The Ibanez-Home ("Der Ibanon")

soul 24-7

soul 24-7

Well-Known Member
Bassix
ß50.502
Hier jetzt mein Einstandsfoto - der Versand aus Russland hat ziemlich lange gedauert, unterm Strich lief aber alles glatt.
Mein erster Traumbass in den 80ern, den ich mir damals als Schüler nicht leisten konnte. Andere kaufen sich in der Midlife-Crisis einen Porsche - ich bin da mit einem 1980er MC-924 genügsamer 😂

2beb04ba-da0c-4e5a-9815-f72077a8f7c8-jpeg.417560
 
K.Montana

K.Montana

New Member
Bassix
ß501
Willkommen bei Bassic und den Ibanesen! Die modernen Ibanez sind nun einmal etwas eigene Instrumente, quasi Antiprecis :p
Viel Spaß beim Pflegen, wenns ein Rosewoodgriffbrett ist, sollte ein bisschen Lemonoil nach der Zeit bestimmt ganz gut tun, bin gespannt auf die Fotos!
hab mir dafür "nach Recherche" Ballistol besorgt.

nachdem ich mich erstmal mehrmals versichert habe, dass es nicht schadet, wenn man alle Saiten gleichzeitig entfernt...
aber wie ist das, kann ich den Bass ohne Saiten auch ohne Probleme über Nacht liegen lassen? oder besser nachher noch die neuen Saiten drauf machen?
 
K.Montana

K.Montana

New Member
Bassix
ß501
so, hier jetzt meiner.

feszuhalten bleibt für mich:
1. nächste Mal noch ein Stückchen mehr von den Saiten abschneiden
2. vorher doch mal die Saitenkurbel suchen
3. das billige KORG Stimmgerät ist echt Müll. was mir da zwischenzeitlich angezeigt wurde... A-Saite stand wahrscheinlich schon nah vorm Reißen XD

418045-ae40b6a8e94f6f38aa2bf1d9b655f2d6.jpg 418046-065b71e03bec58697e8fd9def89906c7.jpg
418047-e373377585208d2a39f687cc5289b11c.jpg
 
goldbass

goldbass

Seid lieb!
Bassix
ß31.031
1. nächste Mal noch ein Stückchen mehr von den Saiten abschneiden
Wichtig wäre noch, dass die Wicklungen der Saiten auf den Mechaniken von oben zur Kopfplatte hin laufen und sich nicht überlappen. Damit bekommst du einen höheren Anpressdruck der Saiten auf den Sattel und du vermeidest seltsam klingende Töne oder ungewollte Schwingungen.
 
Jogi68

Jogi68

Well-Known Member
Bassix
ß31.580
Mein erster Traumbass in den 80ern, den ich mir damals als Schüler nicht leisten konnte.
Ging mir genauso! Ich hab aus Musikläden immer Prospekte mitgenommen, die waren teilweise ein paar Jahre alt, und die alten Ibanez Topmodelle hatten es mir angetan...

Jetzt ist mir der hier zugeflogen - kleines Rätsel: Welcher Bass ist das? ;-)

mc924-jpg.418082
 
hui

hui

diving for pearls
Bassix
ß49.261
müsste wohl ein mc924 sein....
ähm, ist das griffbrett original? hab ich so noch nie bei einem mc gesehen.

edit: die frage wurde nachträglich angefügt, aber noch bevor ich schon die antwort gesehen habe....
 
soul 24-7

soul 24-7

Well-Known Member
Bassix
ß50.502
Jetzt ist mir der hier zugeflogen - kleines Rätsel: Welcher Bass ist das? ;-)

Hmm... Dieses heruntergezogene Griffbrett und die ovalen Inlays kenne ich eigentlich nur von dem Alphonso Johnson-Modell MC-924H - aber das hat ja dieses Hybridgriffbrett... Gab es den auch als komplett bundierten Bass? Jedenfalls ein tolles Exemplar in offensichtlich hervorragendem Zustand - herzlichen Glückwunsch!

ibanez-alphonso-jpg.418092
 
Jogi68

Jogi68

Well-Known Member
Bassix
ß31.580
Hmm... Dieses heruntergezogene Griffbrett und die ovalen Inlays kenne ich eigentlich nur von dem Alphonso Johnson-Modell MC-924H - aber das hat ja dieses Hybridgriffbrett... Gab es den auch als komplett bundierten Bass? Jedenfalls ein tolles Exemplar in offensichtlich hervorragendem Zustand - herzlichen Glückwunsch!
Danke! We have a winner. ;-) Der isses, aber zuende bundiert. Etwas schluderig, weshalb ich erstmal abrichten mußte, und der Batterieclip mußte neu. Aber sonst ist er toll!
 
soul 24-7

soul 24-7

Well-Known Member
Bassix
ß50.502
Deiner ist doch auch super!
Oh, ja! Der Zustand ist zwar deutlich abgerockt, aber das zeigt, dass er auch gespielt worden ist. Und ich weiß auch warum:
Die Elektronik ist absolut rauschfrei, der Bass spielt sich schön straff, wie ich das mag und der Sound ist was ganz anderes als meine Fender - die ich natürlich immer noch liebe, aber das ist ein wunderbarer neuer Pfeil im Köcher.
 
 

Oben Unten