Pedalboard Endstufe

Dieses Thema im Forum "Welches Instrument? Erfahrungen?" wurde erstellt von Steelworker, 3. Mai 2018.

  1. Steelworker

    Steelworker New Member

    Bassix:
    ß32
    Hi

    bin zur Zeit an der Zusammenstellung eines Studio- sowie Livetaugliches Pedalboard.
    Hab mit dem Shure GLXD16 (Funk mit intigriertem -saugeilem- Stimmgerät) und dem Microtube Alpha Omega für den Proberaum leichte und super Geräte gefunden und bin mehr als zufrieden, da wir InEar proben.

    Jetzt stellt sich für mich noch die Frage der Endstufe, die ebenfalls auf dem Board verbaut werden sollte.
    Manchmal führt der Weg live eben nicht an der Beschallung einer Box vorbei.

    Kriterium leicht, leicht, leicht und dennoch Leistung.

    Was ist hier zu empfehlen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht.
     
  2. Willie

    Willie Rock on...

    Bassix:
    ß31.422
    bassilisk gefällt das.
  3. Eliashaugk

    Eliashaugk Well-Known Member

    Bassix:
    ß18.860
    Ansonsten eine 1 HE PA Endstufe, z.B. Redrock Modus, quasi unter das Bord setzen, da hat man keinen solchen unhandlichen klotz auf dem Board...
     
  4. Funbasser

    Funbasser ambitionierter Tiefton Gestalter

    Bassix:
    ß21.582
    Es wäre gut, wenn du die richtigen Unterthemen für Deine Fragen und Erfahrungen nutzt.
    Im Bereich Instrumente hat dein Thema thematisch nichts verloren. ;-)
     
    Ray Mahogany gefällt das.
  5. Paulito

    Paulito Well-Known Member

    Bassix:
    ß91.947