Saitenmengenrabatt anfragen?

Stainless

Groovilium contaminated!
Bassix
ß47.571
Moin zusammen,

ich spiele mittlerweile vom Akustikbass abgesehen nur noch DR Neons.

Leider bin ich nicht bekannt genug für ein Endorsement ^^

Wo kriege ich da am besten Mengenrabatte für die Bestellung?

Lohnt sich bei einer Abnahme von 6-10 Saitensets schon eine Mailanfrage beim Händler?

Oder wie nehme ich gleich Kontakt zum Vertrieb Deutschland von DR auf?
 

Stainless

Groovilium contaminated!
Bassix
ß47.571
Spricht für dich irgendwas dagegen die Saiten aus den USA zu bestellen, gerade bei DR lohnt sich das.

Nur mal Zum Vergleich:
http://www.thomann.de/at/dr_black_beauties_bkb45.htm
http://www.stringsandbeyond.com/dr-bkb-45.html
Das ist ja genial ^^ Danke für den Tipp, lohnt sich glaub bei allen US-Herstellern, bei Ernie Ball sieht das gleich aus.
Nur 26€ für die Green Neons das Set. Ist hier noch wer aus München der bei nem US-Shipping mitmachen würde?
 
Zuletzt bearbeitet:

Stainless

Groovilium contaminated!
Bassix
ß47.571
Der preisunterschied ist ja gewaltig !

Angenommen ich bestelle in den USA 10 DR-sätze,
gesamt 260.-$,
was würde das ca inkl zoll u shipping in € kosten ?
Also das Shipping würde 31,443 € kosten und der Zoll dann 42€ (http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Post-Internet/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Internetbestellungen/internetbestellungen_node.html)
Ergo bei zehn Saiten 297€ anstatt 410€, mehr als 100€ gespart, noch billiger wäre es wenn man Verwandte/Freunde in den USA hat.
 

Stainless

Groovilium contaminated!
Bassix
ß47.571
Ist das irgendwie umständlich ?
Die zoll-geschichte, erledigt das der händler für mich ?

Wie läuft das ab ?
Bestellen, geld überweisen, auf den postboten warten ?
Musst du den Händler fragen in der Regel kriegst du dann eine Rechnung von der Zollbehörde bzw. du musst zum Zollamt, ausser sie lassen das Zeug durch, weil sie das für Gitarrensaiten halten, die billiger sind.
In der Regel werden die sich die Rechnung anschauen und du musst den Zoll zahlen.

Bestellen, Bezahlen, auf den Postboten warten, Zoll bezahlen
 

machti

Weils eh scho Wurscht is
Bassix
ß2.997
Also bei mir (Ö) ist bis jetzt jede von 3 Bestellungen zu je 3-4 Sätzen durch den Zoll durch mit dem Abgabefrei Stempel :D:D

Ich bin mir aber nicht sicher was auf der Deklaration gestanden ist, da wird ja eigentlich immer gelogen, was den Warenwert angeht.
Keine Ahung wie das der Zoll in D regelt aber ich kann mir gut vorstellen das hier auch nur Stichprobenartig geprüft wird, speziell bei so kleinen Sendungen.
 

Stainless

Groovilium contaminated!
Bassix
ß47.571
Also bei mir (Ö) ist bis jetzt jede von 3 Bestellungen zu je 3-4 Sätzen durch den Zoll durch mit dem Abgabefrei Stempel :D:D

Ich bin mir aber nicht sicher was auf der Deklaration gestanden ist, da wird ja eigentlich immer gelogen, was den Warenwert angeht.
Keine Ahung wie das der Zoll in D regelt aber ich kann mir gut vorstellen das hier auch nur Stichprobenartig geprüft wird, speziell bei so kleinen Sendungen.
Wunderbar mit nem Kumpel zusammen komm ich auf 5 Sätze auf einmal ^^ Dann lohnt sich das voll mit dem Versand. Mal schaun ob das Paket zollfrei durchkommt.
 

Klaus

Well-Known Member
Bassix
ß20.100
ja berichte mal ... ich kenne Leute die so immer recht günstig "Jeans" bestellen :-) ... da steht dann einfach nur "pants" auf dem Päckchen, und es heißt 3 von 4 Sendungen gehen "durch"!

Doch nachdem der Dollar so angezogen hat, ist der Preisvorteil etwas geschrumpft.

P.S. schön waren die Zeiten, als ich so ziemlich jedes Jahr einmal nach USA geflogen bin, und mich so praktisch jedesmal günstig mit allem Kleinkram (Saiten, Plektren, Effektpedale, etc) eindecken konnte ...
 
Oben Unten