Sharkfin - sollichdasbauen?


beate
beate
Bassteltante
Wegen der Temperaturen kann es grad an der SIX nicht weitergehen. Also weiter Gedanken spinnen. Es geht um einen alten Entwurf im Zusammenhang mit einer unkonventionellen Gitarre, den ich dann doch nochmal stark abgeändert habe. Umgesetzt auf das Thema "Bass" sieht das so aus:

file.php


Hals ist ein noch nicht bundierter halb fertig gebauter Hals vom Framus Nashville Bass; deshalb die Kochmützenkopfplatte. Da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Test des Spielkomforts mit der halben Haifischflosse:

file.php


Ist tatsächlich recht bequem - das Griffbrett ist in allen Lagen gut zu erreichen. Besser als auf dem RD, der zur Zeit mein im Sitzen am besten spielbarer Bass ist. Spontan kam allerdings der Wunsch nach einer um 1-2 cm tieferen Oberschenkelmulde auf; sie ist zur Zeit etwa 1 cm tiefer als beim RD. Optisch würde diese Änderung wieder alles sprengen.



Aaaaalso: soll ich oder soll ich nicht?

Und: Multiscale ja oder ja?
Der neutrale Punkt müsste hier der 7. Bund sein.

Und welche Hölzer? So spontan fällt mir eine Kombination wie beim Sandberg Custom Fretless ein... also Riegelahorn in Verbindung mit einem mittelbraunen Holz oder was leichtes helles, feinporig und gut zu bearbeiten ... Linde zum Beispiel.
 
hank amarillo
hank amarillo
Well-Known Member
Bassix
ß10.634
Machen!
Erinnert mich ein bißchen an Teuffel-Guitars, sieht spannend aus (die Kopfplatte finde ich jetzt nicht so chic...)
:great:
 
beate
beate
Bassteltante
Dreigroschenoper.

Metall. Aber ned mein Fall.
Oder vielleicht noch Glam. Aber dadezu hättichja meine SG-Bässe ...
 
Zuletzt bearbeitet:

beate
beate
Bassteltante
Die Qual der Wahl der Hölzer ... meine Planke Nuß ist vermutlich zu klein (und geht zu sehr ins Grau) ... und dann fehlt mir noch ein hübsches Top.
 
uncool sam
uncool sam
what we do is secret
Geiles Teil!
Bauen! Was denn sonst! :rolleyes:
Eine symmetrische Kopßfplatte würde ich nicht wählen zu dem total unsymmetrischen Korpus.
Das Horn hinten unten nicht zu klein werden lassen, auf deinem ovalen Bild der Gitarre wirkt das so wie falsch abgesägt.
Welches Holz? Puuh...was bassig klingt. :D
Fanned frets sehen bestimmt toll aus bei der Form, aber ein 4-Saiter short scale - muss das da sein?
Du machst dir Gedanken über eine passende Mucke? Dein Bild sagt es doch schon - es passt zu dir. Wenn ich mir die Danelectro Longhorn Bässe anschaue, geht es doch genau in die Richtung, das passt zu (fast) allem.
 

Similar threads

U
Antworten
24
Aufrufe
4K
zeppo3000
zeppo3000
 

Oben Unten