take the power back

Mottek

Mottek

New Member
Bassix
ß240
ich hab ne Frage zum Intro des genannten Songs von Rage against the machine:
---------------------
--------3p0-----3----
----3h5-----3h5------
0-0--------------0-0-
S S P P P p
(S=slap, P=pop)

wenn ich jetz auf der D-Saite im 3. Bund "poppe", und diese dann loslasse(so macht man es aber doch bei nem "pull off" oder) und die Saite dann eigentlich leer weiterklingen sollte, hör ich fast garnichts davon, auf der CD hört man das bei dem Song aber sehr deutlich, mach ich irgendwas falsch, oder wisst ihr ob meine Tabs für den Song falsch sind, oder liegt es einfach nur am Bass. ich glaub Timmy C. spielt n Fender Jazz Bass, ich selber hab n Warwick Fortress One aussem Jahr 93.
Wär echt cool wenn mir einen helfen könnte, weil den Song falsch zu spielen, und das auch noch zu wissen ist echt ärgerlich.
 
HerrSchwarz5

HerrSchwarz5

Member
Bassix
ß252
Hi Mottek,

versuch mal nicht einfach den Finger nach oben von der Saite wegzunehmen, sondern nach unten davon wegzurutschen und dabei quasi mit dem Finger der Greifand anzuschlagen.
Klar ausgedrückt?

Gruß,
UW

Edit: zuviel "quasi"
 
Zuletzt bearbeitet:
Mottek

Mottek

New Member
Bassix
ß240
jo, das könnte was bringen, ich werds auf jeden Fall heut abend mal ausprobieren und schreiben ob klappt, wenn es trotzdem noch andere Vorschläge gibt; immer her damit, danke aber schonmal HerrSchwarz.
 
chefschlepper

chefschlepper

Active Member
Bassix
ß311
jo, da hat der herr schwarz recht: du musst die saite mit dem finger der greifhand "mitnehmen". nur loslassen bringts bei "pull-off" nich [;-)]
 
 

Oben Unten