Status - Heim der harten Kerle

fmm

fmm

Well-Known Member
deathnotes

deathnotes

Well-Known Member
Bassix
ß33.679
Mag den Sound auch am liebsten... finde den Infinity-bass von der musikmesse, den es vor 16 Jahre aus Asien gab viel härter;-) ein Hals wie beim Elefanten
 
uncool sam

uncool sam

what we do is secret
Was der echte gespielt hat...ööhmm weiß ich jetzt gar nicht.
Echt jetzt? Krass...
"Edwards owns several different basses from different manufacturers, including Rickenbacker and Wal. However while playing live with Status Quo he uses Status basses, mainly two headless four stringed and a five stringed model. For amplification he uses a Markbass F1 amp with 2 4x10 horn loaded cabinets, with a repeater amp on the other side of the stage through a regular Marshall 4 x 12 cabinet. During the song 'Gerdundula' Edwards plays a Tanglewood guitar through a Marshall JCM800 head and a 4x12 cabinet." (Quelle: Wikipedia)
(Na gut, ich wusste es natürlich auch nicht. :engel: Aber ich spiele ja auch nicht in einer SQ-Coverband! :D)

EDIT: fmm war schneller...
 
  • Like
Reaktionen: fmm
Rhino-

Rhino-

Purist
Mittlerweile hab ich es auch nachgelesen :-P

Und außerdem hab ich den Job als Rhino schon einige Jahre an den Nagel gehängt. Die Status Bässe und die weißen Boxen sind auch lange verkauft.
War eine coole Zeit, aber irgendwann hatte ich keine Lust mehr jemand anderen zu imitieren.
 
mungo

mungo

Member
Bassix
ß9.053
Hi Status Lover,
gibts den S2 headless-5 eigentlich auch mit aktiv/passiv Schaltung ? Falls ja, wie kann man das erkennen?
Danke für eure Zeit und stay healthy
 
BassTart

BassTart

verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank
Bassix
ß41.284
Seh ich auch so. Der S2 scheint die gleiche Elektrik zu haben wie mein Eclipse und mein Empathy (Vol, Pan, Treble, Bass, Mid-Freq und ein Cut/boost-Schalter). Und die haben beide keine Möglichkeit, passiv betrieben zu werden.
 
BassTart

BassTart

verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank
Bassix
ß41.284
Danke für eure info. Dann wirds wohl kein Status :I
Na, das aktiv/passiv-Ding sollte dich aber nicht abhalten...:-) Ich geb meine nicht mehr her. Solange es klingt ist's doch egal, ob aktiv oder passiv. Und die Batterien sollten dich nicht schocken, ich habe meine Statussies seit Anfang 2015 bzw. Mitte 2018, da sind immernoch die Batterien drin, die beim Gebrauchtkauf drin waren...!:O!
 
deathnotes

deathnotes

Well-Known Member
Bassix
ß33.679
Der 6er liegt im Koffer 🧳 bin zu faul den jetzt auszupacken. Wiegt auch so viel wie ein indischer Babyelefant.
 
  • Like
Reaktionen: fmm
W

whitewater

Well-Known Member
Bassix
ß30.479
Jupp. Kannste einfach so bestellen, die 7ender und Mm Replacements. Und die sollen auch passen. Nur eben kein MM Hals in einen Squier.
Leider verkaufen Sie keine der "eigenen" Hälse.
 
deathnotes

deathnotes

Well-Known Member
Bassix
ß33.679
Jupp. Kannste einfach so bestellen, die 7ender und Mm Replacements. Und die sollen auch passen. Nur eben kein MM Hals in einen Squier.
Leider verkaufen Sie keine der "eigenen" Hälse.
Warum geht es nicht?

Würde doch nice aussehen?

Muss ich die „Tasche“ anpassen oder geht es von der Mensur nicht und ich muss die Brücke verschieben?
 
BassTart

BassTart

verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank
Bassix
ß41.284
Die Breite der Halstasche ist laut Status gleich:
The width at the heel is 2.5"... the standard on Fender and Musicman 4-string necks or 2.75" on the MM 5-string.
Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass der Radius am Halsende gleich ist. Außerdem müsste man schauen, ob die Einstellmöglichkeit der Brücke ausreicht, um den Bass nach der Transplantation oktavrein zu bekommen ist. Aber das kann man ja vorher messen.
Ohne etwas fräsen wird's jedenfalls mutmaßlich nicht gehen.
 
  • Like
Reaktionen: fmm
 

Oben Unten