TC Electronic BAM200

SonicDomination

Well-Known Member
Bassix
ß10.585
Anscheinend geht es bei TC im Moment darum, alles noch kleiner zu bauen. Gerade angekündigt, der BAM200.
Zur Grösse habe ich noch keine exakten Angaben gefunden, scheint aber in der Grössenordnung des Elfs zu sein, vielleicht sogar noch etwas kleiner..
Die Features sind überschaubar, das Hauptargument wird wohl die Grösse sein:
- 3-Band EQ
- Kopfhörerausgang
- 200W
- DI Out mit Ground Lift

EDIT: Grösse ist 4x16cm

https://www.tcelectronic.com/Categories/Tcelectronic/Bass/Head-Amplifiers/BAM200/p/P0DI5#googtrans(en|en)

TC-ELECTRONIC-BAM200.png
 

schepper

psychedelic man
Bassix
ß12.681
moin,

also ich finde jedenfalls den titel hier sinnvoller.:-)

und: super, dass es so kleine leistungsfähige amps gibt.:great:
mal gucken wie sich das entwickelt.

aber mir fehlt bei den kisten immer ´n send/return damit ich meinen
bodenpedalpreamp einfach davorschalten kann...:gruebel:
 

seppblind

Well-Known Member
Bassix
ß55.213

dumbopop

kann´s nicht lassen..
Bassix
ß22.458
Yo, hab ich auch gerade gelesen. Manchmal Frage ich mich wo die guten alten Geräte sind, die auch ohne Lüfter richtig Power hatten ohne gleich Eisenschweine zu sein. GK800 z B.
 

SonicDomination

Well-Known Member
Bassix
ß10.585
...angeblich 16 cm breit und 4 cm hoch ...
Die Grösse ist so im Video auf der Website erwähnt.

Bin schon mal gespannt auf die
lüfter-turbine.
Wie sind da die anderen TC-amps ?
Ich kann vor allem von meinem Blacksmith und meinem BH500 sprechen. Da ist der Lüfter gar kein Problem. Keine Ahnung, wann, ob und wie stark er jeweils an ist. Das ist wohl ein gutes Zeichen ;-)
 

pirat54

Member
Bassix
ß1.285
Ich hab ihn gestern bekommen und gegen den BQ 500 getestet.
Der Bam 200 bleibt.
Er läuft bei mir über eine 1 x 10 FMC
und das Ergebnis ist überzeugend. Zumindest für heimische Übungszwecke.
Genau dafür hab ich ihn mir auch gekauft.
 

Bassodernixxx

New Member
Bassix
ß402
Ich hab ihn jetzt auch erworben. Hans hatte mir im Vorfeld eine 208 mit 4 Ohm gebaut, so dass der Kleine alles geben kann. Ich spiele ihn mit Kontrabass (Balsereit und full Circle als PUs) und hab nen Sadowski Preamp davor. Dafür, dass der Amp nur etwas größer ist als ein Bierdeckel,kommt da ganz ordentlich was raus. Für Jazz könnte ich mir sogar vorstellen, ihn bei kleinen Gigs einzusetzen. Für Jazzproben reicht er allemal. Und: Ich finde, er färbt den Kontrabass weniger als der ELF.
 
Oben