lobi
Ampegianer
Beiträge
231
Ort
Seligenstadt
Bassix
ß6.245
Ich verwende auch ein Power Klettband, das hält seit Jahren alles am Platz. Und ich habe durchaus auch schwere Treter auf dem Bord... vielleicht liegts ja an der Qualität des verwendeten Klettbands :bier: die alten Gumminöppel sind eigentlich meistens nur aufgeklebt, die Reste löse ich mit Nagellackentferner ab...
 
tiffybass
tiffybass
:::...:::
Beiträge
185
Ort
DE
Bassix
ß12.908
Moin Sven,
Ich hab das bei BOSS Pedalen so gelöst: Ein Stück Klettband auf Länge schneiden, die Schrauben entfernen und mit einem Dorn ein Loch an der richtigen Stelle (möglichst mit etwas Zug) stechen, Schrauben wieder rein und festschrauben.
So bleibt das Pedal im Origianlzustand.

20221022_084649.jpg


Außerdem - und das hab ich mal hier gelesen - die Pedale nicht vom Board nach oben wegziehen, sondern einen Pfannenwender benutzen.... besonders wenn man viel Bewegung auf dem Board hat.

Eine andere Technik gibt es hier ( mehrere Lagen gutes Klettband) und auch Tipps zur Reinigung.
 
igsman
igsman
Well-Known Member
Beiträge
2.007
Ort
DE
Bassix
ß37.516
Moin Sven,
Ich hab das bei BOSS Pedalen so gelöst: Ein Stück Klettband auf Länge schneiden, die Schrauben entfernen und mit einem Dorn ein Loch an der richtigen Stelle (möglichst mit etwas Zug) stechen, Schrauben wieder rein und festschrauben.
So bleibt das Pedal im Origianlzustand.

Anhang anzeigen 628653

Außerdem - und das hab ich mal hier gelesen - die Pedale nicht vom Board nach oben wegziehen, sondern einen Pfannenwender benutzen.... besonders wenn man viel Bewegung auf dem Board hat.

Eine andere Technik gibt es hier ( mehrere Lagen gutes Klettband) und auch Tipps zur Reinigung.
Herrlich. Vielen Dank. Warum bin ich da nicht selber drauf gekommen?!
Das werde ich heut gleich probieren.
Pfannenwender 👌 auch herrlich
 
Purpleone
Purpleone
Well-Known Member
Beiträge
377
Bassix
ß11.093
Bei manchen Boss Pedalen lässt sich die Bodenplatte auch einfach umdrehen:


Allerdings ist manchmal auch nicht genug Platz und die Schrauben lassen sich nicht mehr richtig festziehen - ausprobieren.
 

Similar threads


Oben Unten