SWR Goliath III

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
Hey leute,

hab letzens auf nem Gig, über ne SWR anlage spielen dürfen, mit 2x 4x10er Goliaths.

Der sound hat mich wirklich überzeugt, hat jm von euch Erfahrungen damit oder besitzt eine solche selbst?

hab gehört, dass sie extrem zuverlässig sei soll!

Gruß,

Hootchy
 

wodaso

Member
Bassix
ß549
Ist schon ein feines Ding *g* - die Goliath war sozusagen meine Einstiegsdroge bei SWR. Erstmals angespielt hab ich die vor etlichen Jahren, als ich einen neuen Amp brauchte: Genau die richtige Mischung aus Definition (in allen Lebenslagen) und erstaunlich viel Druck untenrum :-)) ... leider hat das Geld dann nicht mehr gereicht, naja.

SWR verwendet inzwischen PAS Speaker, die aber am typischen Sound nichts ändern, vielleicht ein Spur mittenbetonter sind als die Eden. Die Goliath Boxen sind sehr robust gebaut, gut ausgestattet und im direkten Vergleich etwas leichter als z.B. Ampeg.

Mehr Informationen findest Du hier: http://www.swrsound.com/products/proseries/goliathiii.html

Ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert, auch wenn sie relativ teuer sind - zumal gerade niemand weiß, wie sich die Übernahme durch Fender auf die Preise auswirkt. Gebraucht sind die Goliaths zwar günstiger aber auch sehr schwer zu finden - kaum jemand trennt sich freiwillig davon ;-))
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
@letthegroove: danke! =)
Wie gesagt, bei dem Gig durfte ich darauf spielen, die 2x 4x10 haben schon echt was her gemacht, da sieht sogar meine 4x10 hartke echt alt dagegen aus!
Warmer, druckvoller Sound und echt genial definiert! *schwärm*
Hab am montag noch eine bei eBay gesehen, aber leisten kann ich mir das teil z.z. leider nicht...
Stimmt es dass die boxen erst so richtig mit nem röhrenamp klingen?
uiuiui, allein die 700W@8ohm machen schon was her, da braucht man nicht mal mehr ne andere box dazu...
das tolle an der anlage war, dass der Fünfsaiter meines Kollegen so richtig geil zur geltung kam.
Nix mit schwammig oder langweilig... =)
Das würde dann gut zu meinem "zukünftigen" passen... Stingray 5 (lefthanded), aber den erst mal bezahlen können (gebraucht finden ist fast unmöglich!).

Wenn ihr ne gebrauchte Goliath und/oder nen Stingray 5 lefthanded seht, gebt mir unbedingt bescheid!
an: hootchy punkt kootchy ät geh äm ix punkt deh eh (ohne die leerstellen, gelle?! =)
Danke für euren Rat und die Hilfe! (immer wieder gut, das bassic.de =)
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
danke für den tipp!
da ich aber eh nicht erwarte, dass es bei ebay demnächst eine gibt, spar ich erst mal auf ne neue. falls in der zeit eine im angebot ist, kann ich ja dann günstig zuschlagen.
Hab übrigens beim Musicstore Köln die Goliath III für 999? gesehen! (www.musicstore.de)
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - Goliath gilt seit langem als eine Art Quasi-Standart. Hat gute Eigenschaften - ausser dem Preis. Meiner Meinung sind die Dinger einfach zu teuer. Aber eine günstige Occassion würd ich nicht aus'm Fenster schmeissen.
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
gute 4x10er boxen sind meist alle jenseits der 1000? Marke angesiedelt oder?

für 999? würd ich die schon nehmen wenn ich das geld hätte. Zum Vergleich: beim Musicstore kostet die hartke 410xl ca 900?. die 100 ? hin oder her sollten bei so einem preis nicht der entscheidende faktor sein, oder?
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
hab meine jetzige hartke anlage um 700? bei eBay bekommen, da musste ich zugreifen!
aber kaum einmal ne SWR anlage gespielt... =)

von warwick bin ich jetzt nicht so überzeugt, aber das ist ja auch geschmackssache, ne? =)
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - Triebwerk wär auch was - haben den richtigen Namen...

Die günstigste Goliath III, die mir bisher "begegnet" ist, hätte CHF 650.- kosten sollen - und sah aus, wie drei Mal täglich aus dem Fenster geschmissen und durch den Garten gezogen... :-(

Der Bassist, welcher mir das Teil andrehen wollte, wird das Gespräch wohl so schnell nicht vergessen. Hat Glück gehabt, dass ich gut gelaunt war - sonst hätt ich ihn wohl "gekitzelt".
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
gute boxen bekommt man gott sei dank auch wieder zu nem guten preis weiter, das ist noch ein argument, sich solche zuzulegen (natürlich nur wenn man sie gut behandelt =).
Das preisargument bei ner gebrauchten 1000? box ist bei jedem: "na, wenn sie dir zu teuer ist, dann kauf dir halt ne neue für 200? mehr".
aber man muss ja immer abwägen, ne? was nützen einem 200? "preisnachlass" wenn die box schon fast 10 jahre aufm buckel hat?
bei so alten und/oder abge****ten geräten, lass ich dann lieber die finger davon, sonst richtet man den Preisnachlass in form von erstatzteilen oder reparaturen rein. das ist dann schon nervig (meiner gebrauchten 4x10er hartke hats gleich nach 6 wochen nen speaker durchgeblasen... toll war das, nochmal 240? für nen speaker draufzulegen, hurra. also hat mich die anlage doch knappe 1000? gekostet. Dafür hätt ich mir ne 410XL kaufen können...).
Die Moral von der Geschicht: kaufe keinen Krempel nicht! =)
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
@thebass:

das war bei mir nur ein fallbeispiel, ist schon klar, dass so ein wucher nicht in die tüte kommt [:D]
Die megagoliaths hab ich schon im netz gesehen, fein wär sowas schon, nur etwas teuer!
Da kauf ich mir lieber 2 von den goliaths... kommt zwar auch nicht billiger, aber dafür hab ich nach kürzerer Zeit schon eine =)
Ausserdem sind die Dinger dann transportabler und variabler, je nach dem wie groß der Gig ist =)
Das schöne an der Goliath allein ist schon, die große Macht damit... und sie sehen so unscheinbar aus... solange sie aus sind =)
 

wodaso

Member
Bassix
ß549
*öchem* Ich spiel so 'ne Zwischenlösung ... und darf dafür den Anhänger selber packen *g* Mit 'ner Megoliath wär dann aber eine Hebebühne angesagt *g* - Wobei die ja auch sehr geil ist: Zwar 8x10 in einem Gehäuse aber innen in zwei unabhängige 4x10 Abteile getrennt, die bei Bedarf einzeln angesteuert werden können.

Sei's drum, die 6x10 ist schon ganz OK, und für den ultimativen Tiefbass gibt's ja noch 18 Zöller ;-))
 

basslinegenerator

New Member
Bassix
ß200
hi ... du kannst dir ja statt einer vierzehner auch mal eine 210er zulegen und dann später noch eine ... dann hast auch eine 410er die noch dazu leichter und flexibler zu transportieren ist ..spiel seit einiger zeit über zwei goliath jr und bin mehr als begeistert ...

in der probe einfach übereinander gestellt zu einem stack und beim gig kannst du mit zwei 210ern deine eigene suoperflexible monitoranlage bauen... und was für eine ... so einen sound kriegt man in dieser "intotheface" wucht nciht so leicht zusammen mit normalen monitorboxen ...

aber zurück zum thema ... KAUFEN ! ! ! swr sind die besten boxen die cih je gespielt hab und das waren immerhin schon einige ...
 

basslinegenerator

New Member
Bassix
ß200
... wenn fender sie nciht geklaut hätte wär swr die beste firma von der ganzen welt *g* hehehe[:D]


zum röhrenamp ...cih denk nciht das sie nur mit einem röhrenamp geil klingen aber mit einem röhrenamp, dadurch das sie die mitten sehr nett featuren klingen sie natürlich noch geiler ... aber finde die boxen auch mit einem nicht soo tollen transistortop extrem gut ..also würde eher beim top wie bei der box den sparstift ansetzen ...
 
Oben