Reggaeband-Aufstellung

ONE_ALF

New Member
Bassix
ß240
Also hallo!

Ich bin dabei eine Reggaeband zu gründen. jetzt wende ich mich an die Reggaefreks unter euch:

Was braucht eine Reggaeband?

Also ne E-Gitarre,Bass,Keyboard-Hammondorgel,Schlagzeug... sänger öhh..was kann/muss noch mit rein?
Und ist ein Schlagzeuger zwingend notwendig? Geht auch jemand mit Rasseln und Bongos ^^
Kann man auch irgendwie eine Akustikgitarre einbauen?

 

doubleball

Unvollständig :-(
1. 'ne dicke Tüte [:D]

Beim Bass: viel Fläche - so 1 bis n 18-Zöller ohne Horn [:D][;-)]
Drums: ohne kann ich mir schlecht vorstellen
Bongos: besser Congas und Timbales, dann kann das Drumset etwas kleiner ausfallen
Keys: ist nach meiner Meinung kein "Muss"
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: doubleball

Keys: ist nach meiner Meinung kein "Muss"
Genau, hab gestern abend eine Reggae-Band mit 2 Gitarristen gemischt und die Key in keinster Weise vermisst.
Die 2. Band an dem Abend hatte dann aber z.B. folgendes Setup (war aber etwas mehr mit Ska angehaucht):
- Drums
- Bass
- Keys (Piano und Orgel... OggoWoggooggoWoggo[:D])
- Lead Gitarre (spielt aber auch oft nur Rythmus
- Rythmus Gitarre (spielt nur in den Stücken mit Gitarrensoli unm den Offbeat zu halten)
- Trompete
- Posaune
- Altosax (naja, gestern Abend hat er Bariton gespielt, da sein Altsax vor dem Auftritt noch einen kleinen Unfall hatte... macht ja fast keinen unterschied [;-)][:o)])
- Tenorsax
- 1 Lead und 3 Background-Gesänge

Hier sollte es eigentlich noch Horbeispiele haben:
www.openseason.ch

Grüss
 

phalanx

Member
Bassix
ß240
ich würde meinen ein schlagzeug ist von nöten. es sind zwar nicht die kompliziertesten sachen, vor die ein drummer bei einem reggaetune gestellt wird, aber im zusammenspiel mit dem (zum teil komplexen) bass ist nen schlagzeug imho wichtig.

die grundformation dürfte aus schlagwerk, ebass, rhythmusgitarre und sänger bestehen. für nen authentischen klang sind natürlich noch backgroundsänger/innen, nen zweiter saitenschneider bzw. nen organist und percussionisten (congas, bongo, shekere) förderlich.
probierts aus.

 

Oben