Sire V7: Packt er ne .120er E-Saite? (Daddario EXL160BT)

Dieses Thema im Forum "Saiten" wurde erstellt von SchnippSchnappSchnupp, 23. Oktober 2018.

  1. SchnippSchnappSchnupp

    SchnippSchnappSchnupp Member

    Bassix:
    ß909
    Hallo Zusammen,

    ich würde meinem Sire V7 Swamp Ash-4 FL NT gerne ein paar dickere Saiten verpassen.

    Hat jemand Erfahrung mit etwas dickeren Saiten? Was packt das Ding, ohne feilen zu müssen?

    Im speziellen würd ich gerne die Daddario EXL160BT oder Daddario EXL170BT ausprobieren.

    Grüße und Danke!
     
  2. KÜCHE

    KÜCHE FSK 12 Uhr Mittags

    Bassix:
    ß50.251
    :gruebel:... Meinst du mit "ohne feilen" den Sattel ?

    Du könntest auch schleifen... sonsten fällt die Frage in die Kategorie:
    Wie kann ich mich mit Wasser waschen ohne nass zu werden ?.... :evil:
     
    Ray Mahogany gefällt das.
  3. Talisker

    Talisker No religion! Except for Bad Religion!

    Bassix:
    ß52.895
    Also, ich hatte die bei einem Ibanez drauf und natürlich passen die nicht in den Sattel ohne die Nut etwas aufzufeilen.
    Plastiksattel könnte man auch aufschmelzen.
     
  4. dumbopop

    dumbopop kann´s nicht lassen..

    Bassix:
    ß21.892
    V7 hat Knochen, soweit ich weiß. Ich bezweifle, dass 120 ohne weiteres passt.
     
  5. SchnippSchnappSchnupp

    SchnippSchnappSchnupp Member

    Bassix:
    ß909
    Danke für die Infos.

    Hab auch mal bei Thomann nachgefragt, die verschachern die Teile schließlich: 170BT passen wohl problemlos drauf, bei den 160BT hat er schwerste Zweifel, da muss man feilen.
     
  6. KÜCHE

    KÜCHE FSK 12 Uhr Mittags

    Bassix:
    ß50.251
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2018
  7. EPBBass

    EPBBass Well-Known Member

    Bassix:
    ß3.549
    Plus 1 für den ABM Sattel. Spielte den selbst mit den 160BT und nun mit den 160 bzw 165 Sätzen, ohne Probleme.

    Ne .130 H Saite passt da aber auch nicht mehr ohne weiteres rein...
     
  8. Stratitis

    Stratitis Erklärbär und Simulant :-)

    Bassix:
    ß66.678
    Ich mag diese Webster-Sättel überhaupt nicht. Ich hatte so ein Teil auf einer Lag Custom Strat werkseitig drauf und das Teil entpuppte sich als Nebengeräuschproduzent (schnarren) und Sustainkiller. Habe mir damals vom örtlichen Musikladen nen Knochensattel einbauen lassen und der Spuk war vorbei.
    Knochen ist schon das Beste. Nur vorsichtig sein beim Feilen!
     
  9. SchnippSchnappSchnupp

    SchnippSchnappSchnupp Member

    Bassix:
    ß909
    Hab mir nur die 170BT geholt. Kurz knapp: Passen prima rein. Ohne jegliche Modifikationen.

    Hatte davor die Elixir Nanoweb Light drauf... die offene E-Saite der 170BT grunzt wie eine zufriedene Sau mit einem Gewicht von 300kg. Sehr geil! Und endlich kein Rutschen mehr.
     
    schubi gefällt das.