~~~Stuart Spector - Homebase~~~

ETOX-Steve

ETOX-Steve

Member
Bassix
ß775
Habt ihr schon die Euro 4 Lx weißen Sondermodelle gesichtet?
Wohl eine limitierte Edition , Bauhjahr 2018.

Hab die nur noch nie vorher gesehen...
 
rolipoli

rolipoli

Well-Known Member
Bassix
ß19.330
Hat schon einmal jemand die Delano SBC 5 HE in einem Euro LX5 probiert? Ich glaube ich werde die mal testen.
 
rolipoli

rolipoli

Well-Known Member
Bassix
ß19.330
Ah, hast du die aus EK gekauft? Würdest du ein vorher/nachher Sample aufnehmen und bereitstellen? Würde mich interessieren.
Ja, das habe ich vor. Ich hoffe ich bekomme was brauchbares hin. Ich habe ja ein paar Klangbeispiele für andere Bässe auf meiner Soundcloud

Entdecke ropos revenge auf #SoundCloud
Aber noch keine Vergleiche vor und nach Umbau unter vergleichbaren Bedingungen
 
3-Diddy

3-Diddy

Spector-Jünger
Bassix
ß11.589
Ja, das habe ich vor. Ich hoffe ich bekomme was brauchbares hin. Ich habe ja ein paar Klangbeispiele für andere Bässe auf meiner Soundcloud

Entdecke ropos revenge auf #SoundCloud
Aber noch keine Vergleiche vor und nach Umbau unter vergleichbaren Bedingungen
Cool. Direkt mal gemerkt. Dafür ist SC praktisch. Hab da ja auch meine Spector-Samples hochgeladen.
 
Alex84

Alex84

Well-Known Member
Bassix
ß15.103
NSD! Schon vor ein paar Tagen kam dieser super-hübsche Euro 5 ins Haus geflattert. Allerdings hat sich ganz schnell Ernüchterung eingestellt. Denn es gab echt viele Lack-Risse. Ich glaube das sind sog. Schrumpfrisse. Nachdem der Schock verdaut war, bin ich gegen eine Stehlampe gerannt, diese fiel auf meinen Instrumentenständer und hat an dem neuen Bass einen großen Kratzer auf der vorderen Oberseite hinterlassen. Weiß jemand, wo man sowas ausbessern lassen könnte? Oder müsste man dafür den Bass komplett neu lackieren?
Eigentlich habe ich ja nichts gegen Kampfspuren. Aber bei so einem schönen, matten Finish bin ich halt echt am überlegen, mal etwas Geld in die Hand zu nehmen und ihn wieder "schön" zu machen. Ich habe sogar einen Thread dazu erstellt, wer was weiß, gerne auch dort antworten! https://www.bassic.de/threads/lack-erneuern.14893631/

IMG_20210330_1302446.jpgIMG_20210330_1336550.jpgIMG_20210409_1840145.jpgIMG_20210409_1840583.jpgIMG_20210409_1841129.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
3-Diddy

3-Diddy

Spector-Jünger
Bassix
ß11.589
Wo findet ihr andauernd diese hübschen Teile?
Nicht in DE. Ich habe meinen letzten Spector aus FR, zikinf ist ne gut organisierte Börse. Die Italiener haben auch eine schicke. Wenn ein Austausch auf englisch möglich ist, geht das gut. Man muss nur bei PP auf Auslandszahlunggebühr achten, ansonsten easy, da EU-Raum.

 
Alex84

Alex84

Well-Known Member
Bassix
ß15.103
Wo findet ihr andauernd diese hübschen Teile?
Diesen habe ich tatsächlich beim Mercatino Musicale gefunden. Aber ich bin nicht sicher, ob ich Auslandskäufe empfehlen würde. Ist halt doch noch mal eine andere Hausnummer als hier in Deutschland zu ordern, was das Risiko angeht. Da der Preis OK war, habe ich es in diesem Fall gewagt. Tja, durch die Lackschäden hat sich dann der gute Preis wieder relativiert.
-Alex
 
Brunt

Brunt

FCA
Bassix
ß77.366
Hallo,

hat hier jemand Interesse an einem Tausch eines EURO LX6 gegen einen EURO LX4?

Mir ist der 6er doch ein wenig zu mächtig, und ich komme mit einem 5er oder 4er einfach besser zurecht. Meinen LX6 habe ich im Dezember 2019 beim Musicstore gekauft und nur zu Hause gespielt. Der Zustand ist excellent ohne Kratzer oder Dongs. Der LX4 sollte dementsprechend im gleichen Zustand sein. Alles weitere können wir per PN besprechen.

Das Bild ist das von der Spector Seite und zeigt exakt die Konfiguration des Basses. Fotos kann ich gerne nach Belieben machen und zusenden.
 

Anhänge

  • EURO6LXMBKS_main-scaled-e1614094426915.jpg
    EURO6LXMBKS_main-scaled-e1614094426915.jpg
    60,5 KB · Aufrufe: 16

Similar threads

 

Oben Unten